Samstag, 14. November 2009

Pimp your Öfen

Guten Abend liebe Gleichgesinnte,

bei uns in der Nähe gibt es ein sehr großes Stofflager, in dem man Schönes im Lagerverkauf bekommt. Jetzt haben die auch noch unverschämterweise vergrößert, ohne mich vorher zu fragen, um jetzt auf 3000 qm mit Stoffen und Dekozeug dafür sorgen, dass ich regelmäßig viel Geld dort lasse....Gestern habe ich sehr schöne Bistro Gardinen gesehen, und weil ich mich nicht entscheiden konnte, gleich 3 Designs mitgenommen. Die sind schön klassisch bestickt und erinnern mich an Jugendstil.

So richtig zum Dekorieren bin ich noch nicht gekommen, denn es hat sich ja nicht einfach mit Aufhängen getan. Nei-hein, vorher muss man ja erst einmal die Fenster putzen (womit es morgen bestimmt regnen wird ! ), dazu räumt man ja auch das Fensterbrett ab, um bei dieser Gelegenheit festzustellen, dass man hier auch umdekorieren könnte, dann sucht man hierfür stundenlang weiteres Material aus, wobei man Dinge entdeckt, die man lägst vergessen hatte, aber sicher auch an anderer Stelle hervorragend aussehen werden, also dekoriert man nebenbei diese Stellen auch noch um, schliesslich nimmt man die olle Jalousie runter, um mit Grausen zu entdecken, dass darunter die Wandfarbe ganz vergilbt ist, was eine sonntägliche Streichorgie nach sich ziehen wird................und dass alles nur, weil dieses Stofflager in der Nähe ist. Ehrlich - ich werde mich bei denen beschweren müssen.

Es ist schon dunkel draußen und ich bin mit streichen und dekorieren noch lange nicht fertig, aber ich versuche, Euch ein Foto davon zu zeigen. Wie soll frau sich denn da entscheiden können ?




Und dann hatten die gemeinerweise auch noch so Kissenhüllen in nem herrlichen grau-grün, die keinesfalls liegengelassen werden durften und auch noch so Rosen - Häkelbänder, die bestimmt hervorragend zu irgendetwas passen werden, von dem ich jetzt allerdings noch nichts ahne.............



Für heute habe ich aber wirklich genug getan und werde mir jetzt einen gemütlichen Abend machen, vor einem warmen Kachelofen, den ich auch erst noch dekorieren muss.
Es gibt nichts Gemütlicheres, als abends vor einem warmen Ofen zu sitzen und das leise Knacken des Holzes zu hören. Noch schöner wäre es, wenn man das Feuer auch noch sehen könnte, aber dafür kann man den Ofen auch schön dekorieren. Felix und ich haben heute im Wald etwas Tannengrün gesammelt. Das duftet herrlich nach Wald und Weihnachten.

In der ofenfreien Zeit ist das Dekorieren ja einfach, aber ich wüsste gerne, was Ihr auf den Sims stellt, wenn der Ofen in Betrieb und damit sehr heiss ist ? Tannengrün zerbröselt bei der Hitze, Kerzen schmelzen, was also tut Ihr im Winter ?
Also dann mach ich mich mal ans Werk, denn im Augenblick sieht meiner gerade noch so aus:


Er macht es mir wirklich nicht einfach, weil er sowieso schon so komische beige Kringel-Kacheln hat und auch noch asymmetrisch ist, weil er im Eck steht, aber das wär doch gelacht, wenn wir den armen Kerl nicht aufbrezeln könnten.

Daher würde ich mich über Euere Ideen freuen und über Bilder von Euren gepimpten Öfen noch mehr !

Seine Freude in der Freude des anderen finden können:
das ist das Geheimnis des Glücks. George Bernanos

(¯`v´¯) liche Wochenendgrüße an alle

Eve


Kommentare:

  1. Liebste Eve,
    du hast mich wieder sehr, sehr zum Lachen gebracht - also du bist einfach uuuuunmöglich!!!! Du stellst wirklich immer das ganze Haus auf den Kopf........mir schwante schon Übles, als ich anfing zu lesen ;)))! Jedenfalls sehen die Gardinchen wundervoll aus und dein herrlich geschmückter Kachelofen auch!!!! Hab ja leider nur einen Kaminofen.......und da steht nicht allzu viel drauf, denn der wird ganz schön heiß. Hab mir heute auch schon einen Tannenkranz gekauft (bis zum ersten Advent darf ich ihn wahrscheinlich einheizen)! Morgen komm ich übrigens auch nach Franken ;)) - ich werd bestimmt Bildchen mitbringen!!! Einen gemütlichen Abend und plan nicht zuuu viel Neues,

    allerliebste Grüße und Küsschen an Felix, herzlichst Jade (mit ungepimptem Ofen)

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja, die sehen wirklich wunderschön aus, gut dass du mir noch mal Bescheid gesagt hast ;))!!! Ich glaube fast, dort wirst du jetzt noch öfter vorbeischauen ;)) - und möglichst vorher noch im Farbladen ;))!!! Ach und ich freu mich, dass es Felix so gut geht und er selig eingekringelt schläft.....gaaanz bestimmt träumt er was richtig Schönes (wo er doch heute schon so ne nette Begegnung hatte ;)).

    Macht es euch gemütlich, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Eve,
    nein, das ist doch wirklich ab-so-lut unmöglich, die Sache mit diesem Laden!! Was denken die sich dabei- unbescholtenen jungen Frauen einfach so das sauer verdiente Geld aus der Tasche zu ziehen?? Denn freiwillig würde man solch wunderschöne Dinge doch nie kaufen- im Leben nicht.... ;o)))
    Hach ja, Eve, ich kenne das (kuckst du meinen neuen Post!)... Und die Geschichte mit der Umdekoriererei kommt mir sooo bekannt vor- ich kann mich da auch immer furchtbar verzetteln- "ach, hier fehlt doch noch was, und -moment- hatte ich da nicht noch irgendwo....?".... Dann geht die Wühlerei los, am Schluss stehe ich relativ verzweifelt zwischen all meinen Kisten und tausend schönen Dingen und bin irgendwie immer noch nicht da, wo ich hinwollte- tststs......
    Aber Spass macht es trotzdem immer total- und bis zum Ende krieg ich mein Werk dann doch immer fertig!!
    Für dein Öfchen hab ich leider keinen allzu umwerfenden Tipp (da wir selber leider keinen haben!), aber ich denke mir, gerade so um Weihnachten wäre vielleicht Holzspielzeug oder sowas ganz hübsch (du wirst ja nicht soooo wahnsinnig dolle einheizen, dass es schlussendlich auch in Flammen aufgehen würde??) Halt alles, was irgendwie feuerfest ist...

    Für's Wochenende wünsche ich dir viel Elan (ich sage nur: STREICHEN!!) und aber genauso viel Zeit für Erholung und Musse!
    Gib Felix einen dicken Schmatz von mir,
    herzlichste Grüsse,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Eve, also gut: Nach deinen absolut überzeugenden Argumenten, dass ich im Grunde enormes Glück hatte, da ja alles hätte viel schlimmer kommen können, werde ich meine erklärte Abergläubigkeit noch mal überdenken....:-)Kicher - Danke für deine Zeilen, ich habe gerade wirklich sehr gelacht ! Und beim Lesen deines Posts auch ! Wie beruhigend, dass es dir auch so geht ! Ich wollte am Dienstag auch "nur" meine altes, neues Fensterpaar aufhängen, dabei stellte ich fest, dass der Tisch daneben mich auch eigentlich schon lange nervt...naja....was soll ich sagen....am Ende herrschte Vollchaos im Wohnzimmer....:-)
    Ich wünsceh dir noch ganz viel Spaß bei zahlreichen Weihnachtsdekorationen und einen schönen Samtagabend, liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Eve,

    Deine Posts sind wirklich lustig und bei diesem hier habe ich schallend gelacht. Ich dachte schon Du schreibst, daß die Fenster nun gestrichen werden müssen. Fleißiges Mädchen!

    Die zweite Gardine gefällt mir persönlich am besten.

    So ein Kachelofen wäre mein Traum, leider haben wir keinen und ich wüßte auch deshalb nicht, wie ich dekorieren könnte. Wir haben uns einen alten gußeisernen Ofen gekauft, der aber erst noch installiert werden muß. Und in unserer Scheune, auf dem Dachboden haben wir einen 100jährigen dunkelgrünen Kanonenofen entdeckt, der zwar sicher nicht mehr funktioniert, aber wunderbar als Deko herhalten wird und zwar in unserer Scheune, deren Mitte geöffnet und zum Freisitz umfunktioniert wird.
    Schau mal bei Gabriele von "Rosenperle", sie hat einen wunderschönen blauweißen Kachelofen und dekoriert ihn auch. Bilder davon sind in ihrem Blog zu sehen.

    Viele liebe Grüße,
    rosenresli

    AntwortenLöschen

Beliebte Posts