Donnerstag, 23. Juni 2011

Basteltip für düstere Tage: Wir basteln uns einen Sommer

Naaaa, liebe Nation,
sieht bei Euch der Himmel auch so aus:
Keine Lust auf nix bei diesen Wolken ? Zu dunkel im Haus und es kommt eimpfach keine Sommerstimmung auf ? Dann hab ich einen guten Basteltip für Euch, denn wir basteln uns einfach den Sommer selbst ! Und das geht so:

Wir fahren annen Baggersee oder Fluss und suchen alles zusammen, was nach Strand aussieht. Also Muscheln, Steine, Treibholz und falls ein paar Federvieher in der Nähe sind, pirschen wir uns in Tarnkleidung vorsichtig an und rupfen diese dezent. Wenn man dabei "Fuchs Du hast die Gans gestohlen" in A Dur singt, merken die garantiert nix davon !

Hat man genügend Material gesammelt (Merke: Man kann gar nicht genug davon haben!), dann verteilt man diese geschickt im ganzen Haus herum.
Seid hierbei völlig enthemmt. Besonders schön sieht es aus, wenn man den Eindruck erwecken kann, eine Canadische Graugans sei soeben vorbeigeflogen und hätte ihr Federkleid zufällig überm Tisch entblättert.




Hat man das Glück, einen Hund dabei zu haben, kann dieser sogar WEISSE Federn aus etwas weiter entlegeneren Quellen besorgen..........
  Wenn man doch ein paar Feder zuviel haben sollte (was gar nicht möglich ist), dann lasst Euerer Phantasie freien Lauf und übt für Fasching Indianerspielen oder so.


Es lassen sich damit auch wie zu Goethes Zeiten wundervolle und literarisch höchst wertvolle Ergüsse schreiben.










Mupfeln, wie des Urmele sagen würde, Mupfeln machen sich auch hervorragend zum sommerlichen Ambinnende.
diese hier wachsen selbstverständlich im Klein Gallinesischen Bach nebenan.

Dann rupfen wir farblich passende Blümchen und stopfen sie in ein Väschen, wer jetzt noch blau-weiss-sand-farbene Kissen und/oder Tischdecken findet (die wachsen bei mir leider nicht am Baggersee), der hat schon gewonnen. Zur Not lassen sich diese auch geschwind selbst häkeln und mit maritimen Motiven bedrucken...


Wir setzen uns dann an den PC und suchen im virtuellen Baggersee des Internets ein passendes Segelboot, bearbeiten das solange, bis die Farben zum Rest der Einrichtung passen und malen das dann mit dem Tintenstrahldrucker nach. Ist ein passender Bilderrahmen im Haus, ist das perfekte Long Island Bild ferddich und wir hämmern es lautstark an die Wand, weil schliesslich heute in Klein Gallien Feiertag ist.









Und wenn wir uns dann mit Fingerfarben auf alten Bananenkisten maritime Höhlenmalereien gezaubert haben


dann setzen wir uns an den Webstuhl und stricken uns passende Leinenvorhänge dazu.
Frau von Schtiel meinte, dass meine neue Lampe so gar nicht ins Hamptons-Idyll passt und darum geh ich jetzt fluggs eine Weide kastrieren, um mir daraus einen rustikalen Korb-Lampenschirm zu zwirbeln.

Die ganz Stylishen unter Euch, drehen die Heizung auf 35 Grad auf und können den Strandcharakter zusätzlich durch eine Fuhre Vogelsand betonen, den sie lässig zu hübschen Dünen auf den vorzugsweise gefliessten Wohnzimmerboden drappieren. Kombiniert mit einer Schilf-ummantelten Caipi-Bar, Feuerfackeln und Limbotänzern nebst Reggeamusik erzeugt das ein unvergleichliches Urlaubsflair !

Gehabt Euch wohl und viel Spaß beim Nachbasteln !
Euere Eve


Diese stylishe Uhr hab ich heimlich vom Kirchturm geholt, fällt aber kaum auf.....



Kommentare:

  1. Ich sehe schon.. Du sprudelst genauso vor Ideen über wie ich :-))

    Also: Ich bin dabei!

    Lass uns den Sommer basteln!!


    Ganz lieben Gruß und viel Sommerfeeling,
    Angelina

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön, sehr schön, aber wurde nicht das wichtigste vergessen? Lese ich doch gar nirgendwo, daß wir unbedingt die Badewanne zum Überlaufen bringen müssen, damit wir auch das Meer rauschen hören.
    Und des seltsame Stück da, bei den Mupfeln, würde ich mal zu einem Archäologen oder einem Forensiker bringen, mei, des schaut aus, wie ein Stück Oberarm. Wer weiß vielleicht hassu da am Baggersee, das geheime Grabmal eines ganz berühmten Gallierhäuptlings entdeckt und wirst reich und berühmt. So reich und berühmt, daß Du Dir ein Haus auf Long Island, samt Inneneinrichtung vnm RM leisten....aber, pfffft, wer möchte dann sowas. Das wär ja öd! Selbst flechten geht latürnich auch, ich vergass, daß Du ja die heulende Weide in Deiner Nähe hast.
    Dann mal los!
    Komisch, mir ist nun schon viel wärmer...huch, die Wärmflasche leckt...

    AntwortenLöschen
  3. So sieht der Himmel hier ab und zu auch aus.
    Schönes Foto! War es so direkt aus deiner Samsung? Oder erst nach dem Photoshop 7.0 drüber gebügelt wurde?

    AntwortenLöschen
  4. Selbstvaständlich is das Foddo direkt aus der Kamera. Photoshop hab ich nur zum Verkleinern der Bilder benutzt, weils sonst zu lange beim Laden dauern würde.

    AntwortenLöschen
  5. Hach meine süßeste Eve,
    Du hast aba wunnaschön dekoretisiert!
    Dein Long-Island-Look kommt supa gut rüba und ich weiß gez auch, was Du immma gemacht hast! Gefällt mir alles: Bildchens, Kissens, Bananenkistchens, Federns, Muschelns, Blümchens und alles in blau-sand Farben! Die Krönung vons Ganze ist natürlich Duke, der Federleser!
    Ich herze und küsse Dich!
    Renate D.

    AntwortenLöschen
  6. Mensch Eve, dein Wohnzimmer macht ja richtig Urlaubslaune! Hast du wirklich schoen gemacht.

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Eve,
    jetzt bekomm ich fast die Panik, Du hast mächtig viel vorgestellt zum nacharbeiten. Mir fehlt die Zeit!!!
    Und würde zu gerne!!! Wie schaffst Du das bloss alles?!
    Grübel, ich lade Dich zu mir ein und Du gibst mir Nachhilfe im Zeitmänäschment!
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  8. :-) Danke Eve - damit ist meine Fotografen-Neugier befriedigt. :-)

    AntwortenLöschen
  9. Gib es zu! Das alles hast du innerhalb von drei Stunden aus dem Handgelenk geschüttelt!

    Ich möchte aber auch kritisch anmerken, dass das wichtigste fehlt! Nämlich der Sand! Gerade habe ich unserem Baumarkt den Auftrag erteilt, an deine Adresse einen Anhänger voller echten Syltsand zu liefern. Ich hoffe, du freueest dich sehr!?
    Vor dem Wohnzimmertisch macht sich der sicher super gut.
    (Stelle gerade fest, dass bei uns ja auch Feiertag ist, der Baumarkt also gar nicht liefern kann, daher schicke ich dir meinen selbst gesammelten Syltsand von zig Urlauben daselbst. Das wirst du sicherlich zu schätzen wissen.

    Ich danke dir für dieses tolle post und wünsche weiterhin viel kreative Energie!
    Möge der Sommer über uns kommen - mit Macht!
    Liebe Grüße
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  10. ...Ja...Sommerfeeling kann ich hier wirklich gebrauchen! Ich halte gleich morgen, wenn ich die große Gassi-Runde mache meine Augen offen, vielleicht finde ich geeignetes Material!
    Danke für den schönen Basteltipp!

    Liebe Grüße und einen dicken schmatz an Duke
    Ivonne

    AntwortenLöschen
  11. Hi Eve,

    I think you are talented. You should change jobs and become a painter or even stylist! You made your house look beautiful with all your finds.

    I have to compliment you for the way your blog looks too. It's bright, contemporary and stylish. It even matches the colours in your living room :-).

    Before I forget: my throat is aching because of all the singing I did, but I am very happy with the result: I finally have one bud in my roses!

    Happy evening!

    Madelief x

    AntwortenLöschen
  12. Ach, Evchen, ich werde bei dir jetzt gleich den Strandurlaub buchen.........einfach himmlisch, was du da gezaubert hast!!!! Aber dann will ich auch uuuuunbedingt bei euch im Bach so tolle Muscheln finden und Sheila will mit dem kessen Beachboy Namens Duke zum Surfen!!!! Und abends könnten wir ja am Lagerfeuer zusammen die Fische grillen und kühle Drinks genießen und Seemannnslieder singen :))))) und Kissen häkeln........wer will da noch nach Long Island?!!!! Die Wirklichkeit sieht leider anders aus......hab Malerklamotten an und versuche grade meinen Flur dem Rest des Hauses farblich anzugleichen :((! Hoffe, ich bin bis zum Herbst fättich damit!!!! Einen kuschligen Abend und Busserl an euch alle,

    herzlichst, deine Jade

    PS: Hoffe, das klappt jetzt auch, denn seit einigen Tagen spinnt mein Server und meist geht gar nix mit E-Mail & Co :(((!

    AntwortenLöschen
  13. Oooooch, Unikümsche...ich weiss, du haust mir gleich eine, und der Rest der Nation wird mich als vöööööllig gaga abstempeln (aber nicht DIE Gaga, denn dann könnte mir das sowas von egal sein, ne??)- nun, ich mag diese Temperaturen...duckundwegrennganzschnell.... Haaa!! Ins Leere gehaun, ghihihi!! Also, jetzt mal ganz im Ernst: Von mir aus könnte es bei den 19, 20 Grädern bleiben, wenn weil dann nämlich aber Frau Sonne lacht und det Himmelsche blau isss, dann mag das FrauHummel gerne! Dann fühl ich mich auch wohl dabei, echt! Und meine Hottis nämlich auch, weissu!?!? Morgen soll's ja wieder gegen ekelhafte 30 Gräder gehn-OMG!! Da werd ich wieder wie'ne Eintagesfliege kurz vor'm Exitus innen Seilen hängen.... :o(( Ich glaub, ich muss wohl auch zu so blau- und sandtönen greifen beim Dekorisieren, das guckt so schön kühl aus! Hassu gut gemacht, Unikümsche! Sehr, sehr sommerlich! Und ist ja jetzt auch egal, dass in Klein Gallien keine Zeit mehr ist- dann geht der Sommer auch nicht so schnell vorbei (für alle, die ihn so gerne mögen! Siehst du, da bin ich echt grosszügig....)
    Ich rate dir aber: Lass den Vogelsand wech! Stell dir vor, du musst den im Herbst wieder rausbeseln- wie das staubt- und diese Mühe- und dein Rücken!!!! Ne, keine gute Idee! Alternativ holst du dir besser eine CD mit Strandgeräuschen, Wellenschlag, Mövengeschrei und so, ne??
    Sooodela, dann wünsch ich dir mal vorderhand 'nen fröhlichen Insidesummer!
    Ich drück dich und Duki, herzelichste Grüsse,
    dat Hummelsche (mit Eskimogen....)

    AntwortenLöschen
  14. Beim nächsten Flohmarktbesuch schaue ich mal nach Sommer, Sonne, Strandfeeling-Zeugs und schicke alles zu dir :))) Dann kannst du ganzjährig im Sommer-Islans-Stil dekorieren.

    Dein Häuschen gefällt mir sehr gut in den Farben. Sehr stimmig alles!

    Liebste Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  15. Liebeste Eve, wunderbare Ideen sind deinem Hirn da wieder entsprungen! Bei uns ist leider eher Untertage-Feeling angesagt, du weißt ja, Renovierungschaos...
    Grüßle
    Ursel

    AntwortenLöschen
  16. Du hast doch nicht die Holz-Bilder selbst... hast du etwa???

    WAAAAAAAAAAAAAAHHHH!!!

    WAT SCHÖÖÖÖÖN!!!!

    völligsprachlosbin

    liebste Grüße

    Joanna

    AntwortenLöschen

Beliebte Posts