Mittwoch, 2. Dezember 2009

Das Grauen..............

Ihr habt es so gewollt........................................







Angesteckt durch Eueren herrlichen Deko Fotos, wollte ich ebenpfalz mein Haus weihnachtlich herrichten und musste dazu meine Kartongs aus der Scheune schleifen, was gar nicht so einfach war, denn sie sind zwar beschriftet, aber waren dann doch verstreut. Und wie das dann so immer bei mir ist, entdecke ich Dinge, die auch noch erledigt werden wollen oder fange dann das Aufräumen an, wo ich doch eigentlich etwas ausräumen wollte........Irgendwie vermisse ich meine Bären-Oma im Schaukelstuhl.......wo die sich bloss wieder rumtreibt ???

Geht Euch das auch so ? Man hat ja alles schön ordentlich in Kisten verstaut und ausgerechnet das eine Teil, das man ja unbedingt braucht ist da nicht drin....... Dafür findet man Dinge, von denen man gar nicht wusste, dass man sie hat.

Also das war das Resultat meiner Suchaktion, das Grauen in Tüten ...äh...Kartons. Und es sind läängst nicht alle...................


Bin ich jetzt ein Revoluzzer, wenn ich in der perfekten Bloggerwelt mein Karton-Chaos zeige ?

Ich habe zwei große Scheunen neben an, die ein Paradies zum Aufbewahren sind, denn man hat große Tore und keine Treppen, gaaanz viel Platz und sie sind mir daher 10x lieber als ein Keller. Aber die Gefahr mit viel Platz ist, dass man dann auch alles ansammelt, was einem so über den Weg läuft.

Und wie Ihr mitbekommen habt, läuft mir ständig etwas über den Weg, das mit zu mir nach Hause will. Ich hab also keine Scheunen, eigentlich ist es ein Asylheim.....................manchmal auch eine Adoptionsvermittlungsstelle, wenn jemand meinen Kleinen ein neues Zuhause geben mag.

Aber ich schweife ab, also das erste Teil, was aus meiner Kisten Aktion herausgekommen ist, ist ein Kranz für die Haustüre und sieht so aus:


Und denn lasse ich Euch einmal in einen Teil meines Esszimmers spitzen.
Es war heute morgen arg dunkel, aber es sieht ohne Licht stimmungsvoller, wenn auch etwas verwackelt aus.



Nein, ich bin noch nicht fertig.....sowas kann bei mir bis Weihnachten dauern ;-)

Übrigens hab ich in die Töpfe, wo mein Grünzeug drin ist, Kiefernzweige reingestopft. Denn meine Palmen sahen so gar nicht weihnachtlich aus. Das gefällt mir jetzt viel besser und duftet himmlisch.

Und dann bin ich gestern postalisch belästigt worden. Ich hatte Euch doch von dem in-Versuchung-führenden Stofflager hier erzählt. Die haben mir jetzt das hier ungefragt in meinen Briefkasten eingeworfen. Das ist wirklich eine Frechheit, hat man denn weder Zuhause noch am Sonntag seine Ruhe ?



Und dann wollen se einen auch noch mit Gutscheinen ködern und auch noch besoffen machen, damit man nicht mehr Herrin seiner Sinne ist............
Da ist jetzt sowas von ein Beschwerdeschreiben fällig............

Ich wünsche allen einen wundervollen Mittwoch und gehe jetzt Fenster putzen, damit ich die Wolken endlich zum Schneien beschwören kann...................

Unikumatöse Grüße sendet Eve

Kommentare:

  1. Hallo Eve,
    habe gerade Dein Blog entdeckt und mich schon köstlich amüsiert!
    Du schreibst so herrlich von der Leber weg, schön :o)
    Seit wir in einem Häuschen (leider nur zur Miete) ohne Keller wohnen, sind wir stark eingeschränkt, was das Aufbewahren betrifft (haben aber auch nicht mehr so viele Kisten). Daher beschränkt sich die Sucherei bei mir auf wenige Stauräume, was aber nicht heißt, das ich alles auf Anhieb finde *seufz*. Ich habe mich auch von ganz viel Weihnachtszeugs getrennt und nur wenige, dafür liebgewonnene Dinge behalten. Bin eh nicht so die Deko-Queen, wo alles durchgestylt seinen Platz hat.
    Deine Deko sieht allerdings sehr schön aus :o)

    Lieben Gruß
    Conny

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Eve..

    schön Dich bei mir zu lesen...
    ich schaue mich gleich mal gemütlich bei Dir um.. Deine Weihnachtsdeko gefällt mir schonmal super.. und dein Schrank (rechts hinten) ein traum.. sieht toll aus..
    lieben gruß
    stephi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Eve,

    I have only decorated a little for Christmas, but I know the feeling your describe. Our boxes (far too much) are stored in the attic. I am always searching for things which are in the box that is too far away and therefor difficult to obtain :) You made your living room look very cheerful and I like the wreath you made!!

    Have a lovely wednesday!

    Lieve groet, Madelief

    AntwortenLöschen
  4. SOOOOO WUNDERSCHÖN, was du da aus den Kisten hervorgezaubert hast - es sieht so herrlich weihnachtlich aus!!!! Das Chaos kenn ich auch nur zu gut ....was glaubst du, wie mein Keller aussah, als ich tagelang die Engeslflügel suchte ;))! Aber wozu hat man denn eigentlich einen Hund....den könnte man ja auch mal für die Suche einsetzen - zumindest könnte er Frauchen aufstöbern, wenn es irgendwann unter Kartons begraben liegt ;)! Und bleib stark und lass sich nicht mit Glühwein ködern ;)!

    Einen wundervollen Tag und gaaanz liebe Grüße, herzlichst Jade & Küsschen an Felix (auch von Sheila)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Eve,

    ach, wegen Dir muß ich neuerdings so manchen Tag herzhaft lachen- und das tut so gut !!! Danke Dir dafür !!!
    Wo ist denn diese Verkaufsstelle-, wo man auch betrunken gemacht wird ???
    Ich glaub, da muß ich mir einen Fahrer ködern und dort mal hin, wenn Du es mir verrätst und nicht den ganzen Glühwein für Dich beanspruchst, grins ...

    Ganz liebe Grüße,
    Ulli .

    AntwortenLöschen
  6. Oh jaaa, kenne ich!! (Die Sache mit den grossflächigen Aufbewahrungsmöglichkeiten...) Bei mir ist der Heustock im Stall diese neuralgische Stelle; ganz fatal wird es, wenn ANDERE Menschen entdecken, dass man viel Platz hat....Da kommt dann irgendwann die Frage: Du hast doch so einen grossen Heuboden- ich hab da xy, das passt nirgendwo mehr rein- könnte ich nicht bei dir....?? Und ich gutmütige Rednosel lass mich natürlich breitklopfen.... Neben jetzt noch knapp 6 Tonnen Heu und Hunderten Kilo von Einstreu für meine Pferde gibt es dort oben: Fahrräder, Militärkisten, GRABKREUZE, die dazugehörigen Weihwasserbecken, Autoreifen, Biergartengarnituren, Haufen von Material zum Einzäunen, kiloweise Kleinmaterial wie Schrauben, Nägel, Schliessen, dann Futtertröge, Reste von Holz, das für irgendwelche handwerklichen Tätigkeiten benötigt wurden, Türen (leider keine schönen, alten...) Werkzeug..... pppphhhh.... Da sieht es bei dir wahrscheinlich PIEKFEIN aus!! Aber, um zu einem anderen Thema zu kommen: Was du inzwischen aus deinen 100 Schachteln rausgezogen und verdekoriert hast, sieht superschön aus! Ich hoffe, die schöne Holztruhe kriegt mal Beine und rennt zu MIR hin... ich werde sie liebend gerne adopftieren!
    Und natürlich, ich gebe dir recht: Eine unglaubliche Frechheit ist das mit diesen elenden Gutscheinen! Nicht nur, dass man genötigt wird, sich zu diesen Anhäufungen von kaufwütigen Menschen zu begeben (eine Spezies, deren eigenartiges Verhalten uns ja VOELLIG fremd ist...), nein, es wird einem tatsächlich völlig öffentlich und ohne Vorbehalte auch noch angedroht, einem die Sinne mittels alkoholischem Gebräu zu vernebeln und unsere nachfolgende Unzurechnungsfähgikeit schamlos und gezielt auszunutzen!!! Nein, Eve-line, das kannst du dir wirklich nicht mehr gefallen lassen! Ein geharnischtes Protestschreiben ist das mindeste, was du verfassen solltest- wenn nicht sogar eine strafrechtliche Anzeige gegen die fehlbaren Ladenbetreiber.....!!! Und wenn alles nichts nützt und dir alles zum Halse raushängt, dann packst du wirklich deine Koffer und begibst dich auf den Weg ins Hummelhaus zum herrlich verschneiten Mittelpunkt der Schweiz.... Das Angebot steht auch in einer Stunde noch.....

    Bis du dich entschlossen hast, welche Massnahmen denn jetzt die richtigen sind und welche du ergreifen möchtest grüsse ich dich ganz
    herzlich
    Brummel-Hummel

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Eve,
    ...na Deine vorher nachher Bilder sind ja traumhaft!!Ich denke bei uns allen ist Durcheinander wenn wir Weihnachtsdeko anfangen.Bei mir steht immer noch eine Kiste rum.
    Wünsche Dir einen schönen Tag.
    Liebe Grüße
    sendet Dir
    Anja

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Eve,
    ich habe jetzt auch gerade deinen Blog entdeckt (und herzlichen Dank für deinen netten Besuch bei mir!) und habe mich schon herrlich amüsiert!! Aber natürlich auch über deine schönen Bilder gefreut! Du schreibst so unterhaltsam und ich finde mich stark in dem, was du so von dir erzählst.
    Ich werde auf jeden Fall bei dir weiter mitlesen.
    Wir sind übrigens scheinbar fast Nachbarn - ich wohne in der nahegelegenen Festspielstadt...
    Liebe Grüße, Monika

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Eve.
    Dein Kranz ist dir sehr gut gelungen. Auch dein Zimmer ist sehr nett dekoriert.Und die anderen Kisten bieten bestimmt auch
    schönes.
    Wünsche noch einen schönen Abend.
    Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Eve,
    da würd´ ich ja wirklich gerne mal bei dir vorbeikommen und mit dir gemeinsam in den Kisten wühlen, ich könnte auch ein paar mitbringen ;o) - cih trenne mich auch schwer von manchen Dingen, da ich aber keine Scheune besitze hilft es manchmal nicht, dass ich mir kaufstopp erteile oder etwas verabschiede.
    Es sieht supergemütlich aus bei Dir, meine Palmen habe ich in der Art noch nie dekoriert, vielleicht wär´s ja mal einen Versuch wert.
    Ah ja, und wenn wir dann mit dem Wühlen in den Kisten fertig sind, dann gehen wir gemeinsam Gutscheine einlösen, ich find das nicht so schlimm ;o))
    Sei liebst gegrüßt und genieße den Abend --- Gabi

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Eve,
    wie beneide ich Dich um Deine Kellerersatzfläche. Habe weder Keller noch Dachboden und nur eine Garage. Der Rest muss in Schränke... Was nicht heißt,dass ich nichts aufbewahren kann. Grundsätzlich finde ich nichts wieder. Schön gemütlich sieht es bei Dir aus. Mit Kachelofen und dem hübschen Schrank.
    Herzliche Grüße Juditha

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Eve.

    Ein rießiges Dankeschön schick ich dir für deinen Spruch. Das ist soooo lieb. Und hat meinen Tag unglaublich verschönert!

    So und jetzt fall ich gleich ins Bett.

    Liebe Grüße.
    Katharina

    P.S.: Hihi. Sogar das Codewort für die Kommentarveröffentlichung passt genau "falla".

    AntwortenLöschen
  13. Nachdem der Stoffverkauf in Baunach ist, und du die Werbung bekommst ... geh ich mal davon aus, daß du da auch in der Nähe wonhst :-)

    Das freut mich sehr .... man "trifft" selten Blogger, hier aus der Gegend.

    Liebe Grüße .... aus Ebern ...

    AntwortenLöschen

Beliebte Posts