Donnerstag, 17. Dezember 2009

Anleitung für alle Hunde

Felix möchte nun auch einmal einen äußerst wichtigen Beitrag schreiben, daher wendet sich sein heutiger Post an alle Hunde !


Liebe Nasenfreunde, 
heute möchte ich Euch zeigen, wie Ihr mit den Welpen von Frauchen und Herrchen richtig knuddelt. Weil ja nicht alle wie ich lesen können, habe ich Euch eine Bilder-Anleitung gemacht ! *wedel*

Euer Felix





Anleitung an alle Hunde :  wie man ein Baby richtig knuddelt



1 Finde ein Baby






2 Finde mit Hilfe der Nase heraus, wo oben ist





3 Waerm es vorsichtig an ...






4 Nehme die "Kuschelposition" ein





5 Halte es fest - und kuschel












Wenn Du das nicht an alle Hunde weitersendest, kommt ein böser Welpe und pinkelt auf Deinen PC







 

 







Kommentare:

  1. Hallo, der kleine Hund ist ja süss. Ich persönlich hätte ja auch soooooo gerne einen Hund. Auch in Schosshündchen Größe, aber das würde unserer Katze nicht so sehr gefallen!
    GGLG ,Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen, lieber Felix,
    Hilfe, ich werde es soooooofort weiterleiten, wer will schon eine unter Wasser gesetzte Tastatur!!!! Für deine Anleitung hast du dir schon ein riesiges Kuschelmonster ausgesucht - aber das Baby sieht ja sowas von glücklich aus ;) also muss deine Anleitung perfekt funktionieren!!! Vielen vielen Dank - werde das gleich mal an Hund Fridolin schicken, der hat ja auch bald Nachwuchs im Haus und ich kann mir gut vorstellen, dass der noch etwas Nachhilfeunterricht braucht! Ich wünsch dir einen herrlichen Tag, sei lieb zu deinem Frauchen, Küsschen von Sheila (sie findet dich richtig klasse - kein Wunder, bei dem Foto)

    GLG herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  3. ....morgen Felix,
    das ist ja ein riesen Kumpel!!!Aber das Baby findet es wohl klasse....aber ich würde nie auf die Tastatur von meinen Herrchen pinkeln...ich glaube das würde riesigen Ärger geben!!
    So jetzt muß ich raus in die Kälte....im Bett ist es viel schöner!!!
    Wünsche Dir einen tollen Tag mit viel Leckereien bis bald
    Dein Racker (bin ein Dackel)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Felix!
    Wir haben uns brav die Fotos angesehen und machen uns jetzt auf die Such nach einem Baby!
    Das Baby sollte etwas zu essen dabei haben, dann können wir erst etwas naschen und dann das Baby knuddeln!
    Ein fröhliches wauwau Emma&Biene

    AntwortenLöschen
  5. Hei Felix,

    ich habs im Auftrag meiner KAtze gelesen , die auch gerne kuscheln mag.
    Schick mir bitte keinen Pinkelhund, denn ich waessere meine PC Tastatur selbst....mit Kaffee ;o))

    Neike
    i.A. von Besi
    ( die eigentlich Tabbea heisst...)

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Eve,
    lieber Felix,

    Frau Schmitt und ich sitzen vor dem Bildschirm - ich laut lachend, die Pelznase staunend! Kinder sind ihr ja eher immer nicht so geheuer.
    Was für herrliche Bilder!!!
    Vielen Dank dafür!

    Liebe Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ja der Hammer!
    Dieses Riesending mit dem Babydings.......
    Ach, und Stiefelchen sind von E.sprit, die gibt es irgendwie überall...auch im Internet....
    LG Claudi

    AntwortenLöschen
  8. Also, Eve-linchen, ich schmeiss mich weg!!! Grüsse Felix ganz lieb von mir und richte ihm aus, dass ich mich köstlich amüsiert habe beim Lesen seiner Knuddel-Anleitung!! Unbezahlbar ist der leicht döselige Gesichtsausdruck dieses aber sowas von Denhatjederlieb-Hundemonsters (die Stirnfalten- hach...), und dann dieses quitschvergnügte Baby, das sich auch von geschätzten 1,5 Zentnern Lebendhundegewicht nicht beeindrucken lässt..... ZU GOLDIG!!
    Aber auch der kleine Pinkelwichtel hat natürlich mein Extremtierfreundeherz im Sturm erobert, wer kann da schon böse sein- mir tut höchstens das Hundchen leid, wenn der Flapflop jetzt gleich unter seinem Popöchen einen Kurzen baut- Jesses!!

    Euch beiden ein stromschlagfreies, knuddelmuddeliges und glückliches 4. Adventswochenende

    dat Hummelsche

    AntwortenLöschen
  9. ...da in unserer Familie zur Zeit heftig diskutiert wird, ob ein so toller Freund wie du bei uns einziehen kann, werde ich deine super Kinderknuddelanleitung sofort dem Hundeablehner unter die Nase halten.
    Einen schönen Tag
    Moni

    AntwortenLöschen
  10. Beim Anblick dieser ersten Bilder, ja ich war entrüstet, ich wollte gerade die Feuerwehr rufen, doch dann, mei is das herzig - Danke für diesen Lacher, meine Mädels haben sich beim letzten Bild kaum mehr eingekriegt, und die erzählen morgen bestimmt überall, wo Mama so im Internet surft ;o))))))
    Sei allerliebst gegrüßt, der Ruf ist bereits ruiniert --- Gabi

    AntwortenLöschen
  11. Lieb Eve,
    ich habe es mir mehrmals angesehen, das ist ja soooo süß und ich werde es an meine Zwei weitergeben. Ich glaube aber die wären nicht so vorsichtig, die kennen nicht den Umgang mit Babys.
    Die Tastatur war aber dann bestimmt kaputt.
    GLG, Sylvia

    AntwortenLöschen
  12. Hi Eve,

    These pictures are so sweet. How tender can a dog be!!

    Have a lovely day tomorrow.

    Lieve groet, Madelief

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Eve, bei diesen Bildern müßte doch jeder schwach werden und sich einen Hund zutun! s'Paulchen wär auch mit dabei!Der hat seine Nase auch immer zuvorderstvorne. Freu mich, dass andere Hundles auch so
    menschenessgierig (ohlach, was für ein gebasteltes Wort?du verstehst?) sind. Sind die Bilder etwa auch noch selbst geschossen?
    Sei lieb gegrüßt und ein schönens Wochenende wünscht Dir
    Gabi

    AntwortenLöschen
  14. Ha, das ist ja putzig! ... bis auf das letzte Bild! ;)

    Wir haben ja auch zwei Hunde, die unsere Kinder auch lieben!

    Schneit`s in Baaaambeeeerch aaaa?

    LG,
    Pupe

    AntwortenLöschen
  15. Was für Obersüße Bilder! Der kleine Hund ist ja besonders süß! GGLG Anja

    AntwortenLöschen
  16. Liebste Eve - mich zerreisst es gerade (vor lachen)... so, wie es Minuten zuvor meine alleredelsten Eduscho-Gläser zerrissen hat (ob deines Gesanges). Danke an Felix, er hat das alles wirklich toll erklärt! Und danke an dich, wegen der Gläser, vielelicht krieg ich jetzt neue, WIRKLICH edle. Aber weißt du, genau das ist der Grund, warum ich meinen Geburtstag nicht so gern verrate. Immer singen sie alle. Ich hab ein echtes Kindheitsflauma, was das betrifft. Und außerdem sind so viel wichtigere Dinge losgewesen in der Phase, als ich schlagartig älter wurde, da fällt dann immer ein heilsames Vergessensmäntelchen drüber. So quasi: Geburtstag? Nö, sorry, geht jetzt nicht, keine Zeit!
    Ich muss mich außerdem herzlichst für deine Inducke bedanken, heute ist mir allerdings mehr nach Anterysl, da bin ich irgendwie eigen. Und nun knuddle ich dich auch noch fest - äh und Felix sowieso, und wenn du sie triffst auch den Pinkelwelpen und den Babyquetschhund. Auf bald, ein schönes Azvenzliches! tschau.trau.mau
    PS: Fulavom paperna kersolyp snardi. Mater Bubeles irevatio!

    AntwortenLöschen
  17. Wieso Virus?
    Kann man Adzventzkranz auch noch anders schreiben?
    Liebe Grüsse
    Nicole von Stil

    AntwortenLöschen
  18. Lieber Felix,
    ich habe gerade die Kuschelanleitung gesehen/gelesen...und habe soooo lachen müssen. Besser kann man, ähm *Hund* nicht demonstrieren wie es gemacht werden muß.
    SOOOOOOOOO SÜÜÜÜÜÜSS!!!
    Ein Wauzi zum gernhaben!
    Damit mir niemand auf die Tastatur pinkelt, werde ich die Anleitung an Hund Merlin weitergeben.
    Er hat aber schon 3fache Babyerfahrung, und hat es immer ganz toll gemacht....pssst...Er hat sich sogar am Schwänzchen und an den Ohren ziehen lassen :)

    Dir und Frauchen noch einen gemütlichen Abend.
    ♥-lichst
    biggi

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Eve,
    als ich die Bilder vom Baby knuddeln gesehen habe musst ich gleich in mich reingrinsen. Da kamen gleich Erinnerungen auf.Naja nicht wirkliche, weil ich auch noch so eine klienr Krümel war, aber meine Oma hat damals von mir Bilder, genau in den Positionen mit ihrem alten Dackel "Droll von Hasenbusch" gemacht.
    Ich wünsche ndir einen guten Rutsch ins Jahr 2010, Manja

    AntwortenLöschen

Beliebte Posts