Dienstag, 15. Dezember 2009

Akte XY ungelöst...............


Irgendwo in Oberfranken. 23.53 Uhr.



Unerklärliche Dinge geschehen. Dinge tauchen plötzlich aus dem Nichts auf. Niemand kann sich das erklären. Niemand hat etwas gesehen. Und doch sind sie da.

Paranormale Aktivitäten ?


Die Zimmertemperatur sinkt merklich um 0,034 Grad Celsius (im Schatten), das kann natürlich auch reine Einbildung sein...

Mich fröstelt, ein leises Kribbeln breitet sich auf meinen Unterarmen zu ausgewachsenen Entenpickeln aus. Dennoch muss ich gleich mein Haus inspektieren, ob Etwas unerklärlicherweise erschienen ist. Erst das Wohnzimmer, hier sieht es völlig normal aus. Küche völlig chaotisch, also auch völlig normal. Ok, mein Arbeitszimmer will ich gar nicht sehen, dann eben weiter zum ersten Stock.


Vorbei an dem schönen, neuen Türvorhang.



Neuer Türvorhang ? Wie jetzt ? Damit hab ich nix zu tun, das war das pöse pöse Stofflager. Also nichts Außerterrestrisches. (Aber schön isser schon, nech ? Mit Bommel, Herz und zum Raffen)


Erst ins Gästezimmer, die Tante schläft ja immer noch, mit der ist aber auch nicht viel los. Ok, leise die Tür wieder zu, aber just in diesem Moment fällt mein Blick im Flur auf einen silbrigen Gegenstand. Was zum Geier ist das ??? Ein Alien Nasenring ? Und wie kommt es dahin ? Zu welchem Zweck ist es gebaut worden ??? 
Aus welcher Galaxie kam es in meinen Flur und - muss ich es füttern ?




Vielleicht weiss ja eine von Euch, was es sein könnte, mir fällt dazu nichts ein, außer dass es bestimmt ein...........DING ist.
Man damit prima..................*grübel*...............man kann davon ..................*ähm*..............na jedenfalls kann man das super........ WO  HINSTELLEN.


Aber ich wüsste trotzdem gerne, wie es da hin gekommen sein mag. Ich werde wohl meine Freunde Scully und Mulder vom eFBiEi anrufen und das ganze zu einer Akte XY machen. Nur hoffentlich werden die beiden Special Agents diesen Fall diesmal auch lösen !


Es klopfft, sie stehen schon vor der Tür, schieben mich zur Seite und scannen mit seltsamen Apparaten den Tatort.


Scully: Es ist kein auf der Erde bekanntes Metall und es gibt keine Anzeichen einer manuellen oder maschinengefertigten Bearbeitung, es ist einfach...erschienen - so wie es aussieht.

Mulder: Das hört sich ja beinahe so an, als ob Sie sich mit Zauberkräften oder Hexerei beschäftigen müssten.

Scully: Nein, ich halte es weder für Zauberei, noch für Hexerei, Mulder. Ich habe mich umgesehen und nichts gefunden was für so einen Verdacht sprechen würde.

Mulder: Vielleicht wissen Sie nicht wonach Sie suchen müssen.

Scully: Es gibt keine Hinweise auf Zaubertricks oder schwarze Kunst oder Schamanismus oder Teufelsanbetung oder irgendwelche barbarischen Opferpraktiken, keine Amulette, Karten, Schutzgeister, Blutsteine oder Hexenzeichen oder irgendetwas Ritualen mit rituellem Zusammenhang mit den Okkulten Sanataria, Gudon, Makumba, Lambada oder sonst irgendein Zauber.

Mulder: Scully, ... heiraten Sie mich.


Na das hat uns jetzt aber keinen Schritt weitergebracht ! Raus hier !! BEIDE !!


Aber ich bin sicher:


Die Wahrheit ist irgendwo da draussen !




 


Kommentare:

  1. Guten Morgen Eve,
    Hoffentlich kommt langsam Licht ins Dunkel.......ich hab´s mir lange angeschaut, das geheimnisvolle Ding - ist das ein Messerbänkchen?! Du bist ja wirklich süß und quasi geheimnisumschlottert......vielleicht kann Felix mit seiner Spürnase weiterhelfen?!!!!! Und der Vorhang vom pösen pösen Stofflager sieht auch süß aus!!!!!!! Einen wundervollen Tag - melde mich später noch mal und

    allerliebste Grüße, herzlichst Jade (Küsschen an Felix)

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebe Eve-lina,
    also, ich muß schon sagen, du bist echt ´ne Verrückte und ich habe hier gerade laut lachend vor meinem PC gesessen. Tja, was kann das mysetriöse Ding sein ? Wo hast du das denn her ? Ich stehe auch manchmal auf einem Flohmarkt und drehe irgendetwas in der Hand, das wirklich hübsch ist, von dem ich aber nicht den blassesten Schimmer habe, was es ist und wofür es gut ist. Meist kann aber ja der Verkäufer das Rätsel aufklären ( nach diesem Post werde ich höchstwahrscehinlich jeden dieser Verkäufer für einen Außerirdischen halten....:-) ). Aber Jade hat Recht: Ich würde es auch für ein Messerbänkchen halten......oder einen Tischkartenhalter....oder einen Schrankgriff....oder....öhm....weißich nicht !
    Aber deine Gardine ( die beruhigenderweise auf jeden Fall exakt als solche zu identifizieren ist ) ist auf jeden Fall sehr süß !!!!
    Ich wünsche dir einen schönen Tag und weiterhin viel Erfolg bei der Klärung des Unerklärlichen, liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  3. Männo...das kommt dabei raus, wenn man zu schnell tippt und nicht mehr nachliest, was man da öffentlich einstellt. Also, Korrektur: Mysteriös....höchstwahrscheinlich...
    weiß ( Leerzeichen) ich nicht....:-)
    SORRY !
    Liebe Grüße ! Jessica

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Eve,
    ...also erstmal sieht der Vorhang wunderschön aus...aber dieses geheimnisvolle Ding???!!....ich denke Jade hat recht mit der Vermutung das es ein Messerbänkchen ist...könnte aber auch ein Griff für eine Schublade sein...Fragen über Fragen,,,der Fall wird bestimmt gelöst!Gib die Hoffnung nicht auf...ha,ha.Jedenfalls macht es mir immer wider eine große Freude Deinen Blog zu lesen!!
    Liebe Grüße sendet Dir Anja

    AntwortenLöschen
  5. Irgendwie unheimlich und sehr Mysteriös ist es heute Morgen bei Dir!;O)
    Aber da ich ein großer Fan der drei??? bin und die drei mich seit meiner Kindheit begleiten, bin ich ja auch schon fast so etwas wie ein Detektiv und kann Dir vielleicht helfen!*kicher*
    Also lass mich mal nachdenken!!!*grübel*
    Ist es vielleicht ein Serviettenring?
    Ich werde weiter Nachforschen! Dieser Fall wird nicht ungelöst bleiben!
    Viele Grüße Ivonne

    AntwortenLöschen
  6. Hach, Eve, ist das spannend!!!
    Ein kleines bisschen unheimlich - aber vor allem zum schmunzeln!
    Toll geschrieben!!!
    Nur dass Du bei Deinen Nachforschungen Herrn Felix nicht als Co-Kommissar eingesetzt hast... hmm... manchmal kommt man auf das nächstliegende nicht, was?! ;-)

    Ich tippe auch auf Messerbänkchen.
    Und wenn es das nicht ist, dann würde ich es als "Hundering" an der Hauswand vom Bäcker anbringen (lassen), wo Frau Schmitt dann stilvoll angeleint auf mich und die Frühstücksbrötchen warten könnte!

    Liebe Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Eve,
    danke für Deine Gute-Besserungs-Wünsche! Im Bett muß ich zum Glück nicht liegen, der Fernseh-Liegesessel ist auch gemütlich :o)
    Mhm, wenn schon Scully und Mulder nichts rausbekommen haben (die Serie habe ich früher tooootaaaal gerne geschaut), müssen wir wohl ran. Ich tippe auf die Edelvariante eines Nasenführrings für Stiere, nur für gaaaanz reiche Landwirte erschwinglich! Vielleicht aber auch ein Briefbeschwerer oder ein hübscher Siegelring :o)
    Auf jeden Fall eine spanndende Geschichte!

    Lieben Gruß
    Conny

    PS.: Ich habe Dich jetzt mal in meiner Blogliste verlinkt, damit mir Deine tollen Geschichten ja nicht entgehen ;o)

    AntwortenLöschen
  8. PPS.: Ein standfester Serviettenring könnte es natürlich auch sein :o)

    AntwortenLöschen
  9. Eve-linchen, geh weg da!!! SOFORT! Halte dich fern!! Du weisst es nicht, vielleicht ist das Ding verstrahlt, aus einem Material, das deine Zellstruktur verändert, deine Chromosomen spaltet, dein Gehirn zerfliessen lässt- oder du kriegst spitze Ohren und ein drittes Auge auf der Stirn.... Neiiiin!! Und dass es einfach so ERSCHIENEN ist, macht die Sache nicht weniger mysteriös! Vielleicht ist es auch ein kleines Zeitfenster- Gottseidank passt du da nicht durch, es könnte passieren, dass du dann einfach verschwindest.... ein nicht wiederbringbarer Verlust für die Bloggerwelt- ich darf mir dieses Szenario gar nicht vorstellen...! Es gibt nur eine Lösung für dieses Problem: Grabe in deinem Garten ein gaaaanz tiefes Loch, pack das Teil mit der Kaminzange an und lass es für alle Zeiten in der Versenkung verschwinde! Ich hoffe, du schaffst es noch, bevor irreparable Schäden an dir entstanden sind! Und lass uns wissen, wie es inzwischen um dich steht!

    Gott, ich bin ganz zittrig....

    dein völlig aufgelöstes Hummelchen

    AntwortenLöschen
  10. Liebstige Äwwäh, die für mich übrigens bis zur vorangegangenen Postlektüre stets Iiif war und es - so hoffe ich - auch bleiben darf!, auch ich kann dir aus pschykologischer Sicht nur raten, diese Mischung aus Zeitfenster, Serviettenring und Bessermänkchen schleunigst wieder los zu werden. Du könntest sie z.B. vorsichtig mit einer Gurkenzange greifen und gut verpackt per Eilpost als Hochzeitsgeschenk and Gully und Muldchen schicken, dann bist du das mutmaßlich brandgefährliche Ding los. Ich sage nur eins: es sieht so aus, als ob es sich durch Zellteilung vermehren könnte!!!
    Andererseits: Vielelicht ist es ja auch ein heimliches Einstandsmitbringsel deiner Tante gewesen? Aus Dankbarkeit, dass sie in deiner Gästekemenate verweilen darf!? Und das Herz-Bommel-Raff-Gehänge hat sie dir als Draufgabe auch noch geschenkt? Das solltest du erstmal abklären, ehe du die Sache mit dem Loch im Garten bzw. der Hochzeitsverschickung durchziehst, versprochen?
    Andere Frage: Wie gefällt dir das Wort "inducke"? Das ist meine heutige Wortbestätigung, weißt eh, da unten, bevor ich meinen Kommentar an dich veröffentlichen darf. Ich sammle diese Dinger, die sind nämlich echt kreatief - oder eigentlich kreahoch! Und jetzt beantworte ich noch deine Frage von deinem Bussi-lieben Kommentar: Ca. eine Stunde. (Siehste, ich kann AUCH kapieren, dass "wie kange" eigentlich "wie lange" heißen soll und garnix mit Kangaroos oder so zu tun hat. Gscheit, gell?!) Und jetzt schick ich dir viele Küschelbüschel und sag nochmal ganz laut inducke!
    tschau.trau.mau
    PS: Hast du Jessica schon geschrieben, dass dir "mysetriöse" viel besser gefällt als das blöde Wort aus dem Duden? Falls nicht, kannst du ihr ausrichten, dass ich AUCH dafür voten werde, falls es zu einer EU-weiten Volksabstimmung kommt! Jawoll! Inducke für alle!!!

    AntwortenLöschen
  11. Na du Ulknudel,

    machst es ja spannend ;o)
    Ich tippe auch auf Messerbaenkchen oder Serviettenring, natuerlich nur,wenn es kein Kommodengriff ist, oder ein Garderobenhaken, zum Gardinen raffen gedacht wurde....was du ja bei einem Raffrollo gar nicht brauchst.....


    Nun bin ich verflixt gespannt auf die Aufloesung ;o)

    Liebe gruesse
    Neike

    AntwortenLöschen
  12. Liebste Eve,
    ich schmeiss mich gleich schon wieder weg.
    Hättest fast noch das Tantchen erschreckt ;o)
    Muss gleich weiter, Messerbänkchen und Serviettenring hören sich gut an oder doch Handtuchhalter? Häää?
    Na da bin ich mal gespannt. Bis später.
    Liebste azvenzliche fraeuleins-Grüße
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  13. Üpppsss.... Unheimliche Dinge passieren an deinem Wohnort.....Habe erstmal geschaut wo du wohnst....
    Zum Glück wohne ich fast am anderen Ende :)
    Da müßte ich doch sicher genug sein, gell?
    Da ich mich den anderen Meinungen NICHT anschließen mag, sage ich einfach mal.....es ist ein
    supergalaktischer Ring!!!
    Oder ein Ring vom Engelchen, dass heimlich mal geschaut hat ob du brav warst,und was zu Weihnachten bekommen sollst....
    Vielleicht einer der Wünsche erfüllt???
    Sowas habe ich mir immer als Kind gewünscht....Gib es zu...das wäre doch TOLL!

    Freue mich auf Ergebnisse.
    GLG
    ♥-lichst
    biggi

    AntwortenLöschen
  14. also doch ein Alien..... oder Weihnachtswichtel....

    Nimm statt efbiei doch mal die 3 ??? ;o)))

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Eve,
    danke für deinen lieben Kommentar -
    du hast echt spannend geschrieben - da m u s s man unbedingt weiterlesen und mitraten - ich lach mich weg - super Geschichte - auf jeden Fall sehen die beiden Dinge superschön aus -
    liebe Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  16. Mannomann oder besser frauofrau? Eve!
    Mal schnell bei Dir hereinhuschen geht gar nicht! Bei Deinen langen Texten muß viel Zeit eingeplant werden, grins! Herrlich, was Dir auch immer einfällt - Dein Name Unikum kann nicht treffender sein!
    Tja, Apollo hat Deinen Knutscher bekommen und hat mich mit großen Augen angeschaut, lach! Einen Zeus- lieber eine Zeusin und ein paar Zwuggelis dazu? Sein richtiger Name ist eigentlich Casanova, aber kannst Du Dir vorstellen wie ich Casanova über die Felder rufe und sich eventuell ein Mann angesprochen fühlt? Wäre andererseits sicher auch lustig!
    Dein Felix gefällt mir auch, vielleicht legst Du ein gutes Wort mit einem Leckerli für mich bei ihm ein!
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Eve,

    ich habe mich ja eben fast schlapp gelacht bei deiner Schilderung. Mega klasse!!! ;o)))Dein Schreibstil ist einfach nur genial und seeeehr unterhaltsam, echt!
    Ich tippe übrigens auch auf ein Messerbänkchen.

    GLG und einen schönen Abend, Katja

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Eve,
    ich habe mich gestern schon "halb" tot gelacht, muss jetzt wieder so lachen, aber auf die Lösung komme ich so nicht. Gestern wollte ich noch nichts schreiben, denn gut Ding will Weile haben, es hat nichts gebracht, ich weiß es nicht. Wahrscheinlich war der erste Tipp mit dem Messerbänkchen nicht schlecht ;o)
    oder, nimmt man´s für den Löffel her ?
    Bin gespannt auf die Auflösung !!!
    Alles Liebe Gabi

    AntwortenLöschen
  19. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  20. Hallo liebe Eve,
    ich war das die den Kommentar gelöscht hat. Habe nachts un 1.00 Uhr Unsinn geschrieben. Nein du hast doch keinen Dackel. Ich hab`s erst gemerkt als ich schon auf senden geklickt habe.
    GLG Sylvia

    AntwortenLöschen

Beliebte Posts