Freitag, 12. Februar 2010

Schneebesen die Zweite Runde

Liebe Nation,

Ihre Mämstlichkeit ist hochentzückt ob dieser unglaublich krehohen Kunstwerke, die Ihr hier zur Huldigung ihrer schnellen Genesung zuteil werden lasst.

Hier die weiteren Kreationen:

Myriam hat unter anderem diesen extravaganten, fragilen Schneebesen für den feinen Puderzuckerschnee

Patchilein sendet uns diesen Augenschmaus:
 mein verqurlter Bonsai-Baum, der aber so noch toll im dunkeln glänzt ( leuchtet ). 
Hach was für schöne Schneebesen ich doch hab !

 Frau Currywurst hat ihren Felix auf Reisen geschickt und uns diese hinreissende Momentaufnahme


Bei Shino gibts die folgende Episode zu lesen:
Hier wartet Herr Schneebesen auf  Milch von Kuh Lisa aber
die hat grad keine Lust, sich melken zu lassen
und kurzerhand benutzt sie den Schneebesen als Sessel,
um von einer saftigen Wiese im Sonnenschein zu träumen.
Als das Warten auf Kuhmilch zu langweilig war wanderte
Herr Schneebesen auf die Fensterbank und stützte im
letzten Moment eine Amayillis, die ein wenig zur Seite
kippelte.


Bei Andrella hängt diese Bande absolut sinnfrei nur rum:


Und eine Etage tiefer beim Kellerkind finden wir folgende stimmungsvolle Bilder:


 
 
(Was will uns der Künstler damit sagen ? Sex, Drugs, Dreck and Heavy Metal ?)


Meggie hat trotz Verletzung ein wahres Meisterwerk in den Schnee gepieselt....

Bei Gabriele finden wir diese gehaltvollen Schnee-Besen:

Und bei der lieben Wusel Gabi haben wir folgendes Rezept für Schnee:
Man nehme alle Schneebesen die in den Schubladen versteckt sind, versehe sie mit kleinen Aufhängerle und hänge sie mit Holzwäscheklammern an einen Quittenbaum! Diese Zutaten sind äußerst wichtig, sonst keine Garantie für gutes Gelingen!!! Tja und was ist nach nicht mal 1 Stunde geschehen? Die ersten Schneeflöckchen kamen geflogen!
 
(Beschwerdebriefe bitte direkt an Gabi senden...)

Die liebe Renate hat passend zum bevorstehenden Valentinstag folgende Sinnfreiheit kreiert (das spricht man übrigens nicht kre-iert aus, sondern mit einem betonten "Ei" in der Mitte: krEi-ert)
Ein Liebespaar beim Kuscheln im Schnee

Unser allerliebster Charly hat sich richtig ins Zeug gelegt und gleich ganz viele Kreationen gefunden, eine besonders sinnfreie ist jene hier:
Ein Schneebesen mit langen Haaren, der Kopfüber im Schnee steckt

Nicht nur Biggi und ich liegen derzeit flach, sondern auch ihr Schneebesen:
hier ein Augenzeugenfoto, das die Dramatik des Krankheitsverkaufes aufs Deutlichste und unbeschönt widerspiegelt:

Bei Andrea verschwinden Dinge einfach und sie muss sich einen Wolf suchen:

Bei der lieben Emma finden wir diese Sinnfreiheit
Nunja, als die Fotosession beginnen sollte.....lag *Prünzessin Schneebes* einfach völlig gelangweilt in den Palmen herum und wärmte sich am Öfchen das Pöpps`chen.
Was soll man dazu sagen!!!! Die Jugend von heute......tsssss.

Claus ist ein wahrer Künstler und hat dies Wunderwerk auf seinem Skizzenblog kreiert:


(Ihre Mämstlichkeit erwägt ihn zum königlich-höfischen Skizzenblogger zu ernennen)

Die Zeit läuft und Ihr habt noch genügend Zeit, Euch kreahoch zu vergeistigen und mir noch mehr Schwachfug zu senden :-)

Falls ich bis jetzt jemanden vergessen haben sollte: -> bitte macht mich darauf aufmerksam. 
Das liegt nicht daran, dass es Euch etwa gelungen wäre, mich mit Kommentaren quer durch 3 Posts zu verwirren, denn ich bin ja hoch intellent, nein, das liegt höchstens daran, dass ich aufgrund meines Salto Mortales unter Drogen gesetzt bin und damit leicht unzurechnungsfähig..............Wobei ich aber zu meinen sonstigen Zuständen eigentlich gar keinen Unterschied feststellen kann...........

Doch - es tut fast gar nicht mehr weh, nur schlafen kann ich nicht und wünsche Euch deswegen jetzt schon ein wundervolles Wochenende !
Lauft vorsichtig..............

Kommentare:

  1. Ich schmeiß mich weg, so viel Ideenreichtum! Liebe Eve, Du holst aus uns Allen das Beste an Unsinnigkeit hervor!

    Ich musste gerade mal kurz dran denken, was wohl die Nachbarn der blogger denken, wenn die mit Schneebesen bewaffnet in den Schnee stapfen...*schmunzel*

    Ich wünsche Dir gute Besserung -wegen dem Rücken- ansonsten bleib wie Du bist!
    Lieb Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Eve,
    ...klasse ...toll...wirklich verrückte Ideen Ihr verrückten Damen da draußen...natürlich auch Herren!!
    Die Skizze ist natürlich die Sensation.
    Wünsche Dir und Deiner bläulich verfärbten Hinteransicht gute Besserung.Ganz liebe Grüße sendet Dir Anja

    AntwortenLöschen
  3. Die Ideen sind einfach genial, danke liebe Eve, dass du diesen tollen Einfall hattest - es zaubert ein Lächeln auf mein Gesicht und das ist angesichts Dauerschneefalls seit gestern morgen nicht sehr einfach.

    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  4. hihihi

    mit der sinnfreien Schneebesenaktion bist du ja sinnvoll beschaeftigt, solange du noch kreuzlahm bist ;o))

    Ich weiss gar nicht, ob ich einen habe...mal sehen...

    Weiterhin viel Spass und natuerlich auch schnelle Heilung des Knochengestells!!

    Liebe Gruesse
    Neike

    AntwortenLöschen
  5. Hihihi, Du machst auch aus jeder Situation das Beste! Was wär das Leben ohne lachen! Wie geht es denn Deinem Felix? Geht er nun alleine Gassi?
    Ich schick Euch alles was Du Dir wünschst(gedanklich!)
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  6. HI liebe Eve !!

    Danke für deinen Kommentar !
    Ich bi wirklich zutiefst entsetzt, das ich , obwhl ich schon seit ca 2 Monaten zu den Bloggern gehöre, bis dato noch nicht auf deinen Blog gestossen bin !!!
    ich habe mich gerade köstlichst amüsiert ... und ich dachte nur österreicher sind lustig und humorvoll ;))
    ich liebe deinen blog ab heute heiß und innig !
    nur, liebe eve.. nachdem ich all diese tollen schneebesenbilder gesehen habe,bin ich doch etwas eingeschüchtert ?! mir fällt bestimmt nicht mal annähernd sowas tolles ein ....!
    tja... ich versuchs trotzdem und werd auch gleich in deinen lostopf hüpfen !

    wünsch dir einen schönen tag, und gute besserung !
    lg melanie

    AntwortenLöschen
  7. Also so viel geballten sinnvollen Unsinn hab ich schon lange nicht mehr gesehen, super!
    Schön, dass Ihr bei dem Wetter alle die gute Laune nicht verliert :-)

    Lieben Gruß
    Cati Basmati

    AntwortenLöschen
  8. hab einen gefunden, such dir einfach eines aus ;o)

    uuppps....und gerade gesehen...das Haarbild gabs schon.....hatte ich uebersehen...sorry

    AntwortenLöschen
  9. Nein nicht zu fassen, allso so hochwohlgeborene Unfug-Schreiber/innen sind mir im Leben noch nicht unter die Lupe geraten, mein Bauch macht auch nicht mehr lange mit bei dauernden Lachanfällen, besser Krämpfen... ich heule schon und sehe alles verschwommen vor mir. Ob mir dieser Kommentar noch gelingt??
    Naja gerade so geschafft... was füe eine geniale Verlosung, dafür hast Du dir einen Orden verdient,was genau muss ich mir aber noch überlegen!
    Nun hat sich das mit den Alba, bzw Albern ja auch geklärt, ist denn der Eintrag in die Botanica auch schon geändert??
    schicke Dir gaaanz herzliche Grüße
    Marlies

    AntwortenLöschen
  10. Hallo!!!!

    ich hab´s getan !
    mein sinnfreies bildchen ist bereits gepostet !
    lg melanie

    AntwortenLöschen
  11. Sooo viele, originelle Schneebesen-Bilder! Die lieben Blogger-Frauen und -Männer legen sich ja mächtig ins Zeug...
    Aber oje, oje, was muss ich da von dir lesen? Du machst ja Sachen. Ich wünsche dir von Herzen gute Besserung!
    Liebe Grüsse und ein schönes Wochenende,
    Doris

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Eve,
    das ist ja eine witzige Idee! Lustig, was unsere Bloggerfreunde sich so alles einfallen lassen! Ich bin leider nicht dazu gekommen, mir läuft wie immer mal wieder die Zeit weg, aber ich schaue mir dafür die Bildchen an.

    Dir ganz gute Besserung und hoffe, dass Du wieder schmerzfrei bist.
    Ganz liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  13. Ich erfreue mich am guten geistigen Zustand Eurer Mämstlichkeit! Auch wenn dero Körper etwas angeschlagen ist, so ist doch Euer Geist voller Energie und schickt Geistesblitze in die Niederungen der übrigen Bloggerwelt - die überaus demütig mit gesenkten Häuptern darauf hofft, von einem dieser erhellenden Blitze getroffen zu werden und davon zu partizipieren.
    Nun liegt auch noch die Verantwortlichkeit für die bedeutsame Schneebesen-Causa in Euren feingliedrigen Händen! Unsere Bewunderung Euerer Person kennt keine Grenzen!
    In untertänigster Verehrung
    Renate D.

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Eve,

    ich habe ja gestern schonmal kurz geschaut, wie es Dir geht, und ob Du auch ordnungsgemäß den Arzt aufgesucht hast.
    Braves Mädchen, ich freue mich sehr, dass Du Dir nicht noch schlimmeres getan hast... eine Prellung tut ohnehin schon genug weh.
    Und herzlich gelacht habe ich natürlich auch, ich kenne niemanden, der unter Schmerzen seine Kamera mit zum Arzt nimmt, und dort auch noch Bilder macht... Du bist echt eine total Verrückte... ach, herrlich :-))

    Erhol Dich gut und ruh Dich aus... damit es Dir bald wieder besser geht.

    Alles Liebe und bis bald,
    Sonja

    AntwortenLöschen

Beliebte Posts