Montag, 18. Januar 2010

Schluss

Freunde der Sonne,
nun ist aber Schluss. Endgültig. Winter soll weg und Frühling kann kommen.
Jetzt. Bitte.

Es wirkt ! Merkt ihr schon, wie alles taut ? Hab ich vorbestellt. Ich habe nämlich beschlossen, dass JETZT Frühlingsanfang ist.
Kalendarischer.
Und meteorologischer.

Just mit meinem Frühlingsbeschluss spriesst und blüht es bei mir schon ganz gewaltig :-))) Wie viele von Euch hab ich auch natürlich Lust auf Farbe bekommen, bei mir hat frisches Grün auf dem Tisch Platz genommen.

 (Man beachte die hervorragend korrespondierenden Muster auf Topf und Tischdecke :-)
Bei mir hat noch mehr Farbe Einzug gehalten und ich hab am Wochenende sehr fleissig lackiert, dekoriert und gebaut. Wie immer bei mir, ist alles ein wenig ausgeartet, denn wenn ich schon den Farbtopf aufmachen und werkele, dann lohnt es sich nur, wenn noch mehr anpinsele. VIEL MEHR :-)
Alles hab ich noch nicht fotografiert und aufgestellt, aber sehr viel geschafft und einen Teil davon kann ich Euch heute schon zeigen.
(Nein, ich zeig Euch kein Foto von dem Super-Hummel-Paket-Inhalt und auch kein Foto von mir im Schlafanzug, da bin ich ganz konquesent  und kontinent: ich halte dicht ;-)


Durch meine Scheunen habe ich viel Platz und das Glück, dass sie voll von Schätzen sind, so dass ich immer meinen eigenen Flohmarkt haben kann. Also habe ich in den unendlichen Weiten des Unikumslagers in den Sachen meines Holden gewühlt und bin fündig geworden :-) Wie Ihr Euch vorstellen könnt, hatte ich ein Teil fertig und hab dann gleich weitergewühlt und das nächste geholt :-)))


Unter anderem habe ich eine Kleiderhakenleiste aus einem antiken Schrank gefunden, die ich mit einem Jungendstilschrankaufsatz zwangsverheiratet habe. Ich habe beschlossen, dass sie zusammengehören und sie werden sich sicher bald liebgewinnen.

Herr Unikum hat die beiden dann auch miteinander verbunden und ich hab sie dann zur Hochzeit weiss angemalt. Ein wenig näher ran?


Denn irgendwie war mir die Wand im Flur zu kahl und der Platz für Besuchermäntel zu klein, daher hab ich nun meine neue Gäste Garderobe hinter der Haustüre, guck:



Und dann hab ich im Esszimmer ein Mädchenfenster gebaut: Mit rosa Alpenveilchen und passend gezwirbeltem Kranz.

 

Es hat wohl schon Wirkung gezeigt, denn der erste Frühlingsvogel hat sich schon dort niedergelassen. Mal gucken ob er auch ein Nest baut und brütet :-)


Den Rest zeig ich Euch, wenn ich Zeit gefunden habe, alles zu dekorieren und aufzuhängen, ok?

Also ich hab soweit alles vorbereitet und von mir aus kanns losgehen mit dem Frühling !
Bei Euch auch ?

Eine herrliche Woche wünscht Euch
Eve

P.S.
Ein Antrag wegen Umstellung vom gregorianischen auf den unikumatösen Kalender ist auch schon gestellt...............beim Vatikan.....

Kommentare:

  1. Ja, das hätten viele schon sehr sehr gerne, nicht wahr? Irgendwann kommt er schon, wenn es nur nicht immer so lange dauern würde. Aber ein Strauß Tulpen hilft auch schon manchmal :)
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Eve,
    ...Du kannst es wirklich, die Tatsachen so auszuformulieren, dass man eine Heiterkeit durch Deine Worte spürt.....*geht es zumindest bei mir*....witzig und spritzig!
    Na...hoffe ich, dass Dein Frühlingsbeschluss bei mir was bewirken kann,...momentan ist es hier nur grau und nebelig..;0)
    Die Garderobe für die Gäste ist wirklich sehr schön....tolle Idee mit so eine Garderobe..!
    Ich wünsche Dir einen tollen und heiteren Tag und ...
    ♥ ♥ Liebe Grüße, Lucia ♥ ♥

    AntwortenLöschen
  3. he, he,
    das war aber ein schneller Sinneswandel !
    Aber ein sehr schöner, humorvoller, kreativer und höchst amüsanter für uns.
    Die Garderobe, könnte ich glatt so nehmen,
    ein Vögelchen hab´ ich selber,
    und mir fällt sicher noch was ein, wie wir dich zum Aufpacken "für uns" bringen können.
    Ach, stimmt ja gar nicht, gar nichts fällt mir ein -
    oder doch, sollen wir artig abwarten, Felix zu Hilfe bitten ?????
    In Vorfreude auf den nächsten Post --- herzlichst Gabi

    AntwortenLöschen
  4. Ohhh, will auch!
    Leider diese Woche keine Zeit, da ich die Neueröffnung einer Schreinerei ausrichten darf. Mind. 250 Gäste. Neuland für mich, aber meine Freundin hat auf mich gesetzt. Warum auch nicht, frau wächst mit den Aufgaben!
    Dann freu ich mich auf die weiteren Bilder von Dir und werde es als Ansporn für nächste Woche nehmen!
    Sei lieb gegrüßt
    Gabi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Eve, finde auch dass Du das sehr nett geschrieben hast. (Zwangsverheiratet)Bei uns heute so schönes Winterwetter, dass ich den Frühling noch gar nicht vermisse. Gestern gab es Neuschnee und heute ist so freundliches bisschen Sonnenscheinwetter... Ein bischen Frühling steht auf der Fensterbank und das reicht vorerst. Liebe Grüße Juditha

    AntwortenLöschen
  6. Da wirst du auf Granit beissen- mit dem Vatikan, meine ich. Die haben nicht mal vor einem Unikum Respekt, die sind ganz selber wer und lassen sich da gar nichts reinreden, schon gar nicht in ihren Kalender! Da würde ja die ganze Zählerei bis Ostern oder so durcheinandergeraten (denn Ostern liegt ja 40 Tage nach...ähem... ja nach was denn??)....
    Aber deine Garderobe- boah, fast so schön wie mein Regal ;o))!! Vielleicht sollten wir beide uns zusammentun, deinem Manni Konkurrenz machen und unseren Lebensunterhalt damit bestreiten, Dinge miteinander zu verheiraten, was Neues, Schönes daraus zu kreieren und die Stückchen dann auch noch entsprechend anzupinseln?? Wir hätten sicher Abnehmer in Blogland, s'Wuseli wäre wahrscheinlich unsere erste Kundin!
    Auf jeden Fall aber möchte ich mal im Fundus deines Holden wühlen! Ich bin sicher, da wäre auch was für mich dabei- hach!! Überhaupt ist Wühlen in alten Dingen ein wunderbarer Zeitvertreib, vorausgesetzt, man hat grade nix anderes zu tun.....wie zum Beispiel bloggen...oder so.....
    Hej, dein Herzliein und Kränzelein sind ja sooo süss! Hast du auch so Ausstanzdinger, mit denen man kleine tolle papierne Dekodingsens auskneifen kann?? Hab mir auch grade 2 neue gekauft, und ich hege gewisse Ideen, um was damit anzufangen. Auch Frühlingshaftes, ja-haaa.... auch wenn ihr alle noch warten müsst auf den Lenz ;o))! Weil, der lässt sich noch Zeit, aber immerhin habt ihr euch alle schon die Blümchen gekauft zur Einstimmung, manche sogar mit unglaublich korrespondierenden Übertöpfen....

    Evekind, ich muss WEITERARBEITEN- sonst klopft mir mein Chef irgendwann auf die Finger....

    Bis heute Abend, Knutsch und Wink bis bald,
    Hummelandrea

    AntwortenLöschen
  7. Ich lach mich schlapp,kannst wirklich super schreiben...Vorallem bin ich wirklich froh,dass du im Schlafanzug kontinent bist!
    Tolle Gadarobe hast du da, will ich auch.
    Liebe Grüße Anja

    AntwortenLöschen
  8. Hi Eve,

    You are right. We have had enough snow. Time for snowdrops, daffodils and tulips. I have been to our garden yesterday to see if there were some early flowers, but alas :-( Wish I could make them grow faster!!

    You have been very active over the weekend. Your hanger for coats (forgotten the Enlgish word) is beautiful! I like jugendstil as well. By the way, I bought the enamel jar, which I showed on my blog, from Anja through her boutique. That's what you get when you write in a language thats not your mother tongue :-) However, I did get the magazines from Carolyn as a present ant the beautiful handmade heart from Anja!

    Have a happy sunny week!

    Lieve groet, Madelief

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Eve,
    heißt das, daß Du außerhalb des Schlafanzuges NICHT kontinent (das richtige Wort kann ich einfach nicht schreiben!) bist????
    Das hätte ich jetzt nicht von dir gedacht! Na ja, nobody is perfect!

    Ich hoffe, daß alle Zwangsehen so harmonisch enden wie die von Dir arrangierte. Das Teil sieht einfach suuuuper aus!

    Und was den Frühling betrifft, bin ich ganz Deiner Meinung! Der Winter sollte zwischen Hlg, Abend und Neujahr stattfinden, das wäre lange genug!
    Renate D.

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Eve,
    ich weiß schon, warum ich deinen Blog so gerne lese! Ich muss einfach immer lächeln dabei :-) Und das tut einfach zu gut!
    Deshalb habe ich auch was für dich...
    LG, Monika

    AntwortenLöschen
  11. Wuff,
    bei uns hat es eben schon wieder geschneit. Und bei -4° gehe ich nicht davon aus, das hier schon der Frühling angekommen ist.
    LG Charly

    AntwortenLöschen
  12. Schoen sieht das alles aus. Macht richtig Lust auf Fruehling und Valentine's Tag. Wird hier in den USA wahrscheinlich aber etwas mehr gefeiert als in Dtld...

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Eve,

    Du solltest schreiben. Und zwar wirklich und richtig, und nicht nur hier aufm Blog! Ich würde das Buch garantiert kaufen ,jepp.
    Nachdem ich so lange nix von mir habe hören lassen wollt ich nur mal kurz rüberwinken in die andere fränkische Ecke (wihihnk), und Dir sagen, wie gerne ich bei Dir mitlese und mitlache und überhaupt.

    Liebe Grüße,
    die Ulli .

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Eve,

    musste sehr schmunzeln beim lesen! Also du warst das mit der Frühlingsbestellung! ;-)
    Drück dir die Daumen für deine Kalenderumstellung! Wenn sie vielleicht nur noch ein KLITZEKLEINESBISSLE warten könnte? Nur so ein wenig??? Möcht doch noch in Skiurlaub...:-)

    Um deinen eigenen Flohmarkt beneide ich dich :-) sowas hätt ich auch gerne, obwohl ich wahrscheinlich vor lauter stöbern nicht mehr rauskommen würde... :-)

    GLG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  15. Auch ich habe schmunzeln müssen.
    Aber, liebe Eve, ich fürchte, wir werden uns alle noch gedulden müssen.
    Aber, weißt Du, im Grunde ist es mir jetzt 1000x mal lieber, es ist kalt, als im April oder im Mai.
    Deine Dekoideen gefallen mir alle.
    Lg und viele Frühlingsgefühle...die kann man auch im Winter haben...;D...lg Luna

    AntwortenLöschen
  16. So, du bist also Schuld an diesem Tauwetter, das den Rabenmann vom Skilanglauf abgehalten hat am Sonntag! Tztztz! Um den Fundus in den Scheunen beneide ich dich! Wir haben keinen Platz für Fundi (Funden, Fundusse???), und Muttern hat dermaleinst alles ausgemistet, was irgendwie altmodisch aussah damals :-(
    Gut, dass es Flohmärkte gibt!
    Grüßle
    die Rabenfrau

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Eve,

    in Deinen Scheunen würde ich auch gerne mal wühlen, wenn man da so tolle Sachen finden kann. Die Garderobe ist genial und die Idee dazu einfach toll. Da hast Du ein richtiges individuelles Einzelstück und Individualität ist etwas, das ich sehr schätze.

    Ganz liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  18. Hello Eve,
    I enjoyed my visit to your blog and thank you for your kind words on mine.
    Take care,
    Carolyn

    AntwortenLöschen
  19. Ach, da kannst du uns ja jetzt gern erzählen, was du nur möchtest. Die Hakenleiste hat mir alles erzählt und gebeichtet.
    Von wegen Zwangsheirat, Vernunftehe.
    Der heimlichen Liebelei zwischen den beiden hast Du lediglich ein Ende bereitet, das liderliche Lotterleben beendet, dass nach der Scheidung des Aufsatzes vom Biedermeierschrank in der Scheune eingezogen ist. Hast das lose Verhältnis aus der Welt und somit klare Verhältnisse geschaffen.
    Und das nur, komm, gib´s zu, damit dein Antrag im Vatikan nicht gleich auf den "abgelehnt" Stapel wandert, wg. "moralischer Bedenken gegenüber dem Lebenswandel im direkten Umfeld des Antragstellers".
    Gut, alle Chancen also gewahrt.
    Dann warte ich ab heute auf dein
    annutio vobis, gaudium magnum
    mit dem du uns die gelungene Umstellung auf den Unikum-Kalender bekanntgibst.
    Ich mach dann schon mal weissen Rauch...
    Nimmst Du eigentlich noch Vorschläge zur Festlegung von Feiertagen entgegen?

    Herzliche, aber durchgefrorene,
    nass-kalte Grüsse (von wegen Frühling....)

    Nicole von Stil

    AntwortenLöschen
  20. Deine beiden Frischverheirateten finde ich wunderschön!! Perfekt, wie sie zusammenpassen!
    Gegen ein paar Frühlingsblümchen habe ich nichts einzuwenden (und deine gefallen mir ausgesprochen gut), trotzdem freue ich mich immer noch sehr über den Winter. Ich bin halt eben ein Winterkind... Falls der Vatikan deinem Antrag nicht zustimmen sollte, wäre ich also nicht allzu böse ;-)
    Liebe Grüsse und geniesse deinen Frühling im Haus,
    Doris

    AntwortenLöschen
  21. JA !!!!
    .. ich bin dabei ~ FRÜHLING sei willkommen !!!!
    :o)

    Deine "Zwangshochzeit" ist einfach traumhaft schön !

    herzliche Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  22. Schöööööön.
    Ich mach mit beim Frühling.
    Bei dir bekommt man echt noch mehr Sehnsucht danach.
    Ich trau mich ja immer nicht so zeitig anzufangen, aber wenn du das auch machst ---- warum nicht??
    Toll alles!
    Danke!
    LG Jumie

    AntwortenLöschen
  23. Schöööööön.
    Ich mach mit beim Frühling.
    Bei dir bekommt man echt noch mehr Sehnsucht danach.
    Ich trau mich ja immer nicht so zeitig anzufangen, aber wenn du das auch machst ---- warum nicht??
    Toll alles!
    Danke!
    LG Jumie

    AntwortenLöschen
  24. Ja, seh ich auch so - die Hochzeit musste einfach sein! Jeder für sich und farblos - das geht nicht. Zusammen sind sie ein Dream-Team! :o)

    Frühling? Ja, bevor ich diesen Taumatsch weiter ansehen muss - ich bin dabei! :o)

    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  25. Liebstige Eve, ich zähle ja nicht gerade zu den neidhammeligen Menschen, aber durch deinen locker hingeschmissenen Satz vonwegen "Durch meine Scheunen habe ich viel Platz" und dann noch die leichthin eingeflochtene Sache mit dem Quasi-Dauerflohmarkt und den "unendlichen Weiten des Unikumslagers", wo man noch dazu "in den Sachen des Holden" wühlen kann ... also um ehrlich zu sein, da überkam mich schon eine Art Wehmut, die in enger Verwandtschaft mit Herrn und Frau Auch-haben-wollen steht. (Familie Missgunst hingegen hat mit diesen Leutchen nichts zu tun!) Wenn wir schon bei familienverhältnissen sind: Diese Zwangsehe war einfach ein Muss - die beiden Partner werden das gewiss längst eingesehen und ihr größtes Vergnügen aneinander haben! Oh, und die korrespondierenden Muster sowie dein romantisches Mädchenfenster verursachen tatsächlich einen Frühlingslustanfall sondergleichen. Hast du's bemerkt, dem konnte sogar das Hummelchen nicht ganz widerstehen - ich würde also auch beim Vatikan nicht gar so schwarz sehen: Vielleicht klappt das mit dem Überreden ja doch? ;o)
    Ich schick dir viele frühlingsduftige Küschelbü - und drück mir bitte den lieben Felix!
    Auf bald, trau.mau

    AntwortenLöschen
  26. Hallo liebe Eve,
    endlich mal was zum Lachen!!!
    Also eigentlich hatte ich mir ja vorgenommen, in die Luft zu spucken, um Hagelkörner aufzufangen, aber Deine Idee vom Frühling gefällt mir jetzt auch viel besser!!!
    Na, Dein Antrag beim Vatikan...da seh ich im wahrsten Sinne des Wortes schwarz......
    Wie gut, dass ich keine Scheunen habe, denn die wären mit absoluter Sicherheit so voll, dass man, um einen Flohmarkt zu arrangieren, und sei es nur der Eigene, gar nicht so weit käme, da man dafür ja erstmal an die jeweiligen Objekte der Begierde kommen müßte....Bei so manchem Schätzchen auf meinem Dachboden müßte man am besten das Hausdach anheben, um dranzukommen..:-))
    Du hattest da mehr Glück, denn Deine Kleiderhakenleiste ist sooo schön und Dein Mädchenfenster..:-))....ganz herzblattallerliebst, auch wenn ich schon ein älteres Mädchen bin...
    Liebe Herzblattgrüße
    Iris

    AntwortenLöschen
  27. Liebste Fr. Doktor!
    Bei Deiner Diagnose kann ja wirklich gar nichts danebengehen, lach! Bin maßlos beruhigt!
    Liebe Grüße
    im Moment der Wirbelwind

    AntwortenLöschen

Beliebte Posts