Montag, 11. Januar 2010

Punktlandung

Also bei uns schneit und schneit und schneit es, so dass es mittlerweile kniehohen Pulverschnee gibt und ich mir ernsthaft überlege, einen Skilift zu eröffnen.

Gestern sah es bei uns so aus und heute liegt noch viel mehr Schnee und es schneit weiterhin dicke Flocken.

Wie man hier erkennen kann, ist es feinster Pulverschnee :-)

Und wie man am Blick erkennt, glaube ich, es war meinem Kleinen dann doch ein wenig zuviel Schnee........ Deswegen hat er seinen Schlitten hinter sich hergezogen und wir sind schnell wieder heim. Dabei war es gar nicht so eimpfach, zu erkennen, wo genau die Straße ist und wo der Graben, war ja alles weiss......Ich hoffe, dass Ihr nicht mit dem Auto wegfahren müsst und wenn doch, dass Ihr dann heile ans Zeil kommt.

Das Internet Fundstück der Woche gibt es HIER.
Für alle Punkt-Süchtigen und Pilzliebhaberinnen habe ich etwas entdeckt, dass schön und günstig ist, übrigens gibts auch Eierbecher und Müslischalen davon, Ihr braucht nur alle Seiten vom Januar durchgucken.



 Foto gehört denen dort
Vielleicht gibts einen Laden davon in Deiner Nähe, wenn nicht, kann man die Dinger auch online bestellen.
Jaaaaaaaaaaa, es gibt hier Tips für alle Lebenslagen ;-)

Heute habe ich meinen ersten Arbeitstag und mir wäre eigentlich viel lieber nach Renovieren zumute oder draußen Rumtoben, aber diszipliniert wie ich bin, arbeite ich Berge voll Papierkram ab, die sich über die Feiertage angesammelt haben.

Lasst Euch nicht einschneien und fahrt vorsichtig !
Herzelichste Punktgrüße aus dem berühmten Wintersportgebiet Klein Gallien
sendet
Eve

Kommentare:

  1. Meine allerliebste Eve,
    also so wird das nix, mit dem Papierkram ;))) - dann überleg dir doch mal lieber das mit dem Lift und wenn möglich auch für Schlittenbeförderung!!! Aber dein Süßer guckt wirklich skeptisch........ich glaub der würd jetzt lieber mit Sheila auf dem verbotenen Sofa kuscheln...anschließend ein Wienerchen und dann vielleicht eine kitzekleine Schlittenpartie!!! Küsschen an den Kleinen und allerliebste Grüße,

    herzlichst Jade

    PS: und dass der Hirsch jetzt ganz allein mir gehört, find ich klasse - so besteht auch keinerlei Gefahr, dass er im Kochtopf landet!!!!! Na ja, außer Sheila hat Küchendienst.......Späßchen - das würde sie nieee tun!!!!!!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Eve,
    ....immernoch so viel Schnee!!Aber Dein Felix sieht ganz glücklich aus.
    Superschöne Kanne.
    Lieben Gruß sendet Dir Anja

    AntwortenLöschen
  3. Oh je, bei dir schneit es aber dolle.
    Wir sind hier Gott sei Dank verschont geblieben, obwohl das große Chaos angekündigt war.

    Ich habe die Nase nun auch voll, es kann nun wieder schön warn werden.

    Lieben Gruß Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Hi Eve,

    It looks like you have a lot of snow in Little Gallie! In Holland it is not as bad as with you ;-). I am glad to see that you both enjoy it too! The jug you found on the internet is lovely. I like plates, jugs and cups with spots on it!

    Eine schoene abend!

    Lieben gruess, Madelief

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Eve,

    bei uns ist noch schlimmer geworden seit heute morgen. Die ganze Zeit fallen Schneeflocken von Himmel. Vorhin musste ich wieder nach draußen um die wiege frei zu machen. Ich vermute das es heute nicht das letzte mal war:-)

    Liebste Grüße,
    Angie

    P.S Danke für die wundervoller Zeilen die du mir geschrieben hast, bin ein wenig rot geworden:-)
    Danke!!!

    AntwortenLöschen
  6. Liebes Eve-lein,
    Ach, hätten wir doch auch ein bisschen von eurem Schnee abgekriegt!! Bei uns hat es zwar auch eine dicke Decke, aber sooo viel wie bei euch (leider) nicht.... Das wäre zu schön, wenn man auch hier so richtig durch den Schnee STAMPFEN müsste, das würde mir und meinen Pferdis gut gefallen! Ich glaube, wir würden diesbezüglich sehr gut zusammenpassen, so richtige Winterkinder mit ganz viel Freude am Imschneerumtoben! Und hinterher dann gemütlich Teechen schlürfen und klönen- jaaaa, das hätte was!
    Ich glaube, Felix möchte mit seinem Gesichtausdruck eher vermitteln, dass du ihm doch- bitte schön!!- nicht immer dieses olle Kameradings ins Gesicht halten sollst (ich kann's verstehen, ich mag das auch nicht...hihi...)Die Pünktchen-und-Pilzchendinge sind ja sehr schön,
    hast du dich denn schon damit eingedeckt??
    Und ach, der Alltag- so schnell hat er einem wieder, nicht wahr?? Auch bei mir liegt die schöne Weihnachtszeit gefühlt schon gaaaaaanz weit zurück, manchmal ist es beinahe ein wenig ernüchternd, wie schnell man wieder in der "Arbeitsspur" ist.... Aber juhuu, schon bald gibt's wieder Ferien!
    Liebes Evchen, ich wünsche dir und Felix und Herrn Unikum einen schönen Abend, vielleicht kommst du ja doch noch ein wenig zum Toben im Schnee!

    Ganz liebe Grüsse,
    ANDREA

    AntwortenLöschen
  7. So was farbenfrohes Gepunktetes gepaart mit Kaffee und was hochprozentigem für die innere Hitze in den Schneemassen am Skilift - wenn immer Schnee vorhanden - die einmalige Einnahmequelle! Der Schlittenhund haste auch schon - aber frag ihn vorher ob er gewillt ist!
    Der nichtalltägliche Braten steht auch vor der Tür, grins - ich sag's Dir als Selbstständige hast Du fast nur Vorteile! Ich kann es noch ruhig angehen lassen! Obwohl ich jetzt doch auch ein wenig Druck gebrauchen könnte um endlich in die Gänge zu kommen! s'Paulchen hüpft im Schnee wie ein Reh - es sieht zu köstlich aus.
    Mummel Dich gut ein und genieß den Feierabend!
    Liebs Grüßli
    Gabi

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Eve,
    Das ist ja unglaublich! Und ich dachte schon das wir im Schnee versinken *lach*
    Dein Hundi guckt ein wenig misstrauisch aus dem schneebeflockten Fell heraus, dabei macht er sich bestimmt prächtig als Schlittenhund!
    Hihi, vielleicht übernimmt er dann auch den Liftjob?
    Herzliche Grüße,
    Lena

    AntwortenLöschen
  9. Bitte was?? Jetzt kann ich dir aber definitiv nicht mehr folgen- "osychopathisch"???? Mein medizinischer Fremd-Wortschatz ist ja zwar unerhört gross, was ein "-pathisch" zu bedeuten hat weiss ich grade noch so knapp, aber der Rest.... Ich bitte doch sehr um Aufklärung (jaa-haaa, einmal mehr....)! Oder ist das ein gallisches oder sogar fränkisches Dialektwort.... ??;o)) Ich warte gespannt wie ein Flitzebogen auf Antwort!! (ich habe jetzt nämlich nicht den Nerv, zu googeln- so bleiben wir doch auch heute in Kontakt, hihi!!)

    Das etwas überforderte Hummelsche

    AntwortenLöschen
  10. Äääch, entschuldige, ich glaube, ich bin auch ganz furchtbar müde- jetzt habe ich doch glatt übersehen, dass du mir vor dem "osychodings-Kommentar" noch einen gaaanz langen Hauptkommentar, sozusagen, geschrieben hast.... 'tschuldigung!! Ich seh schon, es tun sich immer mehr Parallelen zwischen uns auf! Tief schlafen oder sogar Durchschlafen- das sind für mich seit Jahren Fremdworte (und das auch ohne Felixschatz!!) Ich bin so der Typ, der die Arbeit "mit nach hause" nimmt, im Geiste. Ich kann auch nachts nicht abstellen, mir kommen immer die un-mö-glichsten Dinge in den Sinn, und du wirst es nicht glauben, ich singe (SINGE!!!!!) im Halbschlaf- aber auch nur im Geiste. Nicht etwa, dass sich mein Schatzi nächtens irgendwelche Arien, geschmettert von der andern Bettseite her, anhören müsste..... Es ist manchmal zum Verrücktwerden! Und dann, morgens um 04.20 Uhr, wenn der Wecker abgeht, dann könnte ich noch mindestens fünfdreiviertelzwölftel Stunden schlafen- aber sowas von.... Naja, dann werde ich halt auch ein Osychodings.... Wir können uns ja zusammentun....!
    Tja, gerade eben sind wir mit dem Abendbrot fertiggeworden, es hat heute mal wieder etwas länger gedauert im Stall. Aber wenigstens müssen wir die Pferdis nicht mehr wässern, sie wachsen jetzt von alleine...;o))....

    Okay, ich warte jetzt auf einen Auszug aus dem Psyrembel (ich glaube, das schreibt man auch nicht so...) von dir, ganz gespannt, zu diesem osycho......

    Bis später, Evelinchen,
    nochmal dat Hummelsche

    AntwortenLöschen
  11. Okay, Liebes, dann wünsche ich dir "Gute Nacht!!" und hoffe, dass Herr Unikum dich nicht eines morgens steifgefroren aus'm Haus tragen muss-kann-soll....(wegen Türe offen und eisiger Wind pfeifft rein und so...!!)
    Und wenn du dann wirklich mal bei mir übernachten darfst, dann sicher nicht auf'm Heuboden! Ich habe nämlich ganz extra ein Gästebett, ein schön bemaltes, ist zwar nicht ganz so furchtbar lang (wie lange bist du denn??), aber wenn man die Beine anzieht, dann geht's!! (Ist ein altes Bettchen, sieht aus wie eine kleine Kutsche! Im Moment ist es das Mietzenbettchen- aber die beiden rücken schon ein wenig zusammen für dich!)
    Und ich garantiere dir, du machst kein Auge zu, wenn ich dir was vorsinge...hihi!!

    Nun denn, träum süss, und vielleicht muss Felix diese Nacht ja nur 3 mal raus... hoffen wir es für dich!!
    Bis bald, wenn ich könnte, würde ich dich ein bisschen in den Schlaf wiegen, in Ermangelung einer betörenden Singstimme...

    Busselchen,
    HUMMELANDREA

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Eve,

    ganz lieben Dank für Deinen Kommentar zu meinen beiden Schneehaserln. Jo, danach sind die beiden natürlich richtig mit Schnee eingezuckert, deshalb habe ich dann auch gleich immer ein großes Hundehandtuch bereit und die beiden lieben es, sich damit sanft abrubbeln zu lassen. Danach kuscheln sie sich auf dem Sofa in ihre Decke. Mein Mann findet die Hundeschleifchen gar nicht toll, aber ich finde es steht ihnen. Wenn ich meinen Mann ärgern will, bekommen beide große knallpinkfarbene Schleifchen, grins. Kürzlich band ich Zorro noch eines an den Schwanz und wollte meinen Mann mit ihm Gassi schicken, was erstmal einen Riesenlachanfall und eine kleine Bemerkung über meinen Geisteszustand auslöste. Geschoren werden meine Yorkies nie, denn ich finde sie mit langem gepflegtem Fell viel schöner und weshalb sollte ich mir Langhaarhunde holen, wenn ich das Haar dann abschneide?
    Dein Schäferhund ist wirklich bildschön und wäre sicher ein toller Spielkamerad für meine beiden.

    Daß Du die Seite "Körbchen gesucht" verlinkt hast, finde ich total super - und war gerade bestimmt eine Stunde auf dieser Seite, mit einem Lächeln im Gesicht und einer Träne im Auge.

    Ganz liebe Grüße,
    rosenresli und die Schneebuben

    AntwortenLöschen
  13. Ich sitze gerade bei einer Tasse Kaffee und genieße deine Seite.
    Zum lachen ist, das mein Kaffee in eine rot - weiß gepunkteten Tasse gefüllt und mein Brötchen auf den dazu passenden teller liegt. Ich habe gestern zugeschlagen und für alle so ein Gedeck erstanden und das bei Pfennigpfeiffer. Schön das du dieses Geschirr genauso niedlich findest wie ich, ich konnte nicht daran vorbei gehen. Die Kanne und so eine Schüssel kommen später noch dran, denn für 6 Leute ist das immer bissl happig.
    Also bei uns schneit es auch immer noch und mit dem Schnee könnten wir handeln!
    Wünsch dir einen schönen Arbeitstag,
    iebe Grüße von Susan

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Eve!
    Jetzt hast doch tatsächlich über Nacht schon wieder etwas geschneit!
    Irgendwie hab ich jetzt doch genug davon! Es sieht zwar wunderschön aus und die Hunde haben die erste Zeit auch wirklich Spaß durch den Schnee zu rennen, doch geht es los mit: dicken Schneeklumpen an den Pfoten, Eis am Bauch von Biene und dann das blöde Salz, puhhh! Das macht mir alles keine Freude mehr! Aber gut, ich kann es ja nicht ändern, warum eigentlich nicht;O)
    Die Katze meiner Tante ist wirklich super süß, aber sie zeigt nur sehr selten! Wenn sie hört das wir die Treppe rauf kommen versteckt Sushi sich! Das ist auch besser so denn Emma&Biene haben Sushi zum fressen gern!
    Viele Grüße Ivonne

    AntwortenLöschen

Beliebte Posts