Freitag, 23. April 2010

Fränkische Gartentips zum Wochenende

Liebe Gartenfroinde,

zum Wochenende möchte ich Euch diese höchst filosofische (mei sieht das bleed aus in der neuen Schreibweise, das lehne ich ab!) *räusper* philosophische Dekorationsidee für Terrasse und Garten zeigen:

Nimm an aldn Aamer (fränkisch für Putzwasserbehältnis) möglichst aus Zink und stopf an Lavendel nei, des sicht fei schee aus :-)
Des da unten ist noch ein Weckglas als Windlicht mit Deckel, damit es nicht reinregnet kann und a Marchariddn hab ich mir auch gegönnt.

Die Marcherid hab ich dann gleich zweimal zu mir geholt.
und ganz rechts ist Bohnenkraut und gut stinken tuts auch :-) Fühlt man sich schon fast wie im Urlaub !

Apopo stinken:
Übrigens hatte ich Euch ja neulich eine Bauanleitung für einen Brunnen-Wasserfall gezeicht. Den Brunnen hab ich nun nach der Winterpause das erste Mal wieder angeschmissen, Ich muss wohl alles richtig gebaut haben, denn auch nach dem ollen Winter gingt die Pumpe noch, obwohl ich sie im Wasser außen gelassen hatte.


Und denn hab ich sie angeschmissen und es plätscherte und man fühlte sich gleich herrlich entspannt. Eben wie im Urlaub. Auch das Aroma des Duftes war wie im Urlaub. Am Hafen.....irgendwie muss ich wohl erst das Wasser austauschen, denn es rochte gar sehr nach Algen und Moder........
Und mein Biedermeier Gartenbett hab ich auch wieder rausgetragen, man siehts nicht so ganz, aber die Bank ist sehr tief und lang und selbst ich langer Lulatsch kann mich bequem darauf austrecken.
Aber sie gehört wohl auch noch gewachst, damit sie etwas regenfester ist. (Nein, sie wird nicht weiss!)
Also wieder ein neues Projekt fürs Wochenende........

Der Tisch da gehört auch noch aufgemöbelt, eigentlich ist es eher Felix´Garten Pavillon, wie man sieht.

Und drinnen hab ich auch ein wenig Blümchen dekoriert, zB in dieser alten Kanne Osterglocken nebst Heidelbeerkraut, selbst ausm Wald gerupft.

Oder hier diese liebreizenden Rosen im Wohnzimmer.

Wo die sind ? Na an den höchst dekorativen Tabledance Stangen......
Ist das nicht herzallerliebst ?
Ich schriebte doch, dass man die wundervoll und zu jeder Jahreszeit klasse dekorieren kann......

Ein wenig Tanz üben könnte ich ja heute auch noch :-)

Echal, was Ihr vorhabt: ich wünsche Euch Spaß & Erfolg & Sonne fürs Wochenende !
Eve

Kommentare:

  1. Dir auch schönes We und so, und pass beim täibeldänsen auf, datt de nich auf'm Steiß landest

    AntwortenLöschen
  2. Werte Frau Unikum,
    sie wern doch net glam, daß ich mir jetzt wecha ihna su an aldn Aamer zuleg, bloß weil sie zagn, wie ma do an Lavendl neustopfn kann, oder vielleicht a Marchariddn!
    Aba schee ham ses gmacht! Ich mecht jetzt auf dera Bank sitzn, wenns bald an Kaffee und Kugn gibt? Wie schauts?
    An scheen Dach no!
    Renate D.

    AntwortenLöschen
  3. Auch Dir ein wunderschönes Wochenende in DEinem herrlichen Garten!
    GGLG
    Dea

    AntwortenLöschen
  4. Ah herrlisch diese Frangndialekt :)
    Bald kömmer son Glub uff mache un dann schwatze mer frängisch.

    Naja, als Zugezogene kann ichs ned wirklich aber verstehn tu ichs schoooo aweng *lach*

    Scheeeee haste des gemacht mit de Marchariddn und de alde Aamer mit de Lavendl ... klasse.

    So, i hock mi jetzt zu der Renate uf dere Bank und wart uf Kaffee und Kugn.

    Dange auch für die Genesungswünsche für mein Männe.

    *wink" und an subber Dach no
    des shino

    AntwortenLöschen
  5. "Ich mecht jetzt auf dera Bank sitzn, wenns bald an Kaffee und Kugn gibt?"

    Lasst mich sein, gewährt mir die Bitte,
    in Eurem Bunde die Dritte!

    Schließlich verstehe ich nach 15 Jahren Oberfranken diese Sprache auch schon, wenn sie langsam gesprochen wird. Und die oberfränggische Schriftsprache beherrsche ich schon zur Gänze! Und Kuchen essen tu ich sowieso, besonders Käskugn nach dr Kärgn, wenn aans gheiett hat. Ich zich a mei scheensta Huusn o und bring den Hoosn miet...

    Na ja: Schönes Wochenende jedenfalls Euch allen hier!

    AntwortenLöschen
  6. Oh, das hätt ich jetzt beinah nicht gesehen, vor lauter plaudern ;))).........das ist sooooooo wunderschön - bei dir sieht´s wirklich wie im Urlaub aus.......himmlisch, der Lavendel im Aamer und der Pavillon von Felix ist der Hammer und die Bank auch (seufz)!!!!! Aber nicht vergessen........Päuschen ;))) und nicht auch noch Tabledance (was soll denn da Felix denken)!!!!!!!!

    Küsschen Jade

    AntwortenLöschen
  7. PS: Ich will auch mit Renate und den anderen Mädels auf die Bank.......samt die Marchariddn (ich fall fast vom Stuhl, wecha dem Wodd)!!!!

    AntwortenLöschen
  8. Sach mal, wasn des für an sexistischer Aamer?
    Gut das du ihm mit am Lavendel des "weib komm butze" rufende Mundwerk gestopfet hast.
    Und das Biedermeierbett, die Bank, gehört nicht geweisst und auch nicht gewachst, die gehört im meine gute Stube!
    Jetzt erklär mir mal noch, wo im Wald Kannen wachsen, ich möchte mir auch mal eine rupfen gehen.
    Wie sich das mit deinem Dischla-Dischla verhält sehe ich ja jetzt auf dem letzten Bild, wo du uns Einblick auf deine große Bühne gewährst:
    Die eine Dischla-Hälfte steht im Haus, die andere draußen unterm Fensta.
    Sehr geschickt!
    So dann grüß mir alles was um dich rum krabbelt, gerne auch die Marchariddn und mach dir´s nett in deinem Sinnesgarten.
    Liebe Grüssla
    Dein mäh
    ... mäh, mäh, jetzt ist Wochenende und ich weiß gar nicht womit ich anfangen soll, mäh mäh, vielleicht erst amal mit nix?

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Eve,
    boh ist es bei dir schön... sieht wie im Urlaub aus... herrlich!!!!Marchariddn hab ich mir auch schon gegönnt, nur ich Dummi hab sie draussen lassen und es gab bitteren Frost ;O( jetzt ist sie kaputt... wünsche Dir ein wunderschönes sonniges Wochenende gggglg Susi

    AntwortenLöschen
  10. solche Marchariddn will ich auch! schmoll, wenn es die mal in irland gibt sind sie sauteuer, schade.

    AntwortenLöschen
  11. Liebstes Unikümchen, machst Du jetzt der Susie Konkurrenz!!! So in der Richtung nicht nur bayrisch, sondern auch fränkisch ist voll cool :-)))!!
    Ich lach mich schlapp,hhmm ich überlege gerade wie ich wohl dagegen halten könnte.... wie wärs mit Kölsch!! Nee nicht das Bier, den Dialekt der Kölner meine ich ;-)) Aber ich bin keine Eingeborene, vondaher kann ich es verstehen und auch ein paar wenige Worte richtig aussprechen, aber schreiben ist eine Kunst für sich!!! Also werde ich jetzt das Wettrennen zwischen Euch genau verfolgen und wer weiss wer da noch mitmischen wird!! Bin gespannt... ach aber der Pavillion von deinem Felix, der würde mir gefallen, meinst Du er würde in abgeben? Frag ihn doch mal bitte ja... gibt auch feine Leckerlis dafür :-))
    liebigste Grüße
    Marlies

    AntwortenLöschen
  12. Ach du Lieber Mensch:-))
    Da hast du es aber wieder alles herrlich hergerichtet:-))
    Hatte ich schon erwähnt das Stühle weiß lackieren echt ätzend ist!!!!
    Hättest mich ja ruhig mal warnen können;-))hihi
    1 hab ich schon halb fertig:-((
    Ich hab mich dann entschlossen lieber Rasen zu mähen....ist einfacher:-)
    Ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende....liebe Grüße Kiki

    AntwortenLöschen
  13. ;)))))))) - ich beiß gleich in die Auslegeware, wecha die Marchariddn!!!!!

    AntwortenLöschen
  14. Ich häng´ da mit dem dem Gebiß schon fest - neben Jade!
    Renate D.

    AntwortenLöschen
  15. Als gebürtiger nooorddeutsche Fischköppin musste ich jetzt doch überlegen, was um aller Welt denn Marchariddn sein sollen, gut, dass Eure Unikenz die Anleitung so hübsch bebildert haben *ggg* Die Idee mit dem Einmachglas finde ich genial und mache sie gleich mal nach!
    Grüßle
    die Rabenfrau

    AntwortenLöschen
  16. Mein liebes Evchen,

    nun war ich schon so lange nicht mehr hier und bin ganz sprachlos, was Du alles gewerkelt, gestrichen, "onduliert", arrangiert und "operiert" hast. Wann hast Du das bloss alles gemacht, oder war ich gar ein Jahr nicht zu Besuch bei Dir ?? :-)
    Ich hatte irgendwie in Erinnerung, dass Du Dich doch immernoch ein wenig schonen solltest, oder habe ich das geträumt ;-)
    Aber es ist alles so wunderschön geworden, da weiss ich gar nicht, was mir am besten gefällt.
    Die Farbe von Deinem Gartentor find ich wunderschön, vor allen Dingen mit den wunderbar weissen Stühlen, das hättest Du besser gar nicht machen können. Und der Rest Deines zauberhaften Gartens macht einen herrlich mediteranen Urlaubseindruck.... wenn noch ein bißchen Platz auf der Bank ist, würde ich gerne dazukommen :-)

    Der liebe Felix liegt so schön dekorativ unter dem hübschen Tischchen, dort hat er ein schönes, schattiges Plätzchen gefunden.... gib ihm mal einen lieben, dicken Knutscher von mir.
    Sein kleinen Bruder hat übrigens auch einen großen Fotoauftritt in meinem nächsten Post..... er ist mein erster Gast in meinem neuen Blümchenzimmer und hat es sich schon soooo kuschelig gemacht.

    Liebe Eve, ich schaue jetzt wieder öfter bei Dir vorbei, lass es Dir ganz, ganz gut gehen!

    Ich wünsche Euch Lieben ein wunderschönes Wochenende.

    Liebste Grüße von Sonja und Klein-Felix

    AntwortenLöschen
  17. Hallo liebe Eve,
    ....ach ist es herrlich bei Dir zu sein. Deine Bank ist ja super, super schön....ich könnte sie glatt mitnehmen *lach* Aber die andere Sachen sind genau so toll.
    Marchariddn ist Margeriten, nicht wahr? Mußte gaaanz lange überlegen. Hat etwas gedauert, bis ich es heraus bekomme ;C))
    Ein schönes Wochenende wünsche ich Dir.
    GGlG, Lucia

    AntwortenLöschen
  18. Tse, kennen die alle Marcharidden net, wissen wohl ach ned, was Honnsdrauwen sind oder Bettseicha.
    Übrigens fehlen in deinem Duftbeet noch Stinkkadden!
    So, wei wäschde meint!

    Dein Schoof!

    Also fränkisch klingt doch irgendwie netter!

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Eve,
    ...so schööön...tolle Gartendeko...die Bank ist ja der Hammer!!Und Felix hat es fein hübsch unter dem Tisch...bin ganz begeistert von Deinem Garten...aber ob ich alles verstanden habe in Deinem Dialekt..???!!Ich Denke schon.
    Wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende!1
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  20. Hallöle liebe Eve,
    ich habe mich eben fast wechjeschmissen wegen Deiner Fische, der filosofische, meine ich. Sieht wirklich zu blöd aus nach der neuen Rechtschreibung und manche Kreationen lehne ich auch einfach ab.
    Tolle Sachen hast Du Dir mitgebracht, auch wenn manche davon stinken ;-). Aber wenn Du dann in Urlaubslaune kommst, biddeschöön!
    Ach tabledance-Stangen sind das? Mein GG hat sie zum Abstützen einer statischen Wand genommen. Der Dummbax ;-).
    Ein schöner Post.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende.
    Birgit

    AntwortenLöschen
  21. Frau Unikum, mei, sieht des schee aus bei dir!! Aber ich wundere mich grad ein bisschen: du schprichsch heudde so seltsam, ne?? Da ich aber Gottseidank ein geschultes Ohr hab, kann ich dir dann doch einigermassen folgen, so rein inhaltlich zumindest, hihi!
    Wieso eigentlich stopfst du dauernd die armen Blümchen irgendwohin?? In den Eimer und in den Boden- die möchten doch liebevoll behandelt werden, du!! Dann danken sie es dir auch mit kräftigem Gedeihen und entzückendem Duft....
    Deine rosendrapierte Tabledancestangen sind ja der Knaller, und ich stell mir grade vor, wie du dich da lasziv drumherumwindest- kicher....ungefähr so wie deine Rosengirlanden da...hihihihihi.... Und wenn du mit der Girlande um die Stangen die Not zur Tugend machst, ist das auch okay, denn die Stangen müssen ja sein, bevor dein Schlafzimmer von oben nach unten durchbricht, ne??
    Aber: Das Felixpavillontischchen ist ja wirklich absolut traumhaft schön, und wenn das erst mal nachbearbeitet ist- boah! Da erwarte ich dann schon ein Bildken! Ich weiss jetzt auch, warum ich nie solche tollen Stücke finde und mir immer alles selber bauen muss: Die hast du dir nämlich schon alle unter den Nagel gerissen....grummel.....Aber ich hab dich trotzdem lieb! ;o))))
    Mein liebes Evelinchen, lass dich knuddeln und drücken, ich wünsche dir ein erholsames WE (aber wie ich dich kenne, wird das eh wieder nix, und ich geb's jetzt definitiv auf mit dem Mahnfingerli!!!!)
    Ganz herzlich-liebe Grüsse nach Kleingallien und du hörst noch von mir!!
    Dat Hummelsche

    AntwortenLöschen
  22. fränggisch for ever soch ich do bluus ;-)
    Megger mich halb schlapp beim lesen.
    Meins Marchariddn stenga nuch drina wecherm Frost(( iech mecker mir an scho beim schreim)
    Mach der an scheens Wochenend, Maria

    AntwortenLöschen
  23. So jovle Tipps zum wullachen inne Blüsen ;)

    (Ich habe für einen gaaaanz kurzen Moment echt würklich gedacht Du tanzt an der Stange/n :))

    So und nun will ich wissen was Honnsdrauwen und Bettseiher und Stinkkadetten sind???!!!!!!

    Tschüss Bianca

    AntwortenLöschen
  24. ...ich liebe das rrrrollende R der Franken...meine Mutter ist nämlich auch eine...
    und eine ganze Menge Verwandtschaft wohnt auch noch dort.
    Im Mai gehts mal wieder in die Rhöner Gegend zum Verwandtschaftsbesuch...ich freue mich schon drauf.
    Ausserdem liebe ich die Natur dort und habe das Gefühl, dass die Uhren dort noch etwas langsamer ticken...

    Herzlichst
    Tanja

    AntwortenLöschen
  25. Heast Iiif, des mit dem Lawendl in dem oidn Kiewe, des schaud echt schdäu aus! Und des Goatnbanggl is sowiaso da Ibadribahit! Owa wia laung wüst da du de Tebldenzstaungan jetz eigantli no ghoidn! Soo schee is de aa wida ned! Olladings: Mid de Bleamal is bessa ois one.
    (JAJA, wir Leute aus Wien und Umgebung, wir haben auch so unseren Dialekt! ;o)) Küschelbü, auch an den dekorativ im Schatten dösenden Felix, trau.mau

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Eve:-)))
    Natürlich mache ich gerne den Reiseführer für dich:-))
    Und glaub mir ich suche auch immer die ruhigen Ecken!!Ich mag dieses Gedrängel am Strand gar nicht!
    Außerdem muß mein großes schwarzes Puschel Hunde Tier ja mit zum schwimmen und die will rennen am Strand:-)
    Ich wünsche dir einen tollen Wochenstart liebe Eve....lieben Gruß Kiki

    AntwortenLöschen
  27. Huhuuu mein liebes Unikümchen,

    scheeene Bleamal hast da eingepflanzt und wenn du den Lavendel in den aldn Aamer gstopft hast hoff ich doch du hast die Erde net vergessen *lach*

    Tut mir jetz a echt leid, wenn du so an Hunger ghabt hast bei meiner Überschrift aber was solls von den Fotos mit tollen Speisen wirst ja a bloß gluschtig und net satt ;o)))

    Wenn du übrigens mal für deinen "HundePavillon" mal keine Verwendung mehr hast, dann nehm ich ihn dir gerne ab... der is ja soooo toll!!!

    Wünsch dir noch a scheene Wochn und hoff du hattest a kreahoches Wochenende :o)))

    Druck di mal ganz lieb

    Sonja

    AntwortenLöschen
  28. So eine traumhafte Bank! Wie schön!
    Grüße von
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen

Beliebte Posts