Sonntag, 11. April 2010

Schriftproben

Grüß Gott schön, liebe Bloggontonierinnen und -richse,


wie kömmpt es eigentlich, dass man in seine wenigen Feiertage alles das reinpackt, wozu man das ganze Jahr über nicht gekommen ist ??
Wie Ihr vielleicht gemerkt habt, komme ich zur Zeit vor lauter Arbeit und Stress gar nicht sooft zum Posten und Kommentieren, wie Ihr es sonst von mir gewöhnt seid. Dies bitte ich zu entschuldigkeiten und gelobe bald Besserung :-)

Anstatt über Ostern zu Entspannen, hab ich eben neben Renovierungsplänen und Bastelwahnanfällen auch alles das begonnen, was ich mir so über die dunklen Wintermonate vorgenommen habe. Unter anderem mein Arbeitszimmer zu renovieren, das Wohnzimmer zu ent-stangen und selbstverständlich auch den Garten anzulegen, nebst Zaun streichen. Der Unikumsgatte hat ja in einem Kärcheranfall nicht nur das Moos entfernt sondern auch die Farbe....Also war Zaunstreichen angesagt.

Letzteres ist mir gelungen, zumindest von innen, aber nun gefällt mir die Farbe nicht. Es sollte eigentlich ein sattes Tannengrün werden oder ein blasses Barockgrün, wie es in den Barockgärten zu finden ist, stattdessen kam DAS hier dabei raus und es heisst Fjördgrün.
Ürgs.
 Es ist mir zu dunkel. Und das Grün ist zu Blau.
Was meint Ihr ?

Jetzt war das nicht nur eine teuere, weil 12 Jahre-Haltbar-Dickschicht-Wetterschutzfarbe, sondern auch eine mordsmäßig rückenanstrengende Arbeit, also lass ich es jetzt so. Und von Außen wird der Zaun dann gülden :-)

Jedenfalls hab ich dann abends auch noch im Wohnzimmer weitergewerkelt, damit ich jede freie Minute sinnvoll und produktiv verbringen kann.

Herausgekommen ist dieses entzückende Schrankchen, dass ich vernachlässigt auf einem Dachboden gefunden habe:
Nachdem ich alle alte Farbe entfärbt habe und es grob und feinstgeschliffen hatte, bekam es einen weissen Anstrich und dann (nur auffa Türe) graue Patina, nebst Bestempelungen mit einem dänischen Frühlingsgedicht.
Denn noch eine neue Schlüssellochblende
Und so sieht das ganze denn feddich aus:
Es hängt jetzt auf dem Mämstlichen stillen Örtchen und man hat dort quasi gleich immer etwas zu lesen :-)
Und weil ich grad so schön am Pinseln und Drucken war, hab ich noch mehr vollbestempelt, zB diese kleinen Bilderrahmen hier:
Und Fotos von meinen Jungs damit eingerahmt
Der untere Rahmen ist aber antik (und somit unbestempelt) und zeigt meine Bubis links Felix und rechts Filou als sie ca. 8 Wochen alt waren :-) guck:
Nachdem es heute reh-chnet, werde ich wohl im Inneren ein wenig "weiterbasteln".
Material ist schon besorgt:
Und was habt Ihr heute vor ?
Echal was, ich wünsche Euch Froide und Erfolg dabei ! Habt einen wundervollen Sonntag mit Sonne und Lachen !
Eure

Eve

Kommentare:

  1. Hach, diese frühlingsmäßigen Kärcheranfälle kenn ich doch, lach! Alles, was vorher noch gut war, braucht dann erstmal ne neue Ölung, Farbe oder sonstwas. Vor allem ist dann anschließendes Fensterputzen angesagt - wäre ja zuviel verlangt mir Bescheid zu sagen, daß ich vorher die Läden runterlasse.
    Aber du warst ja ganz schön fleißig, was du so alles gepinselt hast. Dein Schränkchen fürs Örtchen gefällt mir sehr! (Mein Schränckchen schreit immer noch nach Bearbeitung!)

    Schönen Sonntag und liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Liebigstes Unikum-Evekind,
    ich geb's auf. Definitiv. Nein, es hat keinen Sinn. KEINEN!!!!
    Man schreibt sich Fusseln an die Finger, von wegen Ausruhen und Erholung und sonstwas, und was macht sie? Sie malt und mörtelt und stempelt und druckt- ppphhhh.... Ich denke immer nur an deinen armen Rücken, aber wie sagt man so schön? Wer nicht lesen will muss fühlen, ja-haaa!!
    Aber- ich komme natürlich nicht umhin, dich trotzdem zu loben! Schön hast du den Zaun gemacht, und weisst du was? Die Farbe gefällt mir trotz Fjörd! Und wenn dir das grün zu blau ist, dann stell dir einfach vor, dass sich eben das dunkle Wasser im Fjörd im Grün spiegelt, dann stimmt's!
    Und sag mal, dein Schränkchen- hach- sooooo toll!! Wo hast du denn DIE Stempel her, das würde ich gerne mal wissen! Sowas fehlt definitiv noch in meiner Kreativkiste, die sind ja unglaublich toll! Kann man die im www bestellen, oder wo hast du die abgestaubt?? Da kann man ja so viel Schönes anstellen damit....
    Das antikgerahmte Bild von den beiden Jungspunden ist ja auch zu niedlich! Tierbabys schlagen einfach alles, da schmilzt das Herz dahin, nicht wahr?? ;o))) Ich könnte mich andauernd nur mit diesen süssen Knuffkes umgeben, aber man muss immer bedenken: Sie werden auch mal gross und stark! (und genau das ist es, was sich viele NICHT überlegen, bevor sie sich Tiere anschaffen, leider...)
    Besseren Wissens zum Trotz versuche ich es jetzt nochmal, da mir diese Mörtelsäcke und Farbeimer ins Auge stechen: Eve, du sollst dich schonen! S-C-H-O-N-E-N!! Kennst du dieses Wort? Ich seh dich nämlich schon auf allen Vieren durch die Gegend kriechen, wenn du so weitermachst....Nüja, wenn du ähnlich bist, wie ich, dann lässt du dir da aber nicht reinreden, wo ein Wille ist, ist der Wille- so nach dem Motto, ne?? ;o))
    Wie auch immer, ich wünsche dir von Herzen einen wunderschönen Sonntag (wie der sich auch gestalten mag), knuddle dich inniglichst und sende allerliebste Grüsse aus Hummelland,
    die- ööhhh- eben! Hummel

    AntwortenLöschen
  3. ach liebe eve,
    was ich heut so mache???
    *büh-cheln* und
    *beddn beziehn*....wenn du weißt was ich meine.
    achja und ein tauschpäckchen muss ich auch noch schnüren.

    dein schränkchen gefällt mir sehr sehr gut!!!!! ist das gedicht drauf eine folie?? oder ein stempel??

    dir wünsche ich viel spaß weiterih beim werkeln!!

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Unikümsche,
    bei Deiner Zaun-Streich-Aktion fällt mir ein: wie geht es eigentlich Deinem lädierten Rücken? Doch wenn ich mir diese große Zaunfläche ansehe, muß es ihm schon besser gehen, denn sonst würdest Du jetzt als gekrümmtes Denkmal davorstehen. Da wäre dann der Fjördgründe Hintergrund ein absolut passender Kontrast.
    Dein Schränkchen ist wundervollig geworden. Erst hab ich schon einen Schrecken gekriegt, weil ich dachte, Du hast das Schränkchen quer aufgehängt, damit man sich auf dem mämstlichen Örtchen den Hals verrenken muß, wenn man den Text lesen will. Doch ich bin erleichtert, daß Du es doch richtich aufgehängt hast.
    Die Bildchen mit Deinen Jungs hast Du auch wunderschönigst gerahmt!
    Bei uns rech-net es auch und ich verziehe mich jetzt ins Atelier, weil ich dort auf die Inspiration warte.
    Liebstige Umärmelungen
    Renate D.
    Übrigens: Danke mit dem Hinweis auf Goethes Tante! Die Frisur sagt ja eigenlich schon alles!

    AntwortenLöschen
  5. Mann-o-mann, warst Du fleissig! Da kann ja keiner mithalten. Das Schränkchen u. die Rahmen sind super geworden.
    Das dir die Zaunfarbe nicht gefällt ist ja ärgerlich. Unsere Hütte hat so ein schönes Dunkelgrün (lasiert), ich glaube von Xyladecor. keine Ahnung wie der Farbton heißt. Muss man aber alle 2-3 Jahre nachstreichen.
    Wünsche dir einen schönen Werkel-Bastel-Sonntag.
    Lg. Beate
    P.S.: Heute reh-chnet's bei uns

    AntwortenLöschen
  6. Mann-o-mann, warst Du fleissig! Da kann ja keiner mithalten. Das Schränkchen u. die Rahmen sind super geworden.
    Das dir die Zaunfarbe nicht gefällt ist ja ärgerlich. Unsere Hütte hat so ein schönes Dunkelgrün (lasiert), ich glaube von Xyladecor. keine Ahnung wie der Farbton heißt. Muss man aber alle 2-3 Jahre nachstreichen.
    Wünsche dir einen schönen Werkel-Bastel-Sonntag.
    Lg. Beate
    P.S.: Heute reh-chnet's bei uns

    AntwortenLöschen
  7. Oho, noch´n Klo...
    Wo kömmt das hin, renovierst Du das Plumpsklo im Gadden?
    Ich hab gestern auch gekärchert, aber so wie früher, als es diese Dreckspritzer noch nicht gab. Also schön, feinst säuberlich alle Fugen von Hand zu Fuß mit dem Fugenmesser ausgekratzt und entmoost. Wenn jemand ´ne Idee hat, was man aus zwei 25-l-Farbeimern voll des entzückendsten, bereits in Streifen vorgeschnittenen Mooses basteln kann, dann raus damit. Ich bin auch gerne bereit, das Moos zu versenden oder so...man teilt ja gern.
    Dat Schränkelein ist wirklich hübsch, nur der Schlüssel, der ist nich alt genug, da muß ein rostigerer dran.
    Was hängt da eigentlich an der Gartentür. Die Speisekarte? Mal schnell nachlesen, was es heute gibt.
    Was ich heut mache... frag nicht... dummes Zeug erzählen... und Wunden lecken... und dies und das und jenes. Da wär noch sooooo viel zu tun, aber am Sonntag soll man ja ruhen...
    Weiß jemand wie das geht?
    Übrigens so´n Zaun will ich auch. Mir guckt jeder in den Garten, was an und für sich ja nicht schlimm ist, aber die gucken nicht nur in den Garten, die wollen dann auch immer mit der Gärtnerin ein Schwätzchen halten und dann kommt diese wiederum einfach nicht mit ihrer Arbeit voran. Notfalls nehm ich ihn auch in grün.
    Nur das mit dem Streichen, das hätteste nicht unbedingt erwähnen müssen, das hat mich an was erinnert. Aber erst einmal muß ich jetzt ´nen leckenden Wasserhahn stopfen!
    Dir wünsche ich einen wunderherrlichen Sonntag, mit rückenwärmender Sonne und übertreibs nicht, mach ruhig mal Pause!
    Dein Mäh

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Eve,
    da ich Naturholz-Fan bin gefiel mir der Zaun vorher wirklich besser. Ich mag auch gern alles braun gestrichen. Ich finde, es passt sich harmonisch in einen Garten ein. Aber wie bei allem, es ist alles Geschmacksache. Was wäre, wenn es bei allen gleich aussähe? Wäre doch langweilig, oder?

    Dein Schränkchen und die Bilderrahmen sind aller erste Sahne geworden. Gefallen mir super.

    Schönen Sonntag noch und liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  9. Bonjour Eve,
    I've been missing all your wonderful posts. You have been a bussy lady. I think the fence looks fine, wait a few weeks and you may really like it. I love that cupboard. The stamps look great - I've never thought to stamp like that - will definitely have to try that. Also your frames look good.
    Have a fabulous Sunday Eve!
    Mimi

    AntwortenLöschen
  10. Pass Obacht! Wenn Du da mit ner Schablone barockene Elemente draufschablonierst (aufn Zaun)in antikweiß, siehts bestimmt richtig gut aus. So ne Amphoren und Gartenengelsköppe. Hä???

    AntwortenLöschen
  11. Hallo, was für eine Arbeit - mit dem Zaun -, aber ich gebe Dir Recht. Es ist etwas dunkel. Ich möchte auch irgendwelche Dachböden kennen, auf denen vernachlässigte Schränkchen liegen, die ich dann aufarbeite. Ich kenne nur keine Dachböden und habe auf Flohmärkten nie Glück. Aber ich kenne Deine Laune in Sachen Aktivität - bei mir ist es genauso. Ich könnte auch Bäume ausreißen, aber das macht keinen Sinn. Ich möchte ein Holzhäuschen im Garten haben - ich hoffe, wir bestellen es in 2 Wochen. Dann kann ich auch streichen und ein wenig einrichten!!! Heute wird es bei uns gemütlich und will häkeln und mit dem Hund ausgehen. Unser Wetter ist sehr trüb und kalt - 8 Grad -... So, viele Grüße aus dem hohen Norden Katja

    AntwortenLöschen
  12. Oh, das sieht ja kunstvoll aus bei Dir!
    Und das grün ist toll!
    Jetzt hast Du eben meine Hoffnungen auf einen sonnigen Sonntag zerstört. Bei uns scheint noch die Sonne, aber da wird wohl der Regen von Franken nach Niederbayern ziehen!
    GGLG, Yvonne

    AntwortenLöschen
  13. Guten Morgen liebste Eve:-))))
    Du so ein fleißiges Menschenkind!!!
    Unfassbar;-))
    Ich schick dir meine Adresse damit du weißt wo der Schrank hin muß ok????hihihihi
    Bei uns regnet es heute leider:-(((
    Ich sitz heute einfach auf dem Söfachen rum und versuche einen guten Eindruck zu machen!!Mal gucken ob es klappt:-))
    Ich wünsch dir einen schönen Sonntag....Kiki

    AntwortenLöschen
  14. @navi: Das ist ja eigentlich ein INDOOR-Navi. - Nu hab ich die Sonne losgebunden. Und: Wo isse hin? Scheint ja bei Niemandem so richtig angekommen zu sein. Wenn ich sie das nächste Mal erwische, bind ich sie wieder fest!

    AntwortenLöschen
  15. Huhuuu mein liebes Unikümchen,

    warst du aber fleißig *Bauklötze staun* Die Farbe von deinem Zaun find ich aber trotzdem schön, wäre ja ein Unding, den nochmal zu streichen. Allerdings bin ich schon gespannt, wie er denn mal von außen aussehen wird ;o)

    Dein StillesÖrtchenSchränkchen ist wunderwunderschön geworden, das könnt ich dir glatt mopsen. Verrätst du mir bitte, wie du das Gedicht da drauf gestempelt hast??? Gibts da ne bestimmte Technik??? Das sieht soooo klasse aus!!!

    Auch dein Bilderrahmen sind super geworden, obwohl ich ja nicht weiß, ob das vielleicht an den schönen Fotos liegt *frech grins*

    Wünsch dir noch einen wunderschönen Sonntag und schick wie immer gaaaanz viele liebe Grüße

    Sonja

    AntwortenLöschen
  16. Öhhhhm..

    jetzt hab ich was vergessen...

    Was hast du denn mit der Kloschüssel vor und dem vielen Mörtel ????????
    *lach*

    AntwortenLöschen
  17. Huhu Eve,
    oh das glaub ich dass das alles viel Arbeit gemacht hat... aber ich finde das grün total schön....Die Bilderrahmen sind auch total klasse geworden...und das tolle Kästchen darf ich auch nicht vergessen, denn das gefällt mir besonders gut...Wünsche Dir einen schönen Sonntag glg Susi

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Eve
    Du warst ja fleissig!!!
    Also dein fjördgrüner Zaun sieht auf meinem (leider schon sehr altersschwachem) Bildschirm zwar etwas dunkel, aber trotzdem sehr schön aus! erinnert mich an einen richtigen edlen Herrenhaus-Garten.
    Deine geweisselten und bestempelten 'Basteleien' gefallen mir sehr gut!
    Mir geht es im Moment ganz ähnlich wie dir: Ich habe tausende Projektideen im Kopf, die ich gerne umgesetzt hätte. Leider hindert mich der Faktor Zeit ein bisschen daran (zudem wollen Kinder und Mann ja ab und zu auch noch etwas von mir haben ;-))
    Liebe Sonntagsgrüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Eve,
    boahr wat warst du fleisisch!
    Ich finde das grün sehr schön, du gewöhnst dich bestimmt noch dran! Und das Kästchen ist super schön geworden!
    Bin gespannt was ud noch alles schaffst, allerliebste andrellagrüße

    AntwortenLöschen
  20. Huhuuu !
    Na endlich, da bist Du ja wieder :).
    Nee, der Zaun iss wirklich ein bisschen sehr kunstgrün ... Kannst Du den nicht noch pimpen , ich meine so altern oder so ??
    Ich bin auch am Renovieren und umziehen , jedenfalls theoretisch (Farbe schauen, Boden schauen, Gardinen schauen ...). Zu Pfingschtn geht es dann los, und ich bekomme ein eigenes kombiniertes Shop/Büro, und ein neu gestrichenes und umgezogenes Schalfzimmer..
    Irgendwie überleg ich auch grad , meine Möbel - teilweise- jedempfalz zu weißeln, trau mich aber noch nicht...
    Fühle mich angevintagt...
    Aber heute ist erstmal Wäsche für 4 Leute, ca. 200 Stück Seife einpacken, Onlineshop auf Vordermann bringen, Kettenreparaturen nachholen und neue Rezepte planen angesagt ...

    Liebe Grüße, und einen trotzdem schönen (Sonn)Tag,
    die Ulli aus Niederfüllbach.

    AntwortenLöschen
  21. Huhu liebe Eve,

    also mir gefällt das Grün vom Zaun sehr. War sicher ne Menge Arbeit um die ich dich nicht beneide. Hast du nach der Arbeit wenigstens eine schöne Massage vom Kärchergatten bekommen ? :)

    Dein Schränkchen find ich toooootal klasse. Das würde ich dir sofort mopsen. Verräst du uns bitte, wie man so stempelt ?

    Ich wünsche dir einen erholsamen und gemütlichen Sonntag.
    Liebste Grüße
    shino

    AntwortenLöschen
  22. Wow...Liebe Eve...Da warste aber Fleißig über Ostern und so. Wenn andere sich die Bäuchlein reiben vom futtern dann biste fleißig am werkeln:))
    Aber die Arbeit hat sich gelohnt!
    Der Zaun ist tatsächlich bissel grün, aber nun weiß eben jeder wo das Evechen wohnt...Dort bei dem Fjord-grünen Zaun!
    Die Bilder und das Schränkchen sind toll geworden...
    Ach ja, Flöhmärkte gibt es bestimmt auch bald wieder in deiner Gegend. Dann kannste stöbern, wühlen und schleppen. Aber achte auf deinen Rücken!
    GGLG
    ♥-lichst
    biggi

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Evelinchen, ich sitze und staune...sooooooooooo schön sind dein Schränkchen und deine Rahmen !
    Wie hast du das gemacht ????????? WillauchhabenundmachenundaufmKlodänischePoesielesen! :-)
    Ich bin ja gespannt, was bei dem Toilettenbecken und den unzähligen Mörtelsäcken herauskommt ! Was machen eigentlich eure Dekostangen im Haus - stehen sie noch ? Ich habe meiner Ma, die über Ostern zu Besuch war, aus deinem Blog vorgelesen ( u.a. die Stangentanz-Geschichte in Jogginghose ) - wir haben Tränen gelacht ! Sehr erfreut hat uns auch wieder die Duschcreme-Körperlotion-Anekdote...:-)))))
    Ich wünsche euch ein schönes Wochenende - und arbeite nicht zu viel !!!!! - alles, alles Liebe, ich drück dich, deine Jessi

    AntwortenLöschen
  24. Also mir gefällt der Zaun sehr gut, wobei in natura schauts ja immer anders aus, und wenns eben nicht so ist wie man/frau sich das vorgestellt hat, dann ist halt sch...., ich bewundere aber deinen Fleiß und Energie, ich bin eher so eine Faulsäckin *gg*, die Tür und der Rahmen sehen toll aus;
    aprilgeschüttelte Grüße aus Wien, Rose

    AntwortenLöschen
  25. Wow Eve du warst mal wieder ganz schoen fleissig. Wieviele Stunden hat dein Tag? :-) Dein Schraenkchen finde ich ganz toll, ist wirklich schoen geworden. Deine Rahmen sind auch super, gefallen mir sehr gut. Der Rahmen den ich gestern im thrift store gekauft habe, ist schon in Bearbeitung. Zeige ihn natuerlich wenn er umgemodelt ist...
    Schaff net zuviel heute und geniess deinen Sonntag. Wir gehen heute auf ein "chicken and egg" festival...
    Liebe Gruesse,
    Anke

    AntwortenLöschen
  26. Hallo, mach dir mal um den Farbton deines Zaunes nicht zuviel Gedanken. Die Sonne wird dem mit der Zeit schon zu edlem Barockgrün verhelfen. Nur so siehts erst richtig barockig aus. Das Schränkchen ist toll geworden. Unglaubliche Ideenvielfalt.

    Schöne Sonntagsgrüße Johanna

    AntwortenLöschen
  27. Hallo liebe Eve, na - ich bin ein wenig farbenblind - also das grün ist mehr so petrol auf meinem Bildschirm - aber mit Sicherheit wird sich die Mämstin noch mal krummwerkeln......
    Ansonsten ist das Kastel super hübsch anszuschaun - viel zu schade nur für´s Örtchen - aber da wird es tatsächlich jeden Tag gesehn.
    Lieben Dank und einen dicken Hundeschmazer und eben solche Umarmung für Deine Verlinkung von Andras Seite - Du kannst den Link löschen - Arabella heißt jetzt Akira und lebt im Odenwald seit Sonntag. Es ging auf einmal ganz schnell - aber lies bitte mal selber bei Andra nach. Auf meiner Sidebar ist sie zu sehen.
    Noch einen schönen Sonntag - meine Regierung ist alle......Sie können keine Pieps mehr von sich geben - aber schööööööööööööön war´s - ich hatte meine Ruhe und jetzt komme ich gerade aus dem Wald zurück. Ebenfalls ausgepowert - herrlich dieser Frühling....
    Wuff und eine Knuff für Felix
    LG
    Aiko

    AntwortenLöschen
  28. Du liebe Güte....soviel Aktivität auf einmal blendet mich....*kniepmitdenäugelchen*....
    Und jetzt muss ich Dir auch noch Rescht geben....das Grün ist zu blau und das Blau zu grün und irgendwie finde ich, dass die Fjörde anders aussehen...:-))
    Aber ich habe da eben gelesen, dass Du ganz schön geschimpffft worden bist wegen Deiner Streichelangelegenheiten.....also bleibt es jetzt so, wie es iss...sonst werde isch gleich auch noich beschimpfffft....zu Hülfe....
    Liebste Herzblattguckweggrüße
    Iris

    AntwortenLöschen
  29. Du meine Güte, vor dieser unikomatösen Arbeitswut kann ich ja nur den Hut ziehen! Ich hab' heute, abgesehen vom Entostern, bloß auf der Couch gelegen und mein Schweinemammut gepflegt. Dein Schränkchen für's Örtchen gefällt mir sehr! Ich habe auch noch sowas im Treppenhaus herum stehen, mich aber noch nicht ans Verschönern gemacht, weil ich keinen blassen Schimmer habe, wo um alles in der Welt ich das in der Wohnung aufstellen soll. Ich dachte ja auch ans Örtchen, aber da ist es ein winziges Stückchen zu groß. Mist!
    Einen schönen Restsonntag wünscht dir
    die Rabenfrau
    PS: Selbstverständlich ist der Rabenmann auf dem Kinder-Föteli für die Einladung nicht nackicht! Was denkst du von mir!!! *entrüstet guck* ;o)

    AntwortenLöschen
  30. Hallo Eve,
    ich finde das grün gut. Pflanz rosa und weiss davor, dann ist das der perfete Hintergrund! Kann ich mir gut vorstellen. Rosen Klematis...
    Die Schrankrahmenstempeleien sind superklasse. Wo kann man so einen Stempel erwerben oder muss ich Dich nebst Gefolge zum Stempeln in den Norden beordern?
    Zum letzten Foto: Du hast einen bescheidenen Handwerker :o) Meiner würde mit dem Saft höchstens den Mörtel anrühren *lol*
    Viel Spass beim Werkeln, bin gespannt auf Endfotos.
    LG huckebein

    AntwortenLöschen
  31. Hi Eve,

    You must have been working night and day! What an enormous job! You must be tired....About the colour, excuse me, but I thing you are wrong about the colour. It does look good!!! You only have to get more used to it. It was the same with me. I thought our colour was horrible at the beginning too, but now I am so happy with it! Your fence will look very pretty as a back ground to bright coloured flowers.... You will just have to work a bit more, plant some roses, peonies, clematis etc. If you need any help.....for delicious food and a good bed I will come to little Gallia to help you out ;-).

    Enjoy your new week. Take care!

    Lieve groet, Madelief

    p.s. I love strawberries!!!

    AntwortenLöschen
  32. Hallo meine Liebe, na - das ist aber schön, daß Du wieder da bist, ich hatte Dich schon arg vermißt.
    Also, die Farbe gefällt mir sehr, wenn es Dich so arg stört, häng von innen Blumenkästen dran und bepflanze sie nach Deinem Geschmack.
    jetzt noch eine Frage, wie muß ich es anstellen, daß die Bilder gepostete und Gadgets beim Anklicken groß werden? Du weißt doch bestimmt Rat. Ich danke Dir schon jetzt, ganz liebe Kölsche Grüße, die Christiane

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Eve

    ...wow, ich bin echt beeindruckt von deinem Kästchen!!!!!
    Das sieht ja sowas von schön aus!!!!
    Und auch die Bilderrahmen, so kreative!!!!
    Herzlichst Nathalie

    AntwortenLöschen
  34. Liebste Eve,

    also mir gefällt das Grün, was bestimmt auch daran liegt, daß soeben erst aus dem Norden zurückgekehrt bin und die dortigen Häuser meist backsteinrot mit ebensolchen dunkelgrünen Fenstern und Türen sind und es mir dort sehr gefallen hat. Mein blitzblauer Rosenbogen soll ja auch schon seit längerem dunkelgrün werden - naja, irgendwann wird er es wohl auch.

    Dein Schränkchen und die Rahmen sind toll geworden - da hast Du mal wieder eine super Idee gehabt.

    Liebste Grüße,
    rosenresli

    AntwortenLöschen
  35. Hallo liebe Eve,
    was warst du fleißig, magst du nicht noch bei mir weiter machen? ;-) Finde die Torfarbe garnicht schlecht. Und deine Rahmen und Schränkchen sind wunderschön!!! GGLG Yvonne

    AntwortenLöschen
  36. Wow Eve,
    der Schrank ist aber wohl supergenialgutemölich geworden - der müßte eigentlich gleich zu mir ziehen kicher. Und der Zaun ist doch klasse.... ausbleichen tut die Farbe doch von alleine, sonst malst Du ein paar bunte Blümchen drauf - oder bestempelst ihn kicher.
    Ich wünsch Dir auch eine strahlende, spannende, schöne Woche GLG Myriam

    AntwortenLöschen
  37. Sagenhaft, das Schränkchen. So etwas mit Schrift möchte ich auch gern haben! Wo gibt es denn solch große Stempel???

    Das Grün - da weiß ich nicht recht - jeder Monitor zeigt die Farbe wohl auch anders. Auf meinem schaut es doch ganz nett aus.
    Mit Farbmischungen ist es so eine Sache. Kenne Leute, deren Haus eigentlich in einem warmen Gelbton erstrahlen sollte, es kam ein seltsames Rosa bei heraus ;-) Da ist Dein Zaun wirklich Gold gegen. :-)

    Sei ganz lieb gegrüßt
    Sara

    AntwortenLöschen
  38. Liebes Unikum,

    das ist mir jetzt aber unheimlich: Waren Sie in der Maus'schen Küche und haben einen Blick in den Gefrierschrank geworfen? Ja? Stimmt: Der ist fast leer. Ausgemistet. Jetzt muß er nur noch aufgefüllt werden... ;) Sehen Sie, das ist der unglaublich enorme Vorteil unseres hoffentlich im Herbst anstehenden Umzugs: Renoviert wird hier nüscht. Gepflastert schon gar nicht. Frau Maus ist sogar so vernünftig, dass sie nicht einmal mehr alleine auf die Leiter steigt... ja, jetzt muss ich mir doch mal auf die Schulter klopfen, *brav*brav*. Auch Ihnen, liebes Unikum, ein wunderbar sonniges und erholsames Wochenende wird gewünscht von Frau Maus!

    AntwortenLöschen
  39. huhuuu!!!!
    wie schöööön, auch mal welpenbilder von felix und filou zu sehen :) ja, die zeit vergeht soo schnell, was? grade erst war meggi noch das kleine "brötchen".. jetzt ist sie schon ein riesen "weißbrot" *hihi*
    diese stempeltechnik kenn ich auch!
    toll, sind die bilderrahmen geworden!!!
    gaanz viele grüße senden dir tina und meggi!!!!

    AntwortenLöschen

Beliebte Posts