Dienstag, 30. August 2011

Das Ferien-Bespaßungsprogramm mit Musketeers

Liebe Nation,
nachdem es in Bayern noch ferient und meine Neffinnen mal wieder Urlaub auf dem Bauernhof bei ihrem Tanterich machen wollten, hab ich mir für fast eine Woche freigenommen und mir ein NeffinnenAnimationsFerienBespaßungsprogramm ausgedacht.

Ein wenig Kultur in der Altstadt war ebenso auf dem Programm, wie der Besuch der originalen Drehorte für den neuen Musketeer 3D Film, der nun zum 1. September in die Kinos kommt. Ihr erinnert Euch ja vielleicht daran, dass ich in meinem unendlichen Großmut, Klein Gallien als Drehort zur Verfügung gestellt habe. Hier könnt Ihr das nachlesen.

Hollywood war ja auf der Suche nach historisch schönen Orten und weil Versaille drumherum zu modern ist, haben sie dank meiner Güte letztes Jahr in meinen Regierungshauptsitzen Bamberg und Würzburg gefilmt. Ist also damit alles Fränkisch, nix Französisch, lasst Euch darum im Kino nix vormachen !

Dabei haben die auf der oberen Brücke seltsame Fachwerkbauten aus Styropor und Holz aufgebaut, die dann hintenrum so aussahen



 Diese Kulissenbauer hätte ich am liebsten zu mir nach Hause entführt :-) Mag auch son olles Tor !
und sind dann des Nächtens quer über die Brücke beim alten Rathaus hier hindurch galoppiert.

HIER ist der offizielle Trailer vom neuen Musketeer Franken Film und weil Ihr ja hier Eingeweihte seid, wisst Ihr ja nun, dass die Fechtszenen in der alten Hofhaltung gemacht wurden (gleich rechts vom Dom).

Wer mal mit mir einen Franken Rundgang machen möchte, der kann einfach hier nach dem Label "Unterwegs" sortieren oder HIER klicken.

Leider kann ich nicht mal eben inkognito in die Altstadt, weil die Eingeborenen dann immer so ein Bimbamborium für mich veranstalten, und so kams, dass sie just an diesem Tag die Sandkerwa eröffneten und alles feierlich schmückten.

Klein Venedig, die Altenburg und der Rosengarten wurden inspiziert...



Und natürlich haben wir auch lange Spaziergänge mit Duki gemacht und dabei wundervolle Sonnenuntergänge bestaunt und uns daheim mit Leckereien Pfunde angemästet, die wir dann mit besonders albernen Spielen wieder abtrainiert haben :-)


Irgendwie waren das für mich auch Sommerferien.
Ich hoffe, Ihr geniesst jeden Tag wie im Urlaub und habt immer besonders viel Spaß dabei !
Euere
Eve

Kommentare:

  1. Hach, das klingt schööööön! Die Mädels haben sicher mindestens soviel Spaß gehabt wie Du!!

    Und ich hab jetzt auch Spaß - an den Bildern einer meiner liebsten Städte!!! ;)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebste Mämstin, hi Eve....ich muss zu allerallerallererst um "Entschulden" - up´s - Entschuldigung bitten, damit ich hier höflichst einen Kommentar hinterlassen kann, weil ....ich war ja schon lange damit im Verzug....aber mir dieser Post soviel spannendes erzählte, dass ich glatt auch mal wieder runter - tief in die letzten Posts reisen muss, es ist mir dabei soviel Schönes widerfahren, - auch wegen dieses einmaligen Sonnenunterganggemälde am Schluss von der Geschichte....aber..... nun zu Dir: Ferienbespassung ist - wenn´s denn richtig geplant wurde....und so ein Programm auf dem "Programm" stand...was gaaaaaaaanz Feines...liebe Eve....Frauchen findet Deinen Einsatz und das an so vielen Schauplätzen einfach nur wunnnnebar....somit gebürt Dir auch eigene Froide....und dieses besondere Feriengefühl ....oder?
    Huch, was ein intelllektueller Kommentar....meint mit Wuff und LG
    Aiko

    AntwortenLöschen
  3. Toll! Meine Mädels haben auch noch Ferien, kann ich dir die schicken???

    AntwortenLöschen
  4. Liebste Eve, hast mir gerade (mal wieder) auf hervorragende Art und Weise meinen Feierabend versüßt :-) Dein Bericht liest sich herrlich... und es sieht so aus, als ob Ihr Mädels gaaaanz viel Spaß hattet und ein feines Wetterchen noch obendrein!!!

    lg, Jutta

    AntwortenLöschen
  5. Ja, ich erinnere mich noch gut, wie du die Dreharbeiten in deiner hochmämstlichen Residenz beschrieben hast! Wie es sich so liest, hattet ihr viel Spaß mit einander, und wenn das Ganze dann nicht in Arbeit ausartet, sondern auch noch Feriengefühle bereitet, ist so ein Tantenbesuch schon eine tolle Sache!
    Lieben Gruß aus unserem fertigen (!) Luxusquartier, und nochmal viel Danke, dass du uns während der Renovierungsarbeiten durch deine herrlichen Kommentare zu meinen Jammerblogbeiträgen immer so schön aufgeheitert hast!
    Ursel

    AntwortenLöschen
  6. Also liebstigste Mämstin,
    so ganz fränkisch ist ja nun der Musketeer-Film nicht, auch Oberbayern hat einen nicht unerheblichen Anteil an Kulissen zur Verfügung gestellt (ich sach nur z.B.Schloß Herrenchiemsee!).
    Und weil der Film jetzt anläuft und ich noch Kino-Gutscheine habe, werde ich meine Freundinnen bespaßen und zum Musketeer-Film-Abend einladen!
    Ich werde berichten!
    Für König und Vaterland!
    Renate D.

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Eve,

    oh so schöne Bilder vom Fankenländle :o) Auf den Film freue ich mich auch schon - hab die Dreharbeiten in Würzburg beobachtet. Dank Dir weiß ich jetzt auch, dass Bamberg DER entscheidende Drehort war *smile*

    Der Bamberg-Promifilm ansich ist ja der Film "Resturlaub". Wie schön sie immer "BAMBERCHCHCHC" ausgesprochen haben - sehr lustig. Hast Du den Film gesehen?

    viele liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
  8. Juuiii, was für ein Programm auf dem "Programm" stand :))
    Nun weiss ich ja schon sehr genaue Details des Films und werde mir diesen Film wohl auch als Bespassungsprogramm für Freundinnen nicht entgehen lassen...kann ich doch dann mit meinem absoluten Insiderwissen auftrumpfen und unsägliche Pluspunkte sammeln grins!!
    Tja so als hochherrschaftliche Mämstin ein normales Leben zu führen ist einfach nicht drin, aber Du hast ja Übung in solchen Dingen und wie man lesen kann, hat das ganze ja einen wunderbaren Entspannungseffekt gehabt zwinker!!
    sei lieb gegrüßt und kraul mir den Duke!
    Marlies

    AntwortenLöschen
  9. Hi Eve,

    It sounds so exciting to have your nieces to visit. They must have enjoyed staying with you! Your such a happy person and I think lots of fun to be with!

    So exciting to have a film taken in your neighbourhood. The towns look very picturesque and I understand why they chose them.

    About my beach post....I wasn't kidnapped by pirates, when on the beach, but by a big Dutchman. He took me off to the nearest ice-cream parlour :-)!!!

    Happy day!

    Lieve groet,

    Madelief x

    AntwortenLöschen
  10. WOW, bei Euch ist's ja postkartenschön!
    Wann kann ich denn meine Brut für das nächste Jahr für's Ferien-Bespaßungs-Dings anmelden?

    Werte Frau Eve, in Zukunft möchte ich Sie bitten, bei längerer Kommentar-Abwesenheit rechtzeitig einen Urlaubsantrag zu stellen, ich vermiss ihre Kommentare sonst so doll!
    So viel Zeit muß sein.

    3472934729 Liebesknutscher :-****
    Joanna

    AntwortenLöschen
  11. Werthe Mämstin,
    na, da hab ich keine Sekunde dran gezweifelt, dass du ein neffinentaugliches Bespassungsprogramm auf die Beine kriegst! Und noch besser ist's, wenn das dann auch gleich in a wenig Ferien für Frau Mamst ausartet.....! (auch wenn ich mir das beim geballten Ansturm von so viel Jugendlichkeit nur schwer vorstellen kann, hüstel....)
    Und ich meine mich zu erinnern, dass du auch eine Rolle in dem Mantel-und-Degenfilm angeboten bekommen hast, oder?? Hab irgendwie mal sowas gelesen.....Hach, ich mag ja solche Filme sehr gerne: Schöne Männer, schöne Pferde, schöne Klamotten....;o)))) Und die Dauerkulisse da bei euch ist ja grandios! Weisst du eigentlich, wie schön du wohnst und lebst??
    Ich muss mal gleich weiterdüsen, ich hab sooo viele Kommentarschulden....ich war sooo faul in letzter Zeit.... :o/
    Ich drück dich, meine Allerwerteste, bis bald!
    Herzelichst und wie immer
    FrauHummel

    AntwortenLöschen
  12. Ein herrliches Posting!!!

    Ich wünsche dir ein tolles Wochenende!

    Biene aus dem Seifengarten

    AntwortenLöschen

Beliebte Posts