Mittwoch, 18. Juli 2012

Unterwegs zum Schweinfurter Land mit Badetag

Liebe Liebenden,

eeendlich kommt die Sonne wieder raus und was liegt da näher, als einen schönen Ausflug zu unternehmen ? Meine weltweite Deutschlandtournee führte mich jüngst nach Stadtlauringen, einem klitzekleinen Städtchen im Schweinfurter Landkreis.
Dort hatte ich in meiner unendlichen Großzügigkeit den Eingeborenen einen neuen Marktplatz spendiert und fuhrte zur Einweihung desselben zu den Feierlichkeiten. Ist recht schön geworden finde ich, gugg:

Des hier kannste koofen:

Und die Eingeborenen dankten es mir, mit einem Mamstdenkmal von mir.
--- Die Ähnlichkeit ist verblüffend !

Wie alle wissen, liebe ich Weihnachten und zur Erinnerung dessen, beschloss der Stadtlauringer Stadtrat, zukünftig das ganze Jahr über die Weihnachtsbeleuchtung an den Häusern hinzudrappieren, damit ich mich des Nächtens immer an den Lichtern erfroien kann. Find ich echt ne feine Geste.

Weil es gar so arg warm war an dem Tag, fuhrten der Gatterich, Duki und ich anschliessend an einen Badesee und hatten unseren Spaß

Weil wir danach - wie es sich gehört- voller Sand und Matsch waren, war dann für alle Badetag und weil wir eh schon dabei waren, gab es abends auch für Dukis Kumpels Badetag:

Geniesst den Sommer und die Herrlichkeiten Euerer Region !

Es winkt

Euere Eve





Kommentare:

  1. Hallo, du Schöne,
    schöne Geschichte, tolle Location, toller Hund, toller Fotograf .....
    Das Bild mit deinem doppelten ICH gefällt mir wunderfein.

    Da bist du (seit ihr)ja an unserer Haustür (in Zeil) vorbeigefahren. Falls das nochmal passiert, bitte mal reinschauen, gelle?

    Die allerliebesten Grüße
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  2. Liebste Liebe,
    das sind so schöne Fotos von so schönen Häusern, einer so schönen Gegend, mit so schönem Frauchen und einem so schönen Hund! Und jetzt möchte ich genug Geld, Moos, Mammon, Kröten, Penunse, oder wie immer man es bezeichnet, haben, damit ich das olle Fachwerkhaus kaufen und restaurieren kann. Seufz!
    Und für die Mämstin würde ich ein extra Zimmer bereithalten, damit sie jederzeit kommen und ihren gespendeten Marktplatz geniessen kann.
    Ja, das würde ich!
    Liebste Grüße
    Renate D.

    AntwortenLöschen
  3. Ach Eve, deine Ausfluege sind einfach immer wunderbar. Ich freue mich jedes mal wieder wenn ich ein Stueckchen Heimat auf deinem blog sehe.
    Viele liebe Gruesse,
    Anke

    AntwortenLöschen
  4. ...herrliche Bilder!!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  5. Allerliebschte Liebende,
    wie immer zum Wohle des Volkes unterwegs und was für ein wunderprächtiger Marktplatz, sogar mit einem Brünnlein um für stets gut gekühlte Erfrischung der hochwohlgeborenen Spenderin(natürlich auch ihrem Gefolge, ganz besonders dem Vierbeinigen) zu sorgen.
    Das Duke den See natürlich vorzog, wen wundert es...hat er sich denn mit dem ganzen Pomp und Getöse deinerseits arrangiert?
    Ach ja und die Beleuchtung, nur reichen Dior noch nicht mal bepflanzte Laternen aus, nein es muss eine ganzjährige Weihnachtsbeleuchtung her und wie man sieht werden all deine Wünsche SOFORT!!! erfüllt....dann kann Weihnachten ja kommen grins!!
    Dir noch einen schönen genussreichen Tag und liebschte Grüße
    Marlies

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Fotos aus deiner selbsteigenen Stadt. Gibt wohl doch Sommer in Deutschland. Die ganzen Viecher zum Trocknen... Der Rock ist sauber geblieben??? Den Schlafwandler find ich ja obersüss.

    AntwortenLöschen
  7. Ach du Süße, das nächste Mal musst du dir aber schon dein Hütchen aufsetzen, damit die Ähnlichkeit mit dem Denkmal besser zur Geltung kommt! Ich finde ja, für so eine großzügige Marktplatzspende hätten sie die Mamstfigur etwas schmeichelhafter machen können, aber so ist sie immerhin zeitlos und sieht dir auch in 50 Jahren noch ähnlich. Sehr schön jedenfalls die Stationen deiner mämstlichen Tournee - und dass der Mamsthund zwischendurch mit seinen Freunden baden gehen darf, finde ich schon auch sehr erfroilich. Bei nächster Gelegenheit möchte ich bitte mitplanschen!!!!
    Knuddels an alle & tschau.trau.mau

    AntwortenLöschen
  8. Dear Eve,

    Such a beautiful town you visited! It looks like you missed the rain we are having in our part of Europe. Lucky you!! You look very stylish next to the statue and with your legs in the water ;-)

    Dukes toys look very sweet!

    Happy weekend,

    Madelief x

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Eve!
    Beim Lesen Deiner Posts habe ich immer ein Grinsen im Gesicht! Die machen wirklich fröhlich ;-) Auch Deine Bilder sind klasse...bitte mach weiter so! Was sagt denn Duki zu seinen "sauberen Kumpels"?!
    Liebste Grüße,
    Uschi

    AntwortenLöschen

Beliebte Posts