Montag, 24. Dezember 2012

Christmas Eve


Liebe Liebenden,

heute am Heiligen Abend wünsche ich Euch ein himmlisches Weihnachtsfest im Kreise Euerer Familie und Vierbeiner ! Möge das neue Jahr nur Gutes für Euch bereithalten und Ihr Euch die Neugier bewahren, was das Leben Schönes für Euch bereithält !

Denkt bei all dem Feiern auch an diejenigen, die nichts so ein Glück haben, Weihnachten im Warmen mit reich-gedecktem Tisch zu verbringen und vielleicht ermöglicht Ihr ja durch eine kleine Spende oder gar durch eine Adoption einem Vierbeiner auch eine kleine Freude ?
Unsere Hunde geben uns täglich soviel Froide und Liebe zurück, dass wir sehr dankbar sind.

Dankbar bin ich auch für Euch, für die vielen Emails und Kommentare und sogar Geschenke, Ihr seid die Besten ! DANKE an Euch für ein wundervolles Jahr, mit persönlichen und virtuellen Begegnungen, für Euere Froindschaft und die Inspiration, die ich hier erfahren darf.

Und weil Ihr so brav wart, habe ich keine Mühen gescheut und mit irrsinnig-logistischem Aufwand, sowie kostbarsten historisch-nachempfundenen Kostümen und enorm aufwendigem Equipment ein Weihnachts-Fotoshooting bei meiner Uschi gebucht, dessen Resultat und das Making-Of Ihr unten sehen könnt.

Macht es Euch gemütlich, geniesst die Ruhe und habt jeden Tag wie einen Feiertag !

Es winkt

Euere Christmas-Eve mit dem besten Gatterich von Welt und
unseren Sonnenscheinen Janka, Dukie, Minnie

Fotoserie: "Making Of se Weihnachtsfoto"
(furchtbar aufwendige Blogbuster-Produktion!)

 Kostüm Anprobe
 Weglaufen hilft nix, halt still Dukie, is ja nur kurz:
 Irgendeiner klaut ständig die Nikolausmützen..........
Aber irgendwas fehlt hier noch. Ah ja, ne ordentliche Portion Schnee wär gut.

An dieser Stelle denkt Ihr Euch die eigens per Kran angelieferte Schneekanone im vollsten Einsatz: (Soll ja das passende Ambiente werden, nech ?! Momentchen.....)

 Detailgetreue Ver-Eiskristallisierung jedes Ästchens !
 Laufprobe auf neuem Schnee-Untergrund.
 Schon besser in der Gesmatansicht:


And here is se bombastic-unikumatöse Christmas Foto nur für Euch :



Kommentare:

  1. Hallo Eve,
    der Aufwand hat sich wirklich gelohnt...ein klasse Foto!
    Euch allen frohe Weihnachten und ein gutes, glückliches, neues Jahr!

    Lieben Gruß
    Conny

    AntwortenLöschen
  2. Liebste Eve,
    ein wunderwunderschönes Christmas-Fotoshooting von euch und euren Tieren, toll gemacht.
    Alles Liebe für euch und frohe Weihnachten, und möge die Welt voller solcher tierlieber Menschen sein, wie ihr es seid, dass wäre mein größter Weihnachtswunsch. Alles Liebe von Tatjana und den 8 Buben

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Eve,
    das war ja ein geradezu professionelles Weihnachtsfoto-Shooting. Auf alle Fälle habt Ihr es super hingebracht.
    Ich wünsche Dir und Deiner Familie samt Vierbeinern ein frohes Weihnachtsfest und ruhige Feiertage.
    LG
    Bine

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Eve,

    ach wie schön - ein so schönes Foto - schade, dass ich das Entstehen nicht
    miterleben konnte - das wär sicher ein Spaß geworden -

    einen schönen Weihnachtsabend - lg Ruth

    AntwortenLöschen
  5. Eve, die Bilder sind einfach super!! Ich wuensche dir und deinen Lieben ein ganz frohes Fest, schoene Feiertage und einen guten Rutsch in's neue Jahr. Ob still oder laut ist natuerlich euch ueberlassen... ;-)

    AntwortenLöschen
  6. Was für GENIALE Bilder von Euch!!! ZUCKER***

    Ich wünsch Dir und Deinen Lieben frohe Weihnachten
    und eine tolle Zeit zusammen :-)

    Alles Liebe,
    Deine Angelina

    AntwortenLöschen
  7. Hahaha, best making-dog forever!
    Lg Carmen
    Ein wahrer Blog-buster!

    AntwortenLöschen
  8. tolles Foto, lauter glückliche Zwei- und Vierbeiner.
    Liebe Weihnachtsgrüße
    Donna G.

    AntwortenLöschen
  9. Ích wünsche dir und deiner Familie, frohe, besinnliche Festtag, glg Petra

    AntwortenLöschen
  10. WAHNSINN!
    Allein schon die REICHWEITE der Schneekanone, liebstige Eve Unikumatosa! Und wie schön die das winterliche Geglitzere und Geglimmere zustandegebracht hat - ich bin zutiefst beeindruckt! Und ich bin außerdem auf das Höheste beglückt, dass ich in den Genuss eines eigenen Exemplars des Ergebnisses dieses bombastic Shootings gekommen bin! Dickes Danke-Küschelbüschel für deine liebe-entzückende Karte, die übrigens unseren zweiten "Nicht-Tannen-aber-trotzdem-Weihnachtsbaum" geschmückt hat, wie du HIER nachlesen kannst: http://rostrose.blogspot.co.at/2012/12/das-war-weihnachten-2012.html#comment-form

    Ich musste so grinsen beim Anblick von Dukie und Minnie auf der Flucht :o))))))

    Dicke liebe Küschelbüschelchen und ganzganzganz liebe rostrosige Nach-Weihnachts-Grüße
    von deiner edlen Traude ;o)))
    *******

    PS: Hab ich was versäumt in Zusammenhang mit "meiner" süßen Janka? (Das hab ich mich schon gefragt, als ich sie in eurem trauten Familienkreis von der Weihnachtskarte lächeln sah: Ich dachte, sie hätte ein anderes Zuhause gefunden? Wobei ich mir eh vorstellen kann, dass es kaum ein besseres gibt als bei euch!)

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Eve,
    Wuensche Dir von ganzem Herzen frohe Fesstage und einen guten Rutsch ins Neue Jahr.
    GLG Heidi

    AntwortenLöschen
  12. Ach, du Liebe! Was für ein post!
    Das letzte Bild wird wohl in die Geschichte Klein-Galliens eingehen... Wunderfein!
    Ich wünsche dir und deiner Familie (natürlich mit euren Hunden) alles, alles Gute für das Neue Jahr 2013. Bleib so engagiert wie bisher. Wenn die Zeit reif ist, werde ich bestimmt mein Herz für einen neuen Hund öffnen können ....(Bisher geht es einfach noch nicht. (Janka hatte mich schon fast umgestimmt). Glaub mir, ich lese alles....
    Doch Weihnachten war wieder hart. Das erste Festb ohne Ronja.
    Ich grüße dich herzlich.
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  13. Evechen...ich wollt mich doch gaar nicht beschweren über das Bienchen 2012...nur mal anmerken, das der Hase im nächsten Jahr andersrum läuft....tzz...wo ich doch soooo ein Sonnenschein bin....!!!! Natürlement hast Du Recht!!!!
    Deine Blogbasster-Produktion gefällt mir totälly gut!!! Da ist mir doch beim Juchzen am heilichen Abend der Läppi bei runtergeplumpst, und ich konnte keine Weihachtsgrüße mehr dalassen...ich hoffe...es liess sich ohne die Grüße gut machen...und nu wünsch ich Euch ein wunderherrlich fennomenales 2013 mit ganz viiiiel WawawaWumm und Flitatüüt, Deine Biene (die jetzt mit der alten Möhre auf der sie schreibt keine Herzkes mehr kann...also dazudenken, bittschöön!!!) HERZ!!!!!

    AntwortenLöschen
  14. Häää??? Hatte ich denn nich gestern hier kommuniziert? Wo issn der Kommi hin? Haste den nicht bekommen, oder wollste den für Dich behalten??!!!

    Also...ditt da oben an der Küch...da steht..

    There are Things known, and things unknown, but inbetween there are doors...

    Prost....!!!!! Dein Bienchen (dassichfragt, washeisstn Epfn?) Deine Biene

    AntwortenLöschen
  15. Man sagt es sei Neujahr.
    Punkt 24 Uhr sei die Grenze
    zwischen dem alten und dem neuen Jahr.
    Aber so einfach ist das nicht.
    Ob ein Jahr neu wird, liegt nicht am Kalender,
    nicht an der Uhr.
    Ob ein Jahr neu wird liegt an uns.
    Ob wir neu anfangen zu denken,
    ob wir neu anfangen zu sprechen
    ob wir neu anfangen zu leben!

    Johann Wilhelm Wilms

    HAPPY NEW YEAR - BINE

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Eve,

    ich habe soeben gesehen, dass du mich 2009 mal angeschrieben hast - oh jee, ich habe das total übersehen! entschuldige bitte!
    Ich werde mich mal in Ruhe bei dir umschauen, ich sehe schon, du/Ihr habt 3 Hunde! Wir haben einen Labrador :-)
    Also, bis später mal wieder und ganz liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  17. Auch Dir ein gesundes und schönes neues Jahr! Vielen Dank für Deine vielen Fragen: ja, wir haben unseren Hund im Urlaub immer mit dabei, daher auch die lange Fahrt im Auto, denn Fliegen geht nicht und ohne Hester geht es auch schon mal gar nicht ;-) Ja, in den meisten Ferienhäusern waren Hunde erlaubt, ob man mehr als 1 Hund mitbringen darf, kann ich Dir nicht sagen. Wir haben viele Hunde gesehen, es schien so, als würde jeder 2. Franzose einen haben und ich empfand sie als sehr tierlieb, zumindest wollte jeder Hester streicheln, alle Kinder haben sich sehr gefreut, liegt aber auch daran, dass sie wie ein weißer Bär aussieht und recht gross und flauschig ist. Es gab keine Situation wo sich jemand gestört gefühlt hätte, wie gesagt, alle waren sehr nett. An den Stränden haben wir sie immer frei laufen lassen, auch wenn da Schilder mit Leinenzwang waren, es hat keinen gekümmert. Es sind viele Touristen und vermehrt Engländer da gewesen, auch hier meist mit Hund, insofern denke ich, dass man das einfach mit der Zeit akzeptiert hat. In Cannes und Saint Tropez war sie natürlich an der Leine, schon wegen der vielen Menschen und den Straßen, aber auch hier haben wir im Café gesessen und das war auch völlig ok. Das Ferienhaus kann ich allerdings nicht empfehlen, hier hat einiges nicht so gestimmt, das hat jedoch nicht mit der Lage oder dem Haus selbst zu tun, sonder eher mit dem Vermieter ;-)
    Sollest Du noch Fragen haben, sag mir Bescheid. LG aus Berlin Carolina

    AntwortenLöschen
  18. ╔═════════ ೋღღೋ ══════╗
    ೋ ~~~~ PROSIT 2013 ~~ ~~ ೋ
    ╚═════════ ೋღღೋ ══════╝
    liebstige Eve, und herzhafte Drücker an dich und deine Moite
    von der rostrosigen Traude

    AntwortenLöschen
  19. heil, möchtest du dein blog bei www.diyarda.com mal vorstellen?

    lg, toe

    AntwortenLöschen

Beliebte Posts