Donnerstag, 1. November 2012

Die Hundecouch



Liebe Liebenden,

heute feiertagt es hier in Klein Gallien und der trübe Nebel lichtet sich müde über den taubenetzten Wiesen (die irgendein Mistkäfer mit soviel Gülle getränkt hat, dass ich nicht mal lüften kann!) Ich liebe das Landleben !

Die Hundemoite hat sich hier gut eingelebt und heute kommen ein paar Familien, um sich Janka anzusehen. Ich danke Euch von Herzen fürs Weitersagen und hoffe, ich finde bald ein gutes Zuhause für sie, denn ich habe sie schon sehr ins Herz geschlossen.
(Man kann mit ihr aber auch besonders schön schmusen :-)

Mini spriesst täglich in die Höhe (was bei dem Hunger auch kein Wunder ist) oder aber daran liegt, dass sie sich mit schwarzem Teichschlamm selbst düngt:

Man beachte die klare Linienführung, die hochaktuelle Regenstiefel a la Hunter andeutet. Sieht doch sehr schick aus, nech?!

Und denn hab ich endlich begonnen, mein Büro zu renovieren, das mich seit einem Jahr täglich vorwurfsvoll anschaut und darauf wartet.

Dazu hab ich eine hochmoderne Couch gefunden, die noch neu bezogen werden will, sobald die Moite nicht mehr mit schwarzen Füßen darauf herumspringt.


Stellt Euch nun einen sehr schicken (und sehr sauberen !) Leinenbezug dazu vor.

Die Hunde finden ihr neues Bett auch sehr angemessen ;-) ich mein, nicht jeder Hund hat das Glück, ein eigenes Bett zu haben:


Es ist ja hier auch ÜBERHAUPT KEIN PLATZ VORHANDEN !


Deswegen eben ne neue Couch. Und die Wand dahinter habe ich in einem Cafe Latte Taupe Ton gestrichen. Sis is what you need:
Bleistift: Staedler
Zollstock: Baumarkt 
Malerkreppband: in den Untiefen der Schoine gefunden
Geduld: unbezahlbar
Wand: war zufällig schon im Haus vorhanden

Den Farbton hab ich selbst angerührt, so dass ich nicht mit einer Farbnummer dienen kann, aber:
Es ist eher so ein Capucino-Latte-Machiato-ichwälzemichineinemfrischumgegrabenenAckermithohemLehmanteil-Farbton.

Fertich: Guggsdu:

Es fehlte aber noch ein besonderes Gemälde darüber. Eine echte Biedermeiertante hab ich mir schon lange gewünscht, und der herzallerliebste Gatterich hat mir das wundervollherrlichste Ölgemäldnis von Tante Klara zum Geburtstag vermacht und sie thront nun über der neuen Couch und hat ein Auge auf das Rudel.

Sobald Mini auf die Couch springt, hebt Tante Klara empört leicht die linke Augenbraue.
Hier könnt Ihr das gut sehen:

Leider lässt das Klein-Mini bisher völlig unbeindruckt :-)

Und Duki auch :-)

Daff Kiffen ifft ein klein wenig hart. Hättefft Du auch einff mit Daunen ?
Ich wünsche Euch ein wundervolles Wochenende und herze alle Menschen, die das Glück haben, eine eigene Couch zu haben !

Es winkt
Eve nebst Hundebande

PS: Brauch jemand zufällig eine sehr effektive Konfetti Maschine ? Ich hätt ein besonders formschönes Modell:


Kommentare:

  1. *muuhlmpf* Wieso ist mir das alles völligst entgangt?! :-) Weil mein Augenstern natürlich nur auf der Fütterung der drei Raubtiere lag - HERRLICH... Einfach HERRLICHST! ICH beantrage die Konfettimaschine (und merke an, dass ICH seinerzeit nicht nur geschreddertes Papier, sondern auch solch liebliche Dinge wie geschredderte Stromkabel vorfand...) :-) Es gibt ein Haus ohne Hund - aber das lohnt nicht *g* ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Eve,

    ich sitze hier wieder mit einem breitem Honigkuchenpferd- Grinsen im Gesicht, nachdem ich dein Post gelesen habe.
    Ganz schön was los mit deiner Bande inklusive
    Konfetti Maschine *lach*
    Deine Bilder sind einfach super schön !!!
    Liebe Grüsse Mia

    AntwortenLöschen
  3. Ich krieg mich nicht mehr. Herrlich dein Post. Das harte Kiffen find ich besonders witzig. Auf die Konfettimaschine möchte ich vorerst verzichten:)
    Deine Hunde sehen sehr glücklich aus, hoffe heute findet sich eine liebe Familie für Janka.
    Liebe Grüße Donna G.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Eve, immer wieder schön deine Posts. Ich habe meinen Katzen aus einem alten Koffer und superweichen Decken ein Körbchen gebastelt. Und jetzt rate mal wo die am liebsten sind?
    Genau auf unserem Sofa. Ich kenne das Platzproblem!
    Einen schönen Feiertag - bei uns kommt gerade die Sonne zwischen den Wolken durch.
    Ganz liebe Grüße
    Uschi

    AntwortenLöschen
  5. Huhuuuuu♥ Ach wie schööön...hab Dich schon vermisst!!!! Deinen neuen Header find ich voll toll, musste schon darüber das erste Mal grinsen...und Deine Hundis sind echt zu Knutschen...leider muss ich Dir sagen, das ich schon eine Konfettimaschine zuhause hab...ein etwas älteres Modell, aber gute deutsche Wertarbeit...die bleibt erstmal...zudem hab ich auch einen Experten zuhause, oder sollte ich Künstler sagen, der aus Milchtüten wuuundervolle Springbrunnen macht!
    Die Ecke find ich total schön, das Sofa ist genial...und Frau Rottenmeier, äääh...Tante Klara ist schon sehr besonders...Hab noch einen tollen Feiertag...Dein Bienchen♥

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,
    ich finde das Sofa total toll!
    Ob es sich lohnt, es neu zu beziehen, wenn die Hunde es schon vereinnahmt haben?

    Dein Welpe erinnert mich an einen Hund den ich mal gesittet hatte. Einen Leonberger, aber dafür sind glaube ich die Pfoten nicht groß genug. Ist es ein Mischling?
    So gern würde ich die Janka nehmen, aber bei meinen Arbeitszeiten und dann noch in meiner kleinen Wohnung, einfach nicht möglich. So schade!
    Ich hoffe sie findet einen guten Platz, wobei sie sich bei euch im Rudel richtig wohl zu fühlen scheint.

    Liebe Grüße vom Frollein

    AntwortenLöschen
  7. Liebstes Mamst,

    kann es sein, dass die Duke sich allmählich ihrem Schicksal ergibt und nun mit den Damen gruppenkuschelt? Händchenhalten mit Janka... ich kann´ja verstehen! Hoffentlich findet sich heute jemand für sie, ich wünsche es ihr sehr!!!

    Hier ist´s heute auch sehr feierlich, leider hat die Morgensonne sich aber verkrümelt. Jetzt ist der Apfelkuchen im Ofen und wird gleich von the whole family verspeist. Yummie!

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  8. hello eve,
    sehr schöne bilder, man sieht, wie wohl sich die fellnasen fühlen! richtig wunderbar machst du es ihnen!
    mach es dir heute auch noch schön, ich hoffe, es bleibt für dich auch noch ne couch übrig ? :)
    viele liebe dornrös*chengrüße!

    AntwortenLöschen
  9. Kreischvorlachen.....ich spare mir die drölfmillionen vom Mund ab, denn ich brauch unbedingt so eine Konfettimaschine...und hey, das weisse Sofa hab ich schon, kann ebenso mit dieser Maschine aufgehübscht werden.
    Herzliche, immer noch lachende Grüsse
    Carmen

    AntwortenLöschen
  10. Ach Du lieblich Eve Du♥ Dankeschön für Deine Anteilnahme an meinem Knie (und meinem Geisteszustand) für Ersteres scheinst Du ja einen Zaubertrunk gefunden zu haben, für eine Deiner Konfettimaschinen und Dich, ich probiers und werde berichten♥ Wie war das mit der Familie? Ich kann Dich sooo gut verstehen, fällts mir schon schwer, mich von Möbeln zu trennen, Tiere wachsen einem sooo schnell ans Herz, und sind mirnixDirnix fest in unserem Herzen verankert!!!! Ich finde das Gesichtchen von Mini so entzückend, die schaut sooo niiiedlich und lieb aus!!! Und für drölfmillionen Taler ja auch ein echtes Schnäppchen♥ Fast ein wenig wie unsre Nelly!
    Du...der/die/das Louii ist ein rotes Miauendes Künstlerdingens, und schon oft gesehen worden in meinen Posts..zum Beispiel auch zum Aufbewahren in einer Obsttüte....der Post heisst Recycling, wenn Du noigierich sein solltest! Stay cräzy änd hääf ä niess Wiekend! Deine Biene aus Entenhausen (so sieht der derzeitige Gang nämlich aus mit AUA-Knie)♥

    AntwortenLöschen
  11. Aff, Effelinffe, ifft das alles ffööööhn bei dir...und ffo harmoniff und kuffeliff!! ;oD Ich finde deine Moite einfach zum Totknutschen herzig, so besehen bich ich gottenfroh, dass du so weit weg wohnst. Denn ich bin sicher: Es wäre sonst bestimmt schon einff oder zffei der Moite bei mir gelandet und hätten Asyl gewährt bekommen..... Wie's scheint, hat sich der Duki bereits vollumfänglich an die Moite gewöhnt und sitzt wie der Hahn im Korb bzw. auf dem Sofa!
    Und wie sieht's aus: Hat sich jemand für Janka entschieden (oder Janka für jemanden??). Ich würde es ihr so gönnen, sie ist so eine Süsse! Ganz allerliebst find ich ja, wie sie mit Duki pfötchenhält- bezaubernd!
    Wegen der Konfettimaschine melde ich mich nochmal so um Februar rum bei dir, zur Fasnacht hin nämlich! Bestünde denn die Möglichkeit, dass du mir das Maschinchen mal kurz ausleihst?? Du müsstest dann allerdings einen schriftlichen Vertrag mit mir unterzeichnen, dass du das Maschinchen zurückhaben willst; es bestünde sonst zu sehr die Gefahr, dass ich es dir unterschlage..... ;oD
    Und deine Milchkafiwand sieht seeeehr chic aus! Ich stell mir jetzt grad die neu und faltenfrei leinenbezogene Couch dazu vor- göttlich!! Mit dem motorisierten Flokati als Dekoelement obendrauf - HACH!! blinzel.....
    Und die Tante mit der schiefen Augenbraue gefällt mir auch sehr, wie lieb vom Gatterich, dich damit zu überraschen! Ich weiss nicht- hatten die Menschen früher wirklich so eine andere Physiognomie als wir, oder liegt das einfach nur an den Frisuren und der Mode? Ich hab irgendwie immer ein wenig das Gefühl, die haben alle so gleich ausgesehen......oder?? Grosse dunkle Augen, strenger Blick, aristokratische Nasen.....Ich erinnere mich an 3 ähnliche Bilder, uralte, die bei meiner Grosi im sogenannten "Fotozimmer" hingen. Sie stellten Ratsherren und Richter dar, die irgendwie mit uns verwandt waren, von anno dunnemal. Das hätten Brüder deiner Tante sein können.....*gggg*
    Jetzt wünsch ich dir ein wunderfalleraaa Wochenende, mit viel Gemütlichkeit und Sonnenschein!
    Herzelichst und mit einem dicken Knootsch (auch an die Moite!!)
    FrauHummel

    AntwortenLöschen
  12. Najaaa...in voller Schönheit...ich weiss nicht recht, Effelinffe! Ich würde mich als den ziemlich rustikal-herben Typen bezeichnen, iss also nix mit klassischer Schönheit, *gggg*!!
    Ach wie wunderbar, dass die Janka nun jemanden hat, der sie für alles entschädigt, was sie bisher durchmachen musste! Das freut mich jetzt echt! Kannst du sie denn überhaupt noch hergeben?!? Ist ja schon so: Eigentlich suchen sich die Tiere UNS aus, nicht umgekehrt....und das ist gut so!
    Drückdichherzelichst,
    FrauHummel

    AntwortenLöschen
  13. KchKch...klein Mini macht auf großen Duke. Das gefällt mir mit am liebsten. Aber Minimaus, da musste noch ein paar Zeitungen und Werbeprospekte futtern, um so groß zu werden wie der allerwerteste Earl of Duke. So, fein, die Wand trägt Tarnkappenfarbe, dann kann sich die Hundemeute (kommt das von Euter?) ja jetzt immer vor dieser allerliebsten Wand ausschütteln. Das Krönchen ist latürnich die Krone! Bleibt noch eine ganz wichtige Frage zu klären, quasi existenziell wichtig: Ist das Bild nun von Tante Klare oder zeigt es Tante Klara. Mal unter uns. Die mag keine Hunde - oder?
    Schönen Ahmt noch nach Klein-Gallien und geruhsamen Sonntag.
    Blökende Grüsse aus dem Schafsstall.

    AntwortenLöschen
  14. Ey, ein erneuter Fall für den Tierschutz! Keine Daunenkissen.

    So süss! Alle, auch das Sofa an sich.

    Wir haben hier etwas groberes Konfetti. Mehr so aus Schaumstoff und Stofftierinhalt. Der Farbtonname spricht mich sehr an.

    AntwortenLöschen
  15. Liebigste Eve samt Hundemoite,
    erstmal gaaaaanz lieben Dank für deinen so ausführlichen Kommentar zu meinem früheren Leben :)
    Ja nicht einfach aber dennoch schön, nun muss ich aber direkt ein paar Mis(t)verständnisse aus dem Weg räumen, leider habe ich nicht wirklich "alte" Dinge meiner Großeltern, da sie auf ihrer Flucht nichts mitnehmen konnten. Die alten Möbel wurden einfach von den verstorbenen oder ausgezogenen Hausbewohnern zurück gelassen...großes Glück für mich grins!!
    Aber Du hast recht was die Erinnerungen angeht, die sind fest im Gehirn in Schublädchen abgelegt und können nach Belieben geöffnet werden.
    Meine Frage nach Janka hat sich nun erübrigt, sie gehört noch zum Team oder hat sie mittlerweile ein neues Team gefunden...was ich Ihr sehr wünschen würde...schaut sie doch soooo sehnsuchtsvoll in die Kamera ;))
    Meinst Du nicht das dein Duke Herzschmerzen bekommt, so lieb wie sie ihre Pfote auf seine drapiert hat?
    Das Sofa ist ja nun Hauptsammel- und Gammelpunkt und wird wohl noch ein Weilchen auf seinen hellen Leinenstoffbezug warten müssen. Obwohl die Blicke die Tante Klara der Moite zuwirft können einem schon das Blut in den Adern gerinnen lassen....wenn auch nur für Sekunden ne...dann geht das muntere Treiben doch trotz noch so entrüsteter Blicke, fröhlich weiter!!!!
    So dann lass es Dir und den Deinigen gut gehen und Hunter-Stiefel werden nun doch sicherlich öfter zum Einsatz kommen ;)
    Machts Euch kuschlig aufm Soffa und sei lieb gegrüßt
    Marlies

    AntwortenLöschen

Beliebte Posts