Montag, 14. Mai 2012

Ausgeflogen

Liebe Liebenden,

gestern hatte ich ja Sonne und nicht zu heisse Temperaturen vorbestellt, um mit der Unikums-Mama dem Gatterich, Duke und 2/3 meiner Neffinnen in die schöne Fränkische Schweiz auszufliegen. Nur Duki wusste, wohin wir alle entführen würden, denn er hatte sich den Wildpark HUNDshaupten ins Haupt gesetzt.

Und so sahten wir von Wiesents über Greifvögel auch Waldschafe und Wollschweinerichse und allerhand anderes Getier, was die gesamte Mamstfamilie erfroite.

Bild für Frau von Schtiel: Fränkische VerwandSCHAFt

Bild nur für Susi :-P

Ein wenig traurig machte mich dann der Anblick der wunderschönen Wölfe, die ich liebe, denn trotz eines relativ "artgerechten" Geheges, machten sie auf mich einen sehr traurigen und leidenden Eindruck. Und prompt schoß mir der Gedanke durch den Kopf, das in der Fränkischen Schweiz einst ja Wölfe, Luchse und auch Bären beheimatet waren und der bescheuerte Mensch aus Unwissenheit, Aberglauben und Profitgier alles ausgerottet hatte. Womöglich werden wir eines Tages noch viel mehr solcher Tierarten nur noch im Zoo oder gar ausgestopft betrachten können.


Wie immer hatte ich nicht nur das Tagesprogramm, sondern auch das Futter durchgeplant und so picknickten wir anschliessend hier mit schöner Aussicht.

Danach besuchten wir dieses jenes hier:

OK, mal etwas weiter weg, damit Ihr auch die Schönheit sehen könnt:

Und fandten dieses vawunschene Fachwerkhaus von 1648: Hier hat es mich unheimlich in den Fingern gejukt, das arme Ding zu sanieren. Angesichts meines Animationsprogrammplans fiel diese Aktion erst einmal aus. Vielleicht fahre ich dort noch einmal hin und suche die Eigentümer heim ;-)

Zum Schluss fuhrten wir ins Mutterquartier und futterten uns kugelrund.

Ergo also folglich ein RUNDum gelungener Tag !

Ich hoffe, es war bei Euch auch wundertoll und wünsche Euch eine sonnige Woche !

Euere Eve

Kommentare:

  1. Es grünt so grünt. Ach, hach...schön! Wennsch ja gwusst hätt, daß Du die Tante Olga besuchst, wär ich glatt...äh, zuhause geblieben. Das ist das Flodderschaaaaaaaaaf in unserer Familie und ein Urahn, alsi ein Urschaf aus diesem Familienzweig hatte auch irgendwann mal was mit einem Ziegerich. Man kann sich die Verwandtschaft ebend nicht aussuchen.
    Häw e neiz dä!

    AntwortenLöschen
  2. Das war wieder mal ein gelungener Ausflug! Schoen, dass auch euer Wetter so gut dazu gepasst hat.
    Die Bilder sind wieder mal super schoen Eve!

    AntwortenLöschen
  3. So schöne Bilder! So nah habe ich noch nie nicht einen Wolf gesehen. Ein tolles Exemplar! Es ist wirklich schade, dass sie so einen schlechten Ruf haben.
    Sicher hat sich deine Mama sehr gefreut über die Zeit, die du ihr gschenkt hast.
    Ich grüß´dich herzlich.
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  4. Da hattet Ihr ja einen schönen Ausflug. Und das schöne Anwesen wäre Eurer Mämstlichkeit gerade gut genug, wenn es renoviert wäre.
    LG
    Bine

    AntwortenLöschen
  5. Ja, über so einen Ausflug hätte meine Mama sich bestimmt auch gefreut, stattdessen gab es leider nur einen sehr kurzen, leicht chaotischen, aber trotzdem netten Besuch.

    Die Hippie-Verwandtschaft vom Mäh ist ja herrlich, da hat das arme Tier aber ordentlich was zu kämmen, gelle?
    Was hat Duki denn zu all den interessanten Vierbeinern gesagt?
    Wenn Du das hübsche Häuschen kaufst, sag Bescheid. Ich komm dann und häng mein Haar aus dem Fenster! ;)

    Liebe Grüße von
    Britta

    AntwortenLöschen
  6. Jawoll, ihr habt´s ja echt schön, bei euch inner Ecke,gell?
    Aber ist das nicht so das am Muttertag, die Mutter bekocht wird und nicht die Mutter die Kinder bekocht??? Aber wenn´s lecker war ;)

    Der letztens von mir angesprochene Film soll sehr gut sein, aber auch echt an die Nerven gehen, ich selber habe ihn nicht geguckt, denn ich hab mir bei dem Ausschnitt auf you.t.u.b.e schon fast eingemacht!
    Von sowas träume ich echt und sehe komische Leute nachts im Schlafzimmer stehen.*grusl*

    AntwortenLöschen
  7. Looooooooooooooooooooooool ich lach mich hier grade schlapp.. hihi.. und sogar meine FRisur hihihiihihi.. ich k nimmer hihihihi..
    du bist mir eine MAUS..
    hihi..
    dicke Bussala aus der Oberpfalz..
    dei Suserl

    AntwortenLöschen
  8. wooooooooooooo ist mein Kommentar.. ?`?? neeeeeeeeeeeeeeeein.. ich liebe Blogger ;)
    men oh..
    also nochmal..
    looooooooooooooooooool ich lach mich hier glei schlapp hihi.. du bist mir so ne Maus.. ehrlich.. und sogar meine FRISUR hihi..
    dicke Busssala aus der Oberpfalz.
    gggggggggggggggggggglg Suserl

    AntwortenLöschen
  9. ...tolle Bilder...ich liebe Wölfe ..es sind so fazinierende Tiere!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  10. Liebstige Eve, vielen Dank für deine Muttertagsumärmelungen! Wie's aussieht, habt ihr den Tag auch wunderschön verbrungen. Wobei ich mich jetzt kaum entscheiden kann, ob ich lieber mit den Schweinderln, Schafen und Lamas herumgehangen wäre, die Wölfe getröstet, eins der schönen Häuser erstanden oder bei deiner Mutter mitgefuttert hätte. Wahrscheinlich eins nach dem anderen, so wie ihr! :o)
    Ich schick dir die allerliebsten Küschler und Büschler und für Duki gibt's natürlich eine Extra-Ration!!!

    (⁀‵⁀,) ✿
    .`⋎´✿✿¸.•°
    ✿¸.

    Alles Liebe Traude

    AntwortenLöschen
  11. Also hat Duke diesmal die Reiseroute bestimmt. Kluger Duke. Bei den vielen Tieren hat es bestimmt allen gefallen. Ein toller Ausflug und das Wetter war ja auch schön.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte und Frauchen

    AntwortenLöschen
  12. Einen tollen Tag habt Ihr der Mama da bereitet!!!Und`s Wetter hat ja offensichtlich auch gestimmt.
    Nur der Anblick des Wolfes hat mich sehr traurig gemacht. Da ist doch vor kurzem wieder einer erschossen worden von einem Rentner, der wohl mal seine Knarre ausprobieren wollte.Das sollte unter Strafe stehen, aber wie will man das beweisen...der behauptet einfach, angegriffen worden zu sein .
    Ganz liebe Grüße
    Iris

    AntwortenLöschen
  13. Liebliebste Eve, wie schon bei allen anderen Ausflügen von Dir bin ich mit gaaaaaanz großen Augen gefolgt....sogar der Wettergott zeigte, dass er es immer noch kann: Schönwettermachen....sollte allerdings sein Können auch mal nach hier verlegen.....es gibt sowas von "kaltem Sophiewetter" mit Hagel vom Feinsten und allem anderen auch....brrrrr - schon zweimal völlig den Pelz unter Wasser gehabt ;-))
    Duke kriegt als Reiseführer von mir einen dicken Schubs.....gut gemacht mein Freund und für Dich gibt es einen dicken Pfotenabruck mitten in die Stube....ich komme gerade vom Abendwalk nach Hause..... und draussen ist echtes .....weibliches Schweinewetter.
    Wuff und LG Aiko

    AntwortenLöschen

Beliebte Posts