Dienstag, 7. Dezember 2010

Geschenkidee, die hilft und Froide macht

Naaaaaa, werte Azvenzgemeinde,

habt Ihr schon alle Geschenke zusammen oder seid Ihr schon im Stress ?

Also für diejenigen, die schon alles haben und darum schwer zu beschenken sind, oder wenn Dir nun so gar nix Neues einfällt, hätt ich hier ne Idee für ein Weihnachtsgeschenk:

Verschenk doch mal ne Ziege. Jupp, ne echte.
Oder n Schaaf. Oder n Esel oder Saatgut für Bananen, sind ja auch sehr legga :-)

Guggst Du hier:

Is ne wirklich gute Sache und mehr als nur ein Froidenbringer. Und eigentlich geht es uns doch gut und wir haben alles, was wir brauchen.

Wer noch etwas Modisches und höchst Erotisches dazugeben möchte, der sei an diese weltsensationellpraktischundkleidsame Erfindung erinnert:

Den unikumatösen Nasenwärmer mit integrierter Rotzwanne, nur echt in Fusselpink mit dem Unikumswimpel.
Jetzt bei Ihrem Nasenwärmerfachhandel Ihres Vertrauens zum sensationellen Weihnachtspreis von nur 3 Tonnen Schokolade im Tausch.

Hier könnt Ihr die höchst komplizierte Forschungs- und Entwicklungsgeschichte nachlesen.

Und Ihr könnt Madelief penetrieren bitten, dass sie Euch noch einmal das Foto zeigt, auf dem sie - sehr elegant - den allerersten Prototypen tragen durfte. Sie froit sich sicher sehr über Euere Emails :-)

Passt auf Euch auf und haltet immer schön die Nase warm !

Euere Eve

Kommentare:

  1. Nein, Evelein, ich bin NICHT im Stress, ich hab noch NICHT alle Geschenke, aber ich weiss zumindest, was ich verschenken möchte, und ich brauch eh' nur ein paar ganz wenige! Aber diese SchafEselZiegeidee ist sehr schön und nachahmenswert und bringt allen Beteiligten Froide! Und wir wollen doch in dieser schönen Zeit die nicht vergessen, denen es nicht so gut geht wie uns oder an die niemand denkt. In meinem Falle ist das dann der Tierschutzverein, die Vogelwarte und die alte Omi, die neben meinem Stall wohnt, die jedes Jahr zu Weihnachten ein Päckchen kriegt von uns und dann immer weinen muss (ist das nicht süss??) Und da freue ich mich dann auch sehr!--
    Nun, ob dein Riechorganwarmhaltedingens wirklich erotisch ist, darüber wollen wir beide uns nicht streiten, ne?? ;o))))) Aber ich erinnere mich ZU gut daran, das Teil ist einfach....einfach.....öhem, da fällt mir jetzt irgendwie kein passendes Adjektiv ein, kicher!! Aber da ich ja nieundnimmer eine kalte Nase habe brauch ich mir diese ultimative Wollröhremitpuschel ja auch nicht umzuschnallen. Und an meine Füsse passt sie nicht, denn da wäre sie schon eher sinnvoll. Nüja, iss ja kein rechter Winter ohne abgestirbste Zehen, neee??
    Ich drück dich inniglich, wünsch dir einen so richtig gemütlichen, erholsamen Abend mit Kerze und Lebkuchen (wahlweise Stollen, Marzipan, Plätzchen....), einem Teechen und allem, was du begehrst!
    Herzelichste Grüsse,
    FrauHUMMEL

    PS: ....auch an den Gatterich, mit wiederum besten Wünschen für rascheste Genesung!

    AntwortenLöschen
  2. Ach liebigste Eve, wie schön von Dir zu hören, ganz sicher habe ich aus Zeitmangel deine Posts verpasst, sei nicht böse drum aber ich schaffe es im Moment nicht bei all meinen lieben Bloggerinnen zu lesen, geschweige denn zu kommentieren. DAnke auch für dein Mitgefühl über die kleine Wutz, das hat mir so leid getan und ich habe so geweint... gerade die Emy ist mir in der Zeit als Carina weg war so ans Herz gewachsen, weil sie immer munter und neugierig an meinen Fingern schnupperte und mit ihrem Quiecken Futter einforderte! So steht man ahnungslos in der Küche und schält Kartoffeln, Möhren oder bereitet Salat vor und dann kommt aus dem hintersten Zimmer der Ruf nach was Leckerem :)) Leider ging es Ihr in den Sommermonaten nicht gut und ich war teilweise täglich bei der Ärztin, die sich aber auch keinen Rat mehr wusste. Ich habe dann erneut Antibiotikum mitbekommen, was sie diesmal über einen längeren Zeitraum jeden Morgen in den Mund gespritzt bekommen sollte. Also jeden Morgen Sohn geweckt zum Schweinchen halten, damit ich mit der Spritze auch treffe und sie es auch schluckt!! Dann musste ein Brei angerührt werden, der aus vielen Kräutern und Heilerde bestand und den ich Ihr dann auf einem Teelöffel zum abschlecken hingehalten habe. Er sollte den Appetit anregen.Anfangs mochte sie sogar nicht, höchstens ein-zweimal drübergeschleckt, während ihre Schwester ganz wild wurde, wenn sie diesen Brei gerochen hatte. Er duftete auch wirklich gut. Nach ein paar Tagen dann endlich leckte sie den Löffel auch leer und ich konnte ihr mehr geben. Ihr Appetit kam langsam wieder, da ich sie jeden Abend gewogen habe, legte sie langsam, langsam an Gewicht zu!! Dann endlich sah es auch wirklich wieder gut aus und ich dachte schön, sie hat es gepackt und nun das!! Ach Eve, ich brauche wohl nichts weiter sagen, denn ich weiss Du verstehst mich!!
    Schade das Klein-Gallien nicht mal eben um die Ecke liegt, denn über einen Besuch am Samstag mit einer schönen Kanne Tee und vorallem mit dem genialen unikumatösen Nasenwärmer würde ich mich "tierisch" freuen!!
    Trotdem lieben DAnk für das so wärmende Angebot und Danke nochmals für die Wutz, ja jetzt geht es Ihr ganz sicher besser, das weiss ich!!
    Nun wünsche ich Dir aber schonmal einen schönen, kuschligen 3.ten Advent und ganz herzliche Grüße
    Marlies
    Ähm bisschen lang geworden der Kommentar lach!!

    AntwortenLöschen
  3. Uff nun bin ich aber froh, der KOmmentar ist doch durchgegangen, hatte ich doch eben beim veröffentlichen ERROR! angezeigt bekommen!

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebste Eve,

    du hast wie immer tolle Ideen, so ein Geschenk ist was richtig schönes! Besonderes zum Weinachten wenn wir nicht nur nähmen sollten aber vor allem viel, viel geben an andere!!!

    Ich freue mich das du die Musik machst, paar Titel aus meine Liste habe ich auf CD, die ich in letzten Jahr zu Weinachten von meinen Sohn bekommen habe.

    Die Reportage hat schon statt gefunden, ich habe geschrieben im letzten Post das ich die Bilder schon gesehen habe. Die Reportage wurde gemacht im August. ich dürfte bis jetzt noch nicht verraten, es bestand immer noch die Möglichkeit das die Redaktion keine verwendung hat für Die Bilder oder es kann auch mehrere Jahre dauern bis veröffentlichung. Erst voe eine Woche habe ich diesem Termin durchgesagt bekommen und grünes Licht das ich es öffentlich machen darf. Ich berichte noch genauer wie es war, aber erst warte ich noch auf die Redaktion die sich meldet bald für ein Interview:-)

    Liebste Eve ich wunsche Dir wunderwolle und ruhige Adventzeit!

    Alles liebe , Angie

    AntwortenLöschen
  5. nöööö - da is abber nix für mich dabei *uwäääähhhh*

    AntwortenLöschen
  6. Das ist aber ein stolzer Preis für den unikomatösen Nasenwärmer! 3 Tonnen Schokolade!!! Ich bin Schokoladen-Junkie! Das wäre doch meine Tagesration, die ich dafür aufbringen müsste. Geht gar nicht, tut mir leid :o)

    Deine andere Geschenkidee ist aber auch ganz toll! Ich würde in die Stallgemeinschaft noch Rentiere mit einbringen. Bin nämlich zur Rentier-Fachverkäuferin umgeschult, so viele habe ich schon verkauft – privat und auch im Blumenladen, aller Art.

    Ich wünsche Dir noch eine schöne adventliche Woche und ganz liebe Grüße, Beate

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Eve, ja, das ist mal eine gute Idee!!!!
    Ganz viele liebe Grüße, Yvonne

    AntwortenLöschen
  8. Hi Eve,

    Nooooo, not that photo again! I am sure I have already deleted it from my photo archive :-)! I do still have the nosewarmer and the matching bag. Especially in this cold weather it a great thing to have. I even bought some pink gloves to go with!

    Love the idea about the goats and sheep. We have something familiar in Holland with chickens and apple trees!

    Wish you a happy weekend!

    Lieve groet,

    Madelief

    AntwortenLöschen
  9. Herzensliebstige Epfe, ich wünsch mir bitte ein Schaf (ein echtes natürlich, für den Garten. Aber es sollte nach Möglichkeit kein kulinärrisches Interesse an meinen Blümchen zeigen. Ein dressiertes Schaf also. Ich liebe Schafe nämlich. Aber eine hübsche Ziege tut's auch... Meine Bananen will ich allerdings lieber weiterhin beim Spar kaufen. Sagst du das dem Santa bitte ;o))! Nein, ist natürlich Quatsch, ich finde diese Idee toll - und ich sehe das genau wie du, uns geht's gut, uns fehlt es an nichts, wir sollten teilen und spenden und an die Tiere und Menschen denken, denen es finanziell nicht so gut geht wie uns hier...
    Hmm... Nasenwärmer... Da seh ich gleich wieder ganz lustige Bilder aus Holland vor mir :o) Und ich überlege grade: Vielleicht könnte man ja sogar einem frierenden Elefantenkind dein Wärmerchen zukommen lassen? Andererseits - so richtig kalt ist es in den Elefantenländern ja eher nicht... und das Elefantenkind, das ich in Indien gesehen habe, hatte dann doch einen Rüssel, der dafür etwas zu groß gewesen wäre. Vergiss die Idee also bitte wieder. Durch die Wüste nehm ich dich gerne mit, sobald ich wieder zum Posten komme. Heute reicht's gerade für eine späte "Besuchs-Runde". Die letzten Tage über war ich mit der Keks-light-Produktion für unser Buch beschäftigt. Was die Spannung betrifft, mit der du unser Projekt verfolgst: Mir geht's ähnlich, und auch ich hab noch 100 Fragen. Wollen wir einfach hoffen, dass es positiv läuft! Ich bleib dran! Und wie wir alle wissen, gibt es viiiiel Wichtigeres - und eins davon ist, dass bei euch jetzt wieder Seelenfrieden und Gesundheit einkehrt! Alles Liebe & Küchelbüschelchen an dich, beste Ganz-Fit-Werd-Wünsche an deinen Gatterich und weiche Knudibus an den süße Duke! Herzhaftest, trau.mau

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Eve,
    die Idee mit dem Schaf oder der Ziege finde ich super!!!
    Ansonsten freue ich, mal wieder Nasenerhitzer zu entdecken.....Beim letzten Damen Biathlon hätten diese Deinen Nasenwärmer soo gut gebrauchen können, denn einige der Läuferinnen hatten sich ihre Zinken bereits empfindlich angefroren!!
    Ich werde Dich da weiterempfählen!!
    Ansonsten wünsche ich Dir einen schönen 3. Adventssonntag!!
    LG
    Iris

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Eve!
    Ich freue mich sehr, dass bei Euch die Froide zurück ist! :O) Bei uns ist im Moment auch alles gut und wir hoffen das bleibt auch so! Danke für Deine lieben Worte!

    Ich hab leider noch nicht alle Geschenke zusammen...aber vielleicht ist das ja etwas?...Danke für den Tipp!

    Viele liebe Grüße und knuddel mal "Mister süperplüsch" von mir!
    Ivonne

    AntwortenLöschen
  12. Guten morgen liebe Eve,

    ich kann mich erinnern das Dir unseres Sofa sehr gut gefallen hat.. wir haben sie schön verkauft übers ebay. Ich habe nicht daran gedacht das jemand aus den Bloggerwelt daran Interesse haben konnte:-(

    Ich danke Dir für Deinen lieben Kommentar, ich freue mich schon riesig wenn meine schnupfnase endlich Fit ist.
    Ich kann garnicht leiden krank zu sein:-))))

    Viele liebe Grüße, Angie

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Eve,

    hab lange nix mehr von mir hören lassen, denn ich bin eine der wirklich gestressten und so hab ich auch noch KEIN EINZIGES Weihnachtsgeschenk - schäm. Mir fällt auch nicht viel ein - nochmehr schäm. Über so nen kleinen Esel würd ICH mich jedenfalls sehr freuen, lach. Oder über eine Miezekatze.

    Naja, ob Madelief das umhüllte Näschen nochmals zeigt - ich weiß nicht!

    Jedenfalls wünsche ich euch und Duke ein schönes und ruhiges Weihnachten mit vielen Geschenken. Genießt es!
    Will ja nicht jammern, aber ich arbeite an Weihnachten und werde nur zum kurz Schlafen nach Hause können - geht halt nicht anders. Könnte aber langsam doch mal ein paar Urlaubstage gebrauchen um mal wieder etwas aufzutanken; ist aber leider nicht.

    Alles Liebe,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Eve.

    Vielen lieben Dank für deine Glückwünsche. Ja, ich genieße die Zeit wirklich. Es ist einfach so wunderwunderschön Adrian bei uns zu haben. Man muss ihn einfach lieb haben.

    Herzliche Grüße.
    Katharina

    AntwortenLöschen

Beliebte Posts