Freitag, 10. September 2010

Von lieben Menschen, Schmittens und Wolkenfeen

Liebe Bloggemeinde,

habt nochmals herzlichen Dank für Euere lieben Glückwünsche ! Die Mämstlichen Feierlichkeiten laufen noch immer und darum möchte ich Euch hoite kurz zeigen, was mich aus dem fernen Köln ereilte. Die liebe Frau Nicht-Schmitt hat keine Mühen geschoit, um mir einen wundervollen und kuschelich weichen Schal selbst zu klöppeln. Auf der einen Seite modisch grau, auf der anderen Seite mit kleinen Bommeln und zarten lila Blumenstoff kann ich mich damit durchaus auf den Laufstegen der Modepetromolen sehen lassen. Und dazu trägt die Frau von Welt diese herrlichen anschmiegsamen Armstulpen mit passender rosé Häkelblume und weinrotem Samtband.
 Und Britta hat mir sogar noch ein herzallerliebstes Seepferdchen Lesezeichen dazugelegt, isses nicht herrlich ?
(dass sie noch eine GROSSE Schokolade beigefügt hat, die bereits auf unerklärliche Weise verdunstet ist, erwähne ich an dieser Stelle besser nicht, sonst hält mich noch jemand für verfressen, was auch egal wäre, da der Schal zum Glück verstellbar ist und auch die pösen Kalorien am Handgelenk nicht auftragen :-)

Danke liebe Britta, ich bin sehr gerührt, dass Du mich so lieb bedacht hast !

Und bei Wolkenfees Küchenwerkstatt habe ich diese herrlichen Formen zum Überbacken gewonnen. Ich wollte mir schon längst welche zulegen und da kamte dieser Glücksgewinn genau richtig dazwischen :-) Sie hat mir sogar ein Rezept als Anregung dazu gelegt und eine große Buzel (Tannenzapfen auf Klein Gallinesisch) und ein herrliche duftiges Lavendelsäckchen, dass jetzt auf meinem Nachtkästchen thront, um mir den Schlaf zu beduften.
In ihrem Küchenblog hat Anne übrigens noch mehr Leckereien-Rezepte.
Herzlichen Dank liebe Anne, ich froie mich sehr darüber !

Was gibt es denn Schöneres, als von einem lieben Menschen bedacht zu werden ? Vielleicht jemanden selbst zu bedenken ? Ja ganz bestimmt, denn es ist so einfach mit kleinen Dingen Glück in die Welt zu senden und dann kommt auch ganz viel Glück zu einem selbst zurück. Nämlich.

Das hat auch ganz sicher etwas mit dem Unikumatösen Glücksbringer Award zu tun, da bin ich mir sicher :-)

Ich bin ein richtiges Glückkind !

Euch wünsche ich auch besonders viel Glück und ein wundervolles Wochenende !

Euere
Eve

Kommentare:

  1. Grüß Dich Glückskind Nr. 2 :o)

    Die Sachen sind wirklich wunderbar.. wir können echt nicht meckern im Moment, was?

    Wie? Du bist immer noch am feiern? Unglaublich- trink das ein oder andere Gläschen für mich mit ;o)

    Sodele, ich wünsch Dir auch ein wundervolles Wochenende und drück Dich ganz lieb, Angelina :o)

    AntwortenLöschen
  2. Jede(r) bekommt das, was er (sie) verdient!
    Also - genieße deine Geschenke und feiere schön! Du hast es nämlich verdient!
    Liebe Grüße
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Eve,

    das Wort Buzel kannte ich auch noch nicht, goldig. Es freut mich, dass dir die Sachen gefallen. Jim sagt grad hat er gut gemacht die Verlosung. Guter Hund.

    GGLG Anne

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Eve,

    jetzt kriege ich erst mit, daß Du Geburtstag hattest und wünsche Dir natürlich nur das Allerbeste zu Deinem Ehrentag!!!
    In meiner alten Heimat nannten wir sie Butzelküh.
    Ob die beiden wildfest sind, naja, wie frau es nimmt. Größere Tiere werden von Rambo mit freundlichem Wedeln und bedacht und von Zorro mit Nichtbeachtung getraft. Vor Pferden hat Zorro Angst, die müssen ihm ja wie Dinosaurier erscheinen und aus angemessener Entfernung blafft er sie an. Wenn es allerdings um Vögel, Wildkaninchen und Mäuse (letztere sind Zorros ideale Beutegröße) geht, erwacht die reine Mordlust in ihm und er jagt sie wie verrückt, wobei er sich allerdings auch abrufen läßt. Rambo hingegen kann sprichwörtlich keiner Fliege was zuleide tun, wedelt jedes Lebewesen freundlich an und fordert es zum spielen auf. Nachbars Yorkiebaby (gerade mal die Hälfte von Rambolausi) brachte ihn allerdings aus der Fassung, weil die winzige Wuschelkugel den Rambo ansprang, anknurrte und zwickte. Gentleman der er ist, drohte er nur kurz mit gefletschten Zähnen und sprang dann hilfesuchend an mir hoch, damit ich ihn vor diesem winzigen frechen Monsterbaby errette. Wenn er die Kleine sieht, sucht er schleunigst das Weite, wohingegen Zorro ganz andere Gelüste beschleichen und er sie bereits in seine Familienplanung mit einbeziehen wollte.
    Ich sag immer, es gibt keinen freundlicheren Hund als Rambo, der sogar Fliegen freundlichst anwedelt und sich bei kleinen Kindern völlig entzückt auf dem Boden wälzt.
    So klein wie sie sind, Zorro hat schon mal eine Maus gefangen und auch getötet, der hat ganz schön Jagdinstinkt und eben auch eine gute Portion Mordlust in sich. Die Ziegen auf dem Ausflug betrachtete er nur ganz kurz und entschied sich dann, zu groß zum jagen, könnten ja vielleicht verkleidete Minipferde sein.

    Ganz liebe Grüße,
    Tanja und Konsorten

    AntwortenLöschen
  5. Auch von mir noch alles ♥lich Gute zu Deinem Geburtstag *nachträglich*!

    Sind ja tolle Geschenke! :)

    Schau mal auf meinen Blog, die Behausung für unseren neuen Hund steht schon. Heute schauen sich Göga und sein DGL nochmals einen Hund an! Hoffentlich ist es ein schöner Schäferhund und nicht so ein Malinois.

    Denk` dran, am 18/19.09. ist wieder groooßer Flohmarkt in Coburgs Innenstadt. Vielleicht findes Du diesmal ja mehr?

    LG & einen schönen Start ins WE - hier scheint die Sonne,
    Pupe

    AntwortenLöschen
  6. Ups! Da ist dein Burzeltag an mir ja wohl ganz und gar vorbei gegangen! Aber Glück kann frau ja immer gebrauchen, desterhalben wünsche ich dir dieses nun noch nachträglich, und zwar in erheblichem Maße!

    Buzel waren mir nur in Form von Buzzelchen als Kleinkinder bekannt, man sieht also mal wieder: Bloggen büldet!

    Grüßle
    die Rabenfrau

    AntwortenLöschen
  7. ... *ich.nochmal*

    Freilich dürfen/sind unsere Hunde mit im Haus! Das sind ja solche *entschuldige* Ar***kletten. Die gehen überall mit hin. ;) Nun ja, aber der Diensthund, brauch dann ja auch seine Ruhezeiten, die er dann - auch mal - im Zwinger verbringen kann. Natürlich wollen/suchen sie auch einen Hund für uns, der sich mit den Kindern versteht!

    AntwortenLöschen
  8. Liebigstes Glücks- und Geburtstagskind!!! Habe vorhin schon versucht einen Kommentar bei Dir zu schreiben was mal wieder auf Grund der so hochgelobten Technik NICHT geklappt hat.... nun Stunden später ein weiterer Anlauf. Deshalb erreichen Dich auch deine Geburtstagsgrüße verspätet, was der Zufriedenheit und dem Glück für dein neues Lebensjahr aber hoffentlich keinen Abbrucht tut :-))) Also geniesse deine so wunderbaren Geschenke, das ein oder andere Teil wird Dir ganz sicher auf der Zunge zergehen lach!!
    Gute Nacht und träum was Schönes
    Marlies

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Eve,
    so herrlich überrascht werden ist etwas ganz Wunderschönes. Daran kannst du messen, was für ein lieber Mensch du bist - ich wünsche dir ganz viel Freude mit all den tollen Sachen -
    lg. und ein schönes sonniges Wochenende - Ruth

    AntwortenLöschen
  10. Liebstiges unikumatöses Evchen, wie schön, wenn Froidiges zu dir zurückkommt - du hast dir das mehr als nur verdient! Auch wenn Schokoladiges bei dir immer so schnell verdunstet. Ihr müsst in Kleingallien ein sonderbares Klima haben, das sich irgendwie negativ auf Süßigkeiten auswirkt! Ap(r)opos Kleingallien / Kleingallinesisch - hier kommt das rostrosige Translate-Programm: Eure "Buzel" heißt bei uns dahoam "Bockerl". Auch hübsch, gell? Und jetzt drück ich dich nochmal ganz fest und dank dir fürs Versenden der Bestellowatze. Der Rostrosengemahl hat den Betrag, soweit ich mitbekommen habe, schon vor deiner Nachricht (vonwegen Briefversand und billiger) überwiesen, aber das macht nix, wir werden sicher immer wieder mal was hin- und hergehen lassen :o)
    Und jetzt drück ich dich ganz küschelbüschelig! Auf bald, trau.mau

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Süße,
    Danke für Dein "Vorbeischauen" bei mir....neugierig öffne ich Deinen Blog....und Hey...wie süß ist das denn? Dein Profil...Klasse!!
    Dein Blog...super süß!
    Ganz, ganz liebe Grüße aus dem Norden in den Süden,
    Steph

    AntwortenLöschen

Beliebte Posts